NovaStor übernimmt Netzwerk Backup für seine Kunden

Veröffentlicht von: NovaStor GmbH
Veröffentlicht am: 20.10.2015 19:32
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Neuer Vertretungsservice sichert Backup-Erfolg bei personellen Engpässen

Hamburg / Deutschland, 20. Oktober 2015 - Der Hamburger Hersteller von Backup und Restore Software NovaStor bietet seinen Kunden ab sofort den neuen Service "Urlaubsvertretung". NovaStors Support-Ingenieure vertreten den für Backup verantwortlichen Mitarbeiter während seiner Abwesenheit. Kleine und mittelständische Unternehmen gewährleisten damit auch in Abwesenheit der verantwortlichen Mitarbeiter eine korrekte Datensicherung oder bei Störfällen die Wiederherstellung verlorener Daten. Der Service kann bei personellen Engpässen, z. B. in Krankheitsphasen, bei kurzfristigem Personalwechsel oder Zeitmangel genutzt werden.

Die Urlaubsvertretung beinhaltet die Auswertung der Backup Protokolle durch NovaStors Support-Ingenieure. Bei auffälligem oder fehlerhaftem Backup oder Restore erfolgt eine Ursachenanalyse sowie die Problembehebung oder Beratung eines Mitarbeiters vor Ort. Dabei kann der Service individuell an die Prozesse und Bedürfnisse des jeweiligen Kunden angepasst werden. Hier werden verschiedene Szenarien abgedeckt - von der regelmäßigen Kontrolle von Backup Reports bis hin zum permanenten Remote-Zugriff auf das System des Kunden zur Überwachung der Backup Jobs.

Voraussetzung für die Nutzung der Urlaubsvertretung ist der Einsatz der Netzwerk Backup Software NovaBACKUP DataCenter von NovaStor sowie die ordnungsgemäße Installation und Einrichtung der Lösung. Bei auffälligem Backup oder Restore ist u. U. der Zugriff per Remote-Verbindung auf das System des Kunden notwendig. In einzelnen Fällen, wie z. B. Hardwareproblemen, ist ein Eingreifen vor Ort erforderlich. Hierzu muss im Vorfeld ein Ansprechpartner mit IT-Basiswissen benannt werden, der bei Bedarf vor Ort sein kann.

Stefan Utzinger, CEO von NovaStor, über die Vorteile der Urlaubsvertretung: "Da wir sehr eng mit unseren Kunden zusammenarbeiten, kennen unsere Support-Ingenieure ihre Systeme bereits. Dadurch ist keine zeitintensive Übergabe oder Einarbeitung notwendig. Für Unternehmen bedeutet das eine deutliche Zeitersparnis in der täglichen Praxis."

Pressekontakt:

NovaStor GmbH
Sandra Obendorf
Neumann-Reichardt-Straße 27-33 22041 Hamburg
040 63809 4509
sandra.obendorf@novastor.com
http://www.novastor.de

Firmenportrait:

Über NovaStor GmbH
NovaStor (www.novastor.de) ist der Hamburger Hersteller von Software für Datensicherung und -wiederherstellung. NovaStors Backup- und Restore-Software für kleine und mittelständische Unternehmen sichert einzelne Workstations und Server, aber auch kleine Windows-Netzwerke bis hin zu heterogenen Netzwerken mit Windows und Linux. Mit seinem gesamten Portfolio deckt NovaStor ein breites Anwendungsgebiet ab - vom mobilen Anwender über Fachabteilungen und mittelständische Unternehmen, bis zu internationalen Rechenzentren. Als deutscher Software-Hersteller steht NovaStor für höchste Qualität und Zuverlässigkeit. Die kostenoptimalen Lösungen von NovaStor sind hersteller- und hardwareneutral. Getreu seiner Philosophie "Backup wie für mich gemacht" bietet NovaStor seinen Kunden die technisch und wirtschaftlich optimale Lösung zur Wiederherstellung ihrer Daten.

NovaStor ist inhabergeführt und mit rund 100 Mitarbeitern an drei Standorten in der Schweiz (Zug), Deutschland (Hamburg) und USA (Agoura Hills) sowie durch Partnerunternehmen in zahlreichen weiteren Ländern vertreten.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.