Citizen erweitert CL-E700-Serie mit neuen 4-Zoll-Etikettendruckern

Veröffentlicht von: Vitamin11 Marketingberatung
Veröffentlicht am: 21.10.2015 12:44
Rubrik: IT, Computer & Internet


Industriedrucker, CL-E700
(Presseportal openBroadcast) - Citizen Systems Europe bringt zwei neue 4-Zoll-Etikettendrucker auf den Markt: Die Tabletop-Drucker CL-E720DT und CL-E730. Die neuen Modelle komplettieren die CL-E700-Serie, die sich durch Premiumqualität zum kostengünstigen Preis auszeichnet.

Citizen Systems Europe, führender Hersteller von qualitativ hochwertigen Druckern für Unternehmensanwendungen, startet den Vertrieb von zwei neuen 4-Zoll-Ettikettendruckern. Sie sollen die CL-E700-Serie mit ihren hochleistungsstarken Industriedruckern abrunden und die Kundennachfrage nach erstklassiger Druckqualität zu geringen Anfangsinvestitionen und niedrigen Betriebskosten erfüllen. Für Unternehmen aus den Bereichen Logistik, Lagerhaltung und Arzneimittel sind die neuen Drucker besonders geeignet.

Die CL-E700-Serie umfasst drei robuste Etikettendrucker: CL-E720, CL-E720DT und CL-E730. Jeder dieser Drucker ist mit qualitativ hochwertigen Bauteilen ausgestattet und überzeugt durch zuverlässige, langfristige Leistung und niedrige Gesamtbetriebskosten. Alle Drucker verfügen über eine Energy Star®-konforme Stromversorgung und sind auf den extrem niedrigen Stromverbrauch im Stand-by ausgelegt. Das macht die CL-E700-Serie zu einer der energieeffizientesten Etikettendruckerprogramme im Markt.

Der CL-E720DT ist ideal für Anwender, die ausschließlich im Thermodirektdruck drucken wollen. Für den schnellen Etikettendruck in sehr guter Qualität ist der CL-E720 das richtige Modell. Im scharfen Detaildruck hebt sich der CL-E730 hervor, der mit 300dpi im Thermodirekt- und Thermotransfer-Druckverfahren druckt. Dank der Anbringung des „Easylift“-Medienhalters können die Benutzer den Medienaustausch bei allen Druckern schnell, einfach und sicher durchführen. Sowohl der CL-E720 als auch der CL-E730 verfügen über die Citizen ARCP™ Bandkontroll-Technologie, die eine präzise Darstellung selbst auf Spezialmaterialien gewährleistet.

Da in vielen Unternehmen die Stellflächen für Etikettendrucker beengt sind, besitzt die CL-E700-Serie ein Hi-Open™ Metallgehäuse, das den Platzbedarf verringert. Darüber hinaus stand bei der Entwicklung aller Drucker dieser Serie die Anwenderfreundlichkeit im Vordergrund. Deshalb verfügen die Etikettendrucker über ein benutzerfreundliches Bedienfeld, On-Board-LAN und USB-Schnittstellen. Alle Modelle der Serie haben Zugang zum Citizen Linkserver™, der per Remote-Befehl die einfache Bedienung und Verwaltung Drucker ermöglicht.

"Nach der erfolgreichen Markteinführung des CL-E720 Anfang dieses Jahres, erweitern und komplettieren wir die CL-E700-Serie jetzt durch die Einführung des CL-E720DT und des Etikettendruckers CL-E730. Bei der Entwicklung stand im Mittelpunkt, dass jeder Drucker die Anforderungen von vielen unterschiedlichen Anwendungen erfüllen soll", erklärt Jӧrk Schüßler, European Marketing Manager bei Citizen."Die CL-E700-Serie bietet die Druckqualität, Benutzerfreundlichkeit und Zuverlässigkeit, die die Anwender von Citizen-Druckern erwarten. Und als zusätzlichen Pluspunkt zeichnet die Druckerserie sich dadurch aus, dass sie die Gesamtbetriebskosten reduziert.“

Mehr Informationen über die Citizen CL-E700-Serie finden Sie auf der Citizen Systems Europe Website.

Pressekontakt:

Citizen Systems Europe GmbH
Jörk Schüßler
European Marketing Manager
Otto-Hirsch-Brücken 17
D-70329 Stuttgart
Tel.: +49 (0)711 490 320
joerk.schuessler@citizen-europe.com
http://www.citizen-europe.com

Firmenportrait:

Marketingberatung mit Schwerpunkt Messen, Events, PR, Text für die IT-Branche.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.