Bühnen- und Sonderbauten, Design und Bühnenarchitektur in Eventbranchenmagazin showcases

Veröffentlicht von: memo-media Verlags-GmbH
Veröffentlicht am: 19.10.2015 12:48
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) - Die aktuelle Ausgabe 4-2015 von showcases, dem memo-media-Magazin für die Event- und Unternehmenskommunikation, richtet den Blick auf innovative Elemente für erfolgreiche Bühnenshows.

Mit dem Themenschwerpunkt "Bühnen- und Sonderbauten, Design und Bühnenarchitektur" werden in der aktuellen Ausgabe von showcases neben neuesten Technologien auch zahlreiche Inspirationen in Sachen "Live-Acts und Inszenierung" vorgestellt. Dabei gilt: Schon die Konzeption muss auf Überraschung setzen!

Ob klassisch, baulich oder in Form kreativer Inszenierungen - die Begriffe "Bühnenarchitektur und Design" überraschen bei einem Blick über den Tellerrand mit großer Vielfalt. In der neuen Ausgabe 4-2015 von showcases werden die verschiedenen Bereiche beleuchtet. Dabei wird anhand konkreter Beispiele deutlich, wie effektiv technische Neuheiten und originelle Attraktionen eingesetzt werden können; ganz im Sinne einer eindrucksvollen Markeninszenierung von Unternehmen, Produkten oder Dienstleistungen. Ob Bühnenshow oder Bühnenarchitektur, showcases zeigt auf, was man beachten sollte.

Glossary: Design or not Design
Im Glossary geht Professor Bazon Brock als Gastautor unter verschiedenen Aspekten auf die Bedeutung des Begriffs "Design" ein. Welche Interpretationsspielräume sich eröffnen und unter welchen Blickwinkeln Design überhaupt noch als solches anerkannt werden sollte, führt Brock anhand verschiedener Beispiele auf.

Erfolgreiche Bühnenshow und Inszenierung
Die Rubrik Best Case präsentiert in einer Nachberichterstattung das Paradebeispiel einer erfolgreichen Bühnenshow: Automobilkonzern Mercedes Benz begeisterte auf der diesjährigen IAA 2015 in Frankfurt mit einer atemberaubenden Live-Show. Neben der Weltpremiere des neuen C-Klasse Coupes und des S-Klasse Cabriolets sorgte insbesondere die spektakuläre Bühne für großes Medieninteresse. Welche Veranstaltung in diesem Jahr ebenfalls für viel Ansturm sorgte und von Inszenierungen lebt, ist die Welt-Ausstellung Expo in Mailand. Einige Volontäre von treibhaus 0.8 haben die Messe besucht und berichten in showcases über ihre Eindrücke von der Architektur sowie der Ausstellungskonzepte der spektakulärsten Pavillons.

Inspirationen für Event-Eyecatcher
Auch Low-Budget-Perfomances können einen grandiosen Effekt erzielen. Es kommt letztlich auf die Originalität und die Konzeption an. Dass man beispielsweise mit geringstem technischen Aufwand eine effektvolle Show bieten kann, wird unter anderem auf den Special-Seiten des Magazins deutlich. Weitere Besonderheiten wie futuristische LED-Kostüme, akrobatische Attraktionen oder audio-visuelle Bühnenbilder werden ebenfalls in der aktuellen Ausgabe von showcases in verschiedenen Berichten thematisiert.

Eventmanager, Veranstalter und Kommunikationsverantwortliche, die Ideen und Inspirationen für die Eventplanung suchen, können ein kostenfreies Probeexemplar der aktuellen Ausgabe von showcases per Mail an showcases@memo-media.de oder telefonisch unter +49 (0)2296-900946 bestellen.

Pressekontakt:

memo-media Verlags-GmbH
Kerstin Meisner
Rölefeld 31 51545 Waldbröl
02296-900946
presse@memo-media.de
http://www.memo-media.de

Firmenportrait:

Über die memo-media Verlags-GmbH: memo-media gilt als das umfangreichste Branchenverzeichnis für Veranstaltungsdienstleistungen aller Art im deutschsprachigen Raum. Sowohl das Onlineportal www.memo-media.de als auch das jährlich erscheinende Eventbranchenbuch memo-media unterstützen Event- und Veranstaltungsplaner bei der Suche nach den passenden Anbietern. Mit showcases erscheint außerdem ein Eventbranchenmagazin, das sich gezielt an Eventmanager, Veranstaltungsplaner und PR-Manager richtet. Der Blog für die Eventplanung berichtet zweimal wöchentlich über neue Event-Künstler, Trends aus der Eventbranche und interessante Eventsupplier. Und die Eventmoods collected by memo-media präsentieren ausgefallene Eventideen zu wechselnden Schwerpunkten. Digitale Unterstützung bei der Eventplanung gewähren zudem die beiden Apps Eventmanager und memo-media Library, die in den Appstores kostenfrei zum Download zur Verfügung stehen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.