Datalogic präsentiert auf der SPS IPC Drives 2015 bahnbrechende Lösungen im Bereich der industriellen Automation

Veröffentlicht von: Datalogic Automation S.r.l.
Veröffentlicht am: 19.10.2015 17:56
Rubrik: Wissenschaft & Forschung


(Presseportal openBroadcast) -

Datalogic, präsentiert auf der SPS IPC Drives in Nürnberg vom 24. bis zum 26. November 2015 seine neuen Technologien für die Automatisierung. Der globale Marktführer im Bereich der industriellen Automation, zeigt in Halle 7A, Stand 110 Barcode-Lesegeräte, Smart Kameras, Laser-Kennzeichnungssysteme, Sensoren, Sicherheitstechnik und integrierte Lösungen zur Verbesserung der Effektivität und Genauigkeit.

Highlights auf der Messe:

Anhand einer Roboter-Demo zeigt Datalogic wie Factory Automation einfach und effektiv gestaltet werden kann. In der Roboter Demo interagieren Produkte für Laser-Kennzeichnung und Codelesen miteinander. Industrielle Bildverarbeitung gepaart mit 2D-Barcodeerfassung und Sensorik unterstützen die Prozesse des Handling Roboters, und die Sicherheitstechnik gewährleistet den Schutz an der Mensch-Maschine-Schnittstelle.

-Im Bereich der Bildverarbeitungssysteme zeigt Datalogic die Komplettlösung IMPACT+ OCR. Die Lösung kombiniert Kamera und Software in einem vorkonfigurierten Paket. Die Installation der Lösung ist sehr einfach und die Inspektion von gedruckten Daten erfolgt schnell und einfach.
-Mit dem All-in-One Faserlaser UniQ? setzt Datalogic völlig neue Maßstäbe. Der erste All-in-One Faserlasermarkierer integriert in seinem ultra-kompakten Gehäuse die Faserlaserquelle, das Netzkabel und die Steuerung.
-Für die Pharmaindustrie präsentiert Datalogic den ersten Sicherheits-Lichtvorhang SG4-H mit Edelstahlgehäuse und Glasfenster. Der SG4-H stellt die ideale Lösung für Anwendungen mit ultra-hygienischen Anforderungen dar. Aufgrund der Kombination aus Edelstahlgehäuse und Glasfenster gewährleistet er während der jahrelangen Betriebszeit den Schutz vor Reinigungsprozessen mit aggressiven Reinigern.
-Das Angebot im Bereich der elektrischen Automatisierung wird durch den PowerScan? ergänzt. Der Imager ist mit der der neuen DPM-Technologie (Direct Part Marking) ausgestattet, die die Leseleistung des PowerScans unabhängig von der Code-Art optimiert.
-Außerdem wird die neue Produktlinie der automatischen Codelesegeräte MATRIX N sowie die neue Generation für 2D-Code Lesung präsentiert.

Pressekontakt:

F&H Public Relations GmbH
Angharad Ertmann
Brabanter Str. 4 80805 München
+49 (89) 12175-165
A.Ertmann@fundh.de
www.fundh.de

Firmenportrait:

Die Datalogic Gruppe ist ein weltweit führendes Unternehmen für die automatische Erfassung von Daten und die industrielle Automation. Als Komplettanbieter von Barcodescannern, mobilen Datenerfassungs-Terminals, Sensoren, Bildverarbeitungs- und Lasermarkierungssystemen bietet Datalogic innovative Lösungen für vielfältige Anwendungen im Einzelhandel, der Transport & Logistik-Branche, bei Produktionsanlagen und im Gesundheitswesen. Mit Produkten, die in mehr als einem Drittel aller Supermärkte weltweit im Einsatz sind, an Flughäfen, Verkaufsstellen oder bei Liefer- und Postdiensten ist Datalogic in der einmaligen Position Lösungen zu bieten, die den Menschen das Leben einfacher und ihre Arbeit effizienter machen. Datalogic S.p.A. mit Hauptsitz in Lippo di Calderara die Reno (Bologna) ist an der Italienischen Börse seit 2001 unter DAL.MI im Segment der STAR-Unternehmen gelistet. Datalogic zählt derzeit etwa 2.400 Beschäftigte weltweit, verteilt auf 30 Länder. Im Jahr 2014 erzielte die Datalogic Gruppe Einnahmen in Höhe von 464,5 Millionen Euro und investierte über 43 Millionen Euro in Forschung und Entwicklung. Das Unternehmen hält über 1.100 Patente weltweit. Weitere Informationen unter www.datalogic.com
Datalogic und das Datalogic Logo sind in vielen Ländern eingetragene Warenzeichen von Datalogic S.p.A., einschließlich den USA und der Europäischen Union.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.