UES AG und H + L Klebetechnik präsentieren Produktneuheit in der Heißleim-Auftragstechnik

Veröffentlicht von: H + L Klebetechnik
Veröffentlicht am: 21.10.2015 20:16
Rubrik: Industrie & Handwerk


Das neue Leimgerät perfectMelt
(Presseportal openBroadcast) - Die UES AG präsentierte auf der Messe FachPack erstmals die Produktentwicklung ‚perfectMelt‘. Zusammen mit seinem Partner H + L Klebetechnik informierte der Krefelder Leimgerätehersteller über die Besonderheiten des neuen Klebegeräts. Dessen Funktionen riefen beim Fachpublikum durchweg positive Resonanz hervor.

Das Leimauftragsgerät, das Kunden und Interessenten in Süddeutschland über H + L Klebetechnik beziehen können, zeichnet sich durch einige Neuheiten im Bereich des industriellen Klebens aus: Es ist anschlusskompatibel zur Heißleimtechnik sämtlicher anderer Hersteller. Wird das Klebegerät getauscht, können mit der neuen ‚perfectMelt‘ Ersatzteile und Zubehör anderer Hersteller weiter genutzt werden, was erhebliche Kosten spart.

Zudem ist mit der Neuentwicklung der UES AG eine detaillierte Fehlerüberwachung möglich. Die ‚perfectMelt‘ zeichnet auf, ob Störungen der Klebetechnik vorliegen oder ob es sich stattdessen um Bedienungsfehler handelt. Damit ist in den Unternehmen eine genaue Zuordnung der Ursachen von Produktionsausfällen möglich.

Weiter ist das neue Klebegerät WLan- und App-fähig. So können Störungen direkt an die mobilen Endgeräte oder PCs der Verantwortlichen geleitet werden, was Ausfallzeiten aufgrund der Klebetechnik weiter minimiert. Die Bedienung erfolgt entweder intuitiv über ein Farb-Touchdisplay mit Symbolen, die an Smartphones und Tablets angelehnt sind. Oder es wird das Einhand-Eingaberad genutzt. Dieses ist mit Handschuhen nutzbar, was eine weitere Erleichterung für die Anwender von Klebetechnik darstellt.

Betriebsbereit ist das neue Gerät innerhalb von zehn Minuten, wodurch lange Aufheizzeiten entfallen. Eine Option der neuen ‚perfectMelt‘ ist melt-on-demand (mod). Das hat den Vorteil, dass nur der tatsächlich benötigte Leim geschmolzen wird. Dadurch werden Verkokungen nahezu ausgeschlossen.

H + L Klebetechnik als Partner der UES AG übernimmt in Süddeutschland Verkauf, Service, Kundendienst und Wartung der neuen Klebegeräte. Unternehmen, die Klebetechnik einsetzen, profitieren dabei von der räumlichen Nähe des inhabergeführten Unternehmens, von der 24-Stunden-Notfall-Hotline und von der jahrelangen Erfahrung der Servicetechniker im Bereich des industriellen Klebens.

Pressekontakt:

H + L Klebetechnik GbR
Daniela Laubmeier
Gessertshausener Straße 4
86356 Neusäß/Vogelsang
Tel.: 0821 - 4970 474
Fax: 0821 - 4970 639
dlaubmeier@hl-klebetechnik.de
www.hl-klebetechnik.de

Firmenportrait:

H + L Klebetechnik bietet Wartung, Service, Ersatzteile und Neuanlagen für alle gängigen Heißleimauftragssysteme, die in verschiedensten Industriesektoren im Bereich der Klebetechnik zum Einsatz kommen. Am Firmensitz in Augsburg befindet sich neben Verkauf, Service und Werkstatt eine Versuchseinrichtung zur Simulation von Anwendung und Neuentwicklungen. Die Inhaber von H + L Klebetechnik sind seit Jahren im Maschinen- und Anlagenbau tätig und in der Lage, ihren Kunden auch über die Klebetechnik hinaus mit fundiertem Fachwissen zur Seite zu stehen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.