Jury nominiert Shortlist aus 36 Einreichungen für den Marketing-Preis 2015

Veröffentlicht von: Marketing-Club Rhein-Neckar e.V.
Veröffentlicht am: 20.10.2015 16:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - 5. Marketing-Preis in der Metropolregion Rhein-Neckar

Metropolregion Rhein-Neckar, 20. Oktober 2015 - Der Marketing-Club Rhein-Neckar e.V. hat die Shortlist für den Marketing-Preis 2015 in der Metropolregion Rhein-Neckar bekanntgegeben. Die Auswahl war größer denn je: Insgesamt gab es 36 Einreichungen. Die Sieger werden auf dem Gala-Abend am 10. November 2015 im Pfalzbau in Ludwigshafen bekannt gegeben.

In der neunköpfigen Jury für den Marketing-Preis 2015 saßen Vertreter aus der regionalen Wirtschaft, Politik und Wissenschaft. Die Jury konnte 36 Einreichungen begutachten. Damit gab es doppelt so viele Einreichungen wie im Jahr zuvor. "Der Zuspruch für unseren regionalen Marketing-Preis hat uns überwältig", freut sich Prof. Axel Kolaschnik, Präsident des Marketing-Club Rhein-Neckar. "Aber nicht nur die Quantität der Einreichungen war hoch, auch deren Qualität. Wir hatten in allen Kategorien preiswürdige Marketing-Konzepte."

Auf der Shortlist für den Marketing-Preis 2015 in der Metropolregion Rhein-Neckar stehen folgende Marketing-Konzepte in den vier Kategorien:

Große Unternehmen
-Hofmeister-Brot GmbH: "Marken-Relaunch: Kampagne ´Kleines Glück schmeckt so´ & Einführung der Eigenmarke "Crusteo´"
-Lieblang Dienstleistungsgruppe Management GmbH: "Aufbau einer Markenpersönlichkeit: Kampagne "Von Menschen für Menschen´"
-Stadtwerke Heidelberg GmbH: "Aufbruch und Kontinuität - das neue Gesicht der Stadtwerke Heidelberg"

Kleine Unternehmen
-Innosan GmbH: "Einführung Produktfamilie für Ohrenschutz: Sanohra"
-Filmtheaterbetriebe Spickert Entertainmemt GmbH: "Schülerfilmprojekt "Billie Award´ & Einführung des Kultur- & Lifestylemagazins "Carpet Rouge´"
-Helder & Leeuwen Kaffeeröster: "Die Emotionalisierung der Marke Helder & Leeuwen"

Non-Profit-Unternehmen
-Kurpfälzisches Kammerorchester e.V.: "Die Neupositionierung des Kurpfälzischen Kammerorchesters als Orchester der einst Impulse setzenden "Mannheimer Schule´"
-Pop Up Worms: "Einführung des Festival für junge Kultur, neue Perspektiven & andere schöne Dinge"
-Sportfan Metropolregion Rhein-Neckar e.V.: "Entwicklung der kostenlosen Sportergebnisdienst-App "Sportfan MRN´"

Young Professionals
-Carolin Bleisteiner: "Produkteinführung des erweiter- und personalisierbaren "Carokissen´"
-Carrus Cultus GmbH Herrenfahrt: "Einführung der Premium Autopflegemarke "Herrenfahrt - Gentlemen"s Car Care´"
-Baumschule und Obstbau Georg Schneider GbR: "Einführung der Apfelsaftmarke "Stiefkind´ ...denn süß kann jeder!"

Der Marketing-Preis 2015 in der Metropolregion Rhein-Neckar wird am Dienstag, 10. November 2015 gefeiert. Es werden rund 600 Besucher im Pfalzbau in Ludwigshafen erwartet. Tickets für den Gala-Abend können Interessenten für 55 Euro unter http://www.mc-rn.de/marketing-preis erwerben.

Pressekontakt:

Donner & Doria Public Relations GmbH
Peter Verclas
Gaisbergstraße 16 69115 Heidelberg
06221-58787-35
peter.verclas@donner-doria.de
http://www.donner-doria.de

Firmenportrait:

Der Marketing-Club Rhein-Neckar e.V. ist die größte Vereinigung von Marketingschaffenden in der Metropolregion Rhein-Neckar. Der Club hat über 300 Mitglieder aus Mannheim, Ludwigshafen, Heidelberg und der Umgebung. Der Marketing-Club bietet monatliche Clubabende mit namhaften Referenten, Top-Brands und aktuellen Trends, Marketing vor Ort-Veranstaltungen, Workshops und Arbeitskreise sowie den Marketingpreis der Metropolregion Rhein-Neckar.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.