ke NEXT Webinar: 3D-Druck in der Fertigung

Veröffentlicht von: HvK Conferences
Veröffentlicht am: 20.10.2015 21:16
Rubrik: Industrie & Handwerk


(Presseportal openBroadcast) - Produktivitätssteigerung durch additive Fertigung

ke NEXT lädt herzlich zum Webinar 3D-Druck - Produktivitätssteigerung durch additive Fertigung ein. Am 30. Oktober geht es, ab 10:00 Uhr um die Frage, wie lassen sich Kosten in der Produktentwicklung und Fertigung sparen?
3D-Drucklösungen können bei der Anwendungen wie Spritzguss, Produktionshilfsmittel, Roboterendeffektoren und Produktionsteile enorme Vorteile bieten.

Im Rahmen des Webinars wird u.a. das Praxisbeispiel aus der Murtfeldt Kunststoffe GmbH & Co. KG präsentiert, um den sinnvollen und erfolgreichen Einsatz zu demonstrieren.
Durch den Einsatz der 3D-Druck Technologie können eine große Auswahl an leistungsfähigen Materialien bereits im Prototyp eingesetzt und sorgfältig durchgetestet werden, bevor das Produkt in die Produktion geht.

Durch das Webinar führt als Moderator Wolfgang Kräußlich, leitender Chefredakteur Konstruktionsmedien, mi verlag. Als Experte stellt sich Michael Anton, Materials Business Manager EMEA, Stratasys den Fragen der Teilnehmer und des Moderators.
Technisch betreut und durchgeführt wird das Webinar von HvK Conferences.

Die Teilnehmer können jeder Zeit Ihre Fragen per Chat stellen und dem Vortrag, sowie der anschließenden Diskussion und der Beantwortung der Fragen bequem vom Rechner aus verfolgen.

Die Teilnahme am Webinar ist kostenfrei. Lediglich um eine kurze Anmeldung unter www.konstruktion.de/webinar wird gebeten.

Pressekontakt:

HvK Conferences
Meike Heidorn v. Koschitzky
Erlengrund 5 24628 Hartenholm
04195/990235
koschitzky@hvk-conferences.com
http://www.hvk-conferences.com

Firmenportrait:

HvK Conferences ist technischer Dienstleister und Webinar-Agentur für die Planung und Durchführung von Webinaren und Online-Events. Zu den Kunden gehören Verlage und Unternehmen, die Webinare im Contenmarketing und zur Kundenbindung einsetzen. Sie bietet Ihren Kunden neben der Bereitstellung der Technik und dem Support auch Unterstützung bei der Konzeption und Teilnehmerwerbung an.

Über den Veranstalter des Webinars:

ke NEXT ist das Zukunftsmagazin für den Maschinen- und Anlagenbau. Der Titel erscheint unter dem Dach des Süddeutschen Verlags in der Sparte Fachinformationen. Mit 16 Ausgaben pro Jahr informiert das Magazin mehr als 135.000 Leser pro Ausgabe über neue Entwicklungen, Trends, Märkte, Branchen, Innovationsmanagement und Unterhaltsames aus der Welt der Industrie.

stratasys steht seit mehr als 25 Jahren an der Spitze der 3D-Druck-Innovation. Das Unternehmen gestaltet Leben, indem es Forschern und Gesundheitsexperten dabei hilft, menschliches Wissen zu vergrößern und den Fortschritt der Gesundheitsversorgung auszubauen. stratasys fördert die Innovation der Zukunft mit deren Arbeit in den Bereichen der Luft- und Raumfahrt, des Automobilbaus und der Bildung.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.