Nur "grüne Hotels" haben Zukunft

Veröffentlicht von: TOPHOTELPROJECTS GmbH
Veröffentlicht am: 20.10.2015 14:56
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - TOPHOTELPROJECTS: Nachhaltigkeit beginnt mit der Hotelplanung ? Energieeinsparung bringt den Gewinn

Hamburg, 20. Oktober 2015
Energie- und Ressourcenintensive Betriebe wie Hotels bedürfen strategischer Planung in punkto Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Hotelentwickler und -betreiber müssen heute mehr denn je auf grüne Erfolgsfaktoren achten. Denn: Immer mehr Gäste legen Wert auf ökologische Vertretbarkeit ihres Urlaubs und soziale Verantwortung des Hotels. TOPHOTELPROJECTS, der führende Informationsdienstleister für Hotelneubauprojekte und Hotelketten (www.tophotelprojects.com), hat die wichtigsten Kriterien zusammengefasst:

Entscheidend sind Inititialinvestitionen in erdgasbetriebene Blockheizkraftwerke, Hackschnitzelkraftwerke und Photovoltaikanlagen
Bei der Anschaffung von Gar- und Klimatechnologie ist auf die Energieeffizienzklasse zu achten
Stromunterzähler sind für alle einzelnen Geräte zu installieren und auszuwerten
Ungenutzte Geräte sind komplett abzuschalten (nicht Stand-by)
Energiesparlampen sind durchweg einzusetzen
Toiletten und andere, nur gelegentliche Räume sind nur Bewegungsmeldern für Lichter auszustatten
Alte Spültechnik ist gegen moderne Geräte, bei denen der Wasserverbrauch durch Kreislaufsysteme erheblich minimiert wird, zu ersetzen
Heißwassertemperaturen sind um 2-3 Grad Celsius zu reduzieren
Bauheizungen sind durch moderne Infrarotheizungen (3 Grad Celsius kühler) zu ersetzen

Die Investitionen in energiesparende Technologien zahlt sich für den Hotelbetrieb sofort aus. Entsprechende Zertifizierungen wie das "Green Leaders"-Programm von tripadvisor.com, "Green Sign" oder "Green Certified" führen bisherigen Auswertungen zufolge zu erhöhten Buchungszahlen.

Weltweit werden über 5.600 neue Tophotels gebaut. Bei immer mehr Neubauprojekten spielt die Energieeffizienz der Immobilie und umweltschonende Technologie für den Hotelbetrieb eine maßgebliche Rolle. Zahlreiche neue Hotels in Europa setzen zudem auf Elektrotankstellen und chauffieren ihre Gäste in Elektrolimousinen.

Pressekontakt:

TOPHOTELPROJECTS GmbH
Rolf W. Schmidt
Jeersdorfer Weg 20 27356 Rotenburg an der Wümme
04261-41400
schmidt.r@tophotelprojects.com
http://www.tophotelprojects.com

Firmenportrait:

Über TOPHOTELPROJECTS: Die Online-Datenbank bietet über 4.700 Top-Hotelprojekte (nur First Class- und Luxushotels) mit kompletten Projektdaten und Ansprechpartnern. Monatlich kommen durchschnittlich 150 neue Hotelprojekte hinzu und mehrere hundert Hotelprojekte werden aktualisiert. Abonnenten von TOPHOTELPROJECTS sind führende Ausstatter und Zulieferer der Top-Hotellerie. Neben der Datenbank für Hotelbau-Projekte wird eine Datenbank mit Profilen aller wichtigen Hotelketten weltweit betrieben: TOPHOTELCHAINS bietet ausführliche Informationen zu allen bedeutenden Hotelmarken.

Weitere Informationen:
www.tophotelprojects.com
www.tophotelchains.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.