Rundum abgesichert in die eigenen vier Wände

Veröffentlicht von: Deutsche Bauwelten GmbH
Veröffentlicht am: 21.10.2015 19:48
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Der 4-Sterne Bauherren-SchutzbriefPlus bietet Bauherren von Deutsche Bauwelten umfangreichen Versicherungsschutz

Isernhagen, Oktober 2015. "Man glaubt gar nicht, was man beim Bauen alles im Blick haben muss!" Das wird immer wieder von Bauherren bestätigt, die die Bauphase bereits erfolgreich hinter sich gelassen haben. Rundum abgesichert ist daher derjenige, der von Anfang an einen umfangreichen Versicherungsschutz genießt. Der 4-Sterne Bauherren-SchutzbriefPlus der HvH Assekuranzservice GmbH und der LVM Versicherung aus Münster garantiert Sicherheit vom ersten Spatenstich an.

Ein lückenloser Versicherungsschutz ist Bestandteil eines jeden Hausbauvertrages und muss durch den Bauherrn nachgewiesen werden. Daher hat Deutsche Bauwelten seinen Kunden exklusiv ein Vorsorge-Paket geschnürt, das den notwendigen Versicherungsschutz bietet und vier starke Leistungsbausteine beinhaltet.

Die Bauherren-Haftpflicht bietet den Bauherren Schutz vor den finanziellen Ansprüchen Dritter bei Sach- und Personenschäden. Ein im Versicherungsmarkt einzigartiger "Plus-Vorsorgebaustein", deckt sogar den Zeitraum sechs Monate nach Einzug ins neue Eigenheim von Deutsche Bauwelten ab und schließt so eine mögliche Versicherungslücke. Die Bauleistungsversicherung deckt den Versicherungsschutz für alle Bauleistungen, Baustoffe und Bauteile des Roh- und Ausbaus des Deutsche Bauwelten-Hauses ab. So kann der Bauherr sicher sein, dass keine finanziellen Folgen durch unvorhersehbare Beschädigungen und Zerstörungen während der Bauzeit auf ihn zukommen. Existenziell ist die Feuer-Rohbauversicherung, die ergänzend zur Bauleistungsversicherung bei Brand-, Explosions- und Feuerschäden während der Bauphase greift. Auch an die Zeit nach dem Einzug ist gedacht. Hier kommt automatisch die Wohngebäudeversicherung zum Tragen. Dank zahlreicher Extraleistungen ist das neue Domizil optimal gegen die Folgen von Feuer-, Hagel-, Sturm- und Leitungswasserschäden geschützt.

Und das Beste ist: Der Versicherungsschutz ist in den ersten zwölf Monaten der Vertragslaufzeit kostenfrei. So können Kunden von Deutsche Bauwelten ihrer Bauphase ganz gelassen entgegensehen. Für Fragen rund um den 4-Sterne Bauherren-SchutzbriefPlus stehen die deutschlandweit tätigen Lizenzpartner von Deutsche Bauwelten zur Verfügung.

Weitere Informationen zur Pressemeldung " Rundum abgesichert in die eigenen vier Wände (http://www.deutsche-bauwelten.de/news/rundum-abgesichert-in-die-eigenen-vier-waende-38/) " und zum Leistungsspektrum von Deutsche Bauwelten unter:

http://www.deutsche-bauwelten.de/partner/versicherung/

und

https://plus.google.com/104783532639381760050/posts (https://plus.google.com/104783532639381760050/posts)

Pressekontakt:

Deutsche Bauwelten GmbH
Abteilung Presse
Chromstraße 12 30916 Isernhagen
0511/ 72 84-317
info@deutsche-bauwelten.de
http://www.deutsche-bauwelten.de

Firmenportrait:

Deutsche Bauwelten GmbH
Individualität, Regionalität und Kundennähe - dies sind die Stärken der Deutsche Bauwelten GmbH. Zusammen mit der Heinz von Heiden GmbH ist die Deutsche Bauwelten GmbH die zweite große Marke, die unter dem Dach der finanzstarken Mensching Holding GmbH Wohnträume erfüllt.

Nicht nur private Bauherren planen sicher mit Deutsche Bauwelten, das Unternehmen ist auch zuverlässiger und kompetenter Partner für die verschiedensten Interessenlagen rund um das Thema Bau. Gemeinsam mit Banken werden interessante Wohnbauprojekte verwirklicht - mit Kommunen und Städten entstehen ganze Quartiere. Darüber hinaus gibt die Deutsche Bauwelten lokalen Bauunternehmen mit entsprechender Expertise die Chance, als Lizenzpartner erfolgreich neue Kundenpotentiale zu erschließen.

Detaillierte Informationen zur Deutsche Bauwelten GmbH finden sich auf der Homepage des Unternehmens: http://www.deutsche-bauwelten.de.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.