Familienbiografisches Coaching

Veröffentlicht von: CEE ? Coaching Experts Europe e. V.
Veröffentlicht am: 22.10.2015 10:16
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Probleme achtsam lösen

"Wie ICH ICH bleibe" titelt der SPIEGEL in seiner August-Ausgabe. "Antworten auf Fragen, die einen Menschen zu seiner eigenen Mitte führen, sind oft in Familienthemen zu finden", erklärt Mechthild Batzke, Familienbiografischer Coach aus Korschenbroich. Sie weist darauf hin: "Welche Bedeutung die eigene Herkunftsfamilie auf die Beziehungen und Entscheidungen hat, die wir treffen und eingehen, ist den meisten Menschen nicht bewusst." Über die familienbiografische Arbeit erfahren ihre Klienten oft schnell eine befreiende Wirkung und gehen gestärkt in den Alltag.

Beziehungen sind und bleiben zentrales Thema für Menschen innerhalb einer Gesellschaft. Die tiefsten Beziehungen bestehen - ob man will oder nicht - in der Herkunftsfamilie. In Familien gibt es oftmals Dauerprobleme, die nicht selten dazu führen, dass die Familienmitglieder keinen Kontakt mehr pflegen.

Batzke stellt zusammen mit ihren Klienten, die Probleme in der Partnerschaft, mit Kindern oder am Arbeitsplatz haben, ein sogenanntes Genogramm auf. Ein Genogramm ist eine Art erweiterter Familienstammbaum über drei oder mehr Generationen hinweg. Es werden hierfür alle wichtigen Daten zusammengetragen, wie Namen, Geburts-und Todestage, Geschlecht, Beruf, besondere Ereignisse.

"Im Genogramm erkennen wir die Verluste, beispielsweise Trennungen oder frühe Tode, die eine Familie verschmerzen muss", erklärt Batzke. So fühlen sich die Nachfolgenden aus Liebe und Loyalität in den Dienst genommen, für Ausgleich zu sorgen. Sie arbeiten sich dann zum Beispiel als Sohn "bis zur Erschöpfung" daran ab, der Mutter ihren früh verstorbenen Vater "zu ersetzen". Dieser Sohn fühlt sich dann wie "ver-rückt" an einen anderen Platz, nämlich den Platz seines Großvaters. Ein schicksalhafter Verlust in einer früheren Generation kann daher durchaus der Grund sein, warum ein Klient heute diffuse Ängste, Wut oder Verzweiflung empfindet.

"Es ist immer wieder erstaunlich und berührend, wie schnell der Klient über das Genogramm die Relevanz zwischen seinem Problem und einem nicht abgeschlossenen Familienthema erkennt. Auch das stärkende Gefühl, zu einer Gruppe zu gehören, wird häufig wieder neu entdeckt. Anschließend gelingt es dem Klienten besser, neue und sinnvolle Handlungsalternativen zu entwickeln und einzusetzen", resümiert Batzke.

Autorin und Ansprechpartnerin für weitere Informationen
Mechthild Batzke
L Ö S B A R
Begleitung in Krisen- und Umbruchzeiten
Coaching & Beratung
Haus-Horst-Str. 6 a
41352 Korschenbroich
info@loesbar-batzke.de
www.loesbar-batzke.de

Pressekontakt:

CEE ? Coaching Experts Europe e.V.
Kerstin Ramsauer
Von-Kluck-Straße 14-16 48151 Münster
0251 5395112
presse@coaching-experts.com
http://www.coaching-experts.com

Firmenportrait:

Coaching Experts Europe e. V.: Der CEE ist ein Zusammenschluss von Coaches, europaweit. Der Verband wendet sich an potenzielle Klienten und Interessierte, die sich über Coaching informieren möchten oder einen geeigneten Coach suchen. Außerdem versteht sich der CEE als Dienstleister für Trainer, Lehrtrainer und Lehrcoaches. Der Verband bietet eine Plattform, auf der zertifizierte Kolleginnen und Kollegen sich und ihre Arbeitsschwerpunkte vorstellen und einander auch austauschen können. Der CEE setzt sich für Seriosität und Professionalität sowie Qualität durch regelmäßige Rezertifizierungen ein.

Pressekontakt CEE: Coaching Experts Europe e. V., Kerstin Raumsauer, Von-Kluck-Straße 14-16, 48151 Münster, coaching-experts.com, presse@coaching-experts.com, Telefon: 0251.5395-112, Telefax: 0251.5395-1932

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.