REMA TIP TOP präsentiert neue Sensor-Datenbank

Veröffentlicht von: Rema Tip Top AG
Veröffentlicht am: 20.10.2015 12:48
Rubrik: Logistik & Verkehr


(Presseportal openBroadcast) - TPMS-Microsite ermöglicht schnelle und tagesaktuelle Sensoren-Identifikation

Poing, 20. Oktober 2015 - REMA TIP TOP (http://www.rema-tiptop.de/) , Europas führender Spezialist im Bereich TPMS (Tyre Pressure Monitoring System), präsentiert die hinsichtlich Schnelligkeit, Aktualität und Benutzerfreundlichkeit optimierte Sensor-Datenbank. Über die TPMS-Microsite (http://tpms.rema-tiptop.de/) können Werkstätten sowie der Reifenfachhandel auf die REMA TIP TOP Datenbank zugreifen, um passende Sensoren zu ermitteln. Die neue Suchfunktion über die HSN-/TSN-Nummer garantiert eine noch genauere Fahrzeugidentifikation. Es wird außerdem aufgezeigt, ob nur Original-Sensoren oder auch Aftermarket-Sensoren verbaut werden können. Für alle Interessenten rund um das Thema Reifendruckkontrolle lässt die TPMS-Microsite keine Fragen offen.

Der Kauf eines neuen Satzes Winterreifen kann auch in diesem Jahr teurer werden, als bisher. Denn seit November 2014 gilt: Neuzugelassene PKW müssen mit einem Reifendruckkontrollsystem ausgestattet sein. Somit fällt die Entscheidung nicht mehr nur auf Reifen und Felgen, sondern auch auf einen passenden TPMS-Sensor. Bei über Hundert Sensoren am Markt und unterschiedlichen Sensoren auch innerhalb derselben Fahrzeugbaureihe, kann die richtige Auswahl mühsam werden. Mithilfe der REMA TIP TOP Sensor-Datenbank werden durch die einfache Eingabe von Marke, Modell, Baujahr - oder jetzt auch von HSN-/TSN-Nummer - das Fahrzeug und die dazu kompatiblen Sensoren schnell identifiziert. Neben den OEM Ersatzsensoren werden dem Nutzer zusätzlich alle von REMA TIP TOP lieferbaren programmier- und konfigurierbaren Universalsensoren als auch Hinweise zur Installation, und die kompatiblen REMA TIP TOP TPMS Diagnose- und Programmiergeräte angezeigt. Durch die Überarbeitung der Datenbank können tagesaktuell alle Änderungen des dynamischen Marktes berücksichtigt werden.

Unkomplizierte Bestellung von passenden Sensoren
Die REMA TIP TOP Sensor-Datenbank enthält neben den OE Referenznummern auch die passenden REMA TIP TOP Artikelnummern. Damit kann nach der Identifikation des richtigen Sensors dieser direkt vom Reifenhandel oder der Fachwerkstatt bei den REMA TIP TOP Vertriebsorganisationen bestellt werden. "Die direkte Identifikation unserer Artikelnummer bietet unseren Kunden einen neuen, wertvollen Mehrwert. Darauf ruhen wir uns aber nicht aus. Wir werden unsere TPMS-Microsite kontinuierlich ausbauen, so dass sie mit unserem Portfolio mitwachsen wird. Im nächsten Schritt planen wir eine Anbindung an unsere Shopsysteme, was den Sensorenkauf für unsere Kunden noch komfortabler machen wird. Dann wird ein einfacher Klick genügen, um den passenden Sensor in den Warenkorb zu legen", so Jan Wilke, Projektmanager TPMS bei REMA TIP TOP.

Wer sich zum Thema Reifendruckkontrolle informieren möchte, findet auf der TPMS-Microsite außerdem Hintergründe zu gesetzlichen Regelungen aber auch Informationen darüber, wie CO2-Emissionen und Reifenverschleiß reduziert werden können.

Pressekontakt:

Maisberger GmbH
Katharina Trettin
Claudius-Keller-Str. 3c 81669 München
+49 (0)89 41 95 99-55
rrt@maisberger.com
http://www.maisberger.com

Firmenportrait:

Kurzprofil
Seit Jahrzehnten bietet REMA TIP TOP seinen Kunden individuell aufeinander abgestimmte und zertifizierte Lösungen in den Bereichen Material Processing, Surface Protection, Automotive und Service.

Mit Produkten, Services und Engineering von REMA TIP TOP für den Korrosions- und Verschleißschutz von Förder- und Aufbereitungsanlagen können Industriebetriebe Standzeiten und Ausfälle reduzieren, Betriebssicherheit und Produktionskapazitäten optimieren und dadurch ihre Gewinne steigern. Das Unternehmen hat sich darüber hinaus auch in der Lieferung und Instandhaltung von Fördergurten einen Namen gemacht.

Als einer der größten Spezialisten weltweit für die Reifenreparatur von Fahrrad, Pkw, Lkw und Motorrad bis zum OTR und EM Reifen treibt REMA TIP TOP zudem den Wandel der Automobilbranche mit sicheren, umweltfreundlichen und effizienten Produkten und Systemlösungen aktiv voran - eine zentrale Kompetenz angesichts von Klimaschutz, Emissions-gesetzgebungen und endlichen Ölreserven. Als entscheidend beurteilt REMA TIP TOP dabei die enge Partnerschaft mit der Reifen- und Automobilindustrie auf der einen und dem Fachhandel auf der anderen Seite. Das Leitmotiv dabei lautet: We manage your workshop - mit Systemkompetenz und übergreifendem Knowhow.

REMA TIP TOP steht in all seinen Business Segments für Qualität, Service und innovative Lösungen:
ONE BRAND - ONE SOURCE - ONE SYSTEM

Zur REMA TIP TOP AG gehören fünf internationale Holdings mit zahlreichen Tochtergesellschaften. Insgesamt verfügt die REMA TIP TOP AG über Vertretungen in über 170 Ländern weltweit

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.