Modehaus WÖHRL in Erlangen stärkt seinen Damenbereich

Veröffentlicht von: Rudolf Wöhrl AG
Veröffentlicht am: 19.10.2015 17:16
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) - Investitionen in den Standort

Nürnberg/Erlangen. WÖHRL hat in Erlangen seine rund zweimonatigen Umbauarbeiten abgeschlossen. Durch eine Umschichtung des Damensortiments präsentiert sich WÖHRL fortan in klar getrennten Modewelten. Auch neue Marken und moderne Shops sorgen für frischen Wind. Mit baulichen Maßnahmen wie der Verlegung von neuen Bodenbelägen und dem Abbau von Rückwänden erscheint das Modehaus zudem nun deutlich heller und freundlicher.

Den Kunden, die das WÖHRL Haus am Rathausplatz 5 betreten, wird künftig ein inspirierendes Einkaufserlebnis geboten. Direkt im Eingangsbereich erwartet die Damen ein neugestalteter Modern Women Bereich mit neuen Shops von Opus, Marc O"Polo, Tom Tailor Casual sowie komplett neuen Marken im Sortiment wie Cartoon und in Kürze auch Someday. Geschäftsleiter Axel Denzler, gebürtiger Erlanger und bereits seit über 30 Jahren bei WÖHRL im Verkauf tätig, kennt seine Kunden: "Ich bin mir sicher, dass wir mit den Neuerungen im Bereich Damenmode die Bedürfnisse unserer Kundinnen erfüllen werden." Mit dem Neuzugang der Marke Rosner und dem neuen, ansprechenden Shop von Toni stärkt das Modehaus auch seine Hosenkompetenz.

Auch in der ersten Etage hat sich bei WÖHRL in Erlangen einiges getan. Der neue Boden sorgt zusammen mit dem frisch gewonnenen Tageslicht für sichtbare Aufhellung und somit auch für eine deutlich angenehmere Einkaufsatmosphäre. Der Bereich Classic Women hat ebenfalls neue Marken zu bieten. Mit Tom Tailor Contemporary und Oui ergänzen zwei Topmarken das bereits starke Sortiment von WÖHRL. Weiter im Portfolio dabei sind Gerry Weber, Basler, Betty Barclay, s.Oliver Premium, More & More und Comma.

Das Accessoires-Segment befindet sich nach dem Umbau nun angrenzend an das Sortiment Jacken & Mäntel. So haben Kundinnen die Möglichkeit sich zur neuen Jacke direkt noch das passende "Zubehör" auszusuchen. Weiterhin im 1. Obergeschoss zu finden sind die Bereiche Cocktail und Outdoor sowie Wäsche.

Das Haus in Erlangen zählt zu einem der ersten Häuser der WÖHRL Gruppe. Mit seiner Eröffnung im Jahr 1952 stellt die Universitätsstadt nicht nur historisch einen wichtigen Standort dar, auch der wirtschaftliche Faktor spielt dabei eine entscheidende Rolle. WÖHRL bietet in Erlangen neben angesagter Damenmode auch hochwertige Markenprodukte für Herren und den Sportbereich
(2. OG). Zudem hält das Modehaus auch aktuelle Trends für Kids bereit und bedient mit U-eins eine junggebliebene, fashionaffine Zielgruppe (beides UG). Auf einer Fläche von über 4.000 Quadratmetern steht ein geschultes Team von über 40 Mitarbeitern seinen Kunden mit einer kompetenten Beratung zur Seite.

Vom 22. bis 24. Oktober 2015 feiert das Modehaus den Abschluss seiner umfangreichen Modernisierungsarbeiten. In dieser Zeit bietet WÖHRL seinen Kunden attraktive Eröffnungsangebote.

Pressekontakt:

Rudolf Wöhrl AG
Anke Löffler
Lina-Ammon-Str. 10 90471 Nürnberg
0911/8121-448
presse@woehrl.de
http://www.woehrl.de

Firmenportrait:

Die WÖHRL Unternehmensgruppe
Der Fashionretailer mit Sitz in Nürnberg betreibt insgesamt 36 Modehäuser sowie mehrere Topmarken-Outlets in Ost- und Süddeutschland. Das 1933 gegründete Familienunternehmen überzeugt durch Markenkompetenz und -vielfalt in den Bereichen Damen-, Herren- und Kindermode sowie in den Segmenten Sport und Young Fashion. Der Name WÖHRL steht für hochwertige Qualität und ausgezeichneten Service. Im Geschäftsjahr 2013/14 erwirtschaftete die Rudolf Wöhrl AG einen Bruttoumsatz von rund 332 Mio. Euro (netto 270 Mio. Euro) und ein EBIT von 6,4 Mio. Euro.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.