Vergleich: Welches Videoportal passt zu Ihrem Unternehmen?

Veröffentlicht von: Mark Lotse
Veröffentlicht am: 22.10.2015 11:48
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - textzeichnerin Infografik zum Videomarketing

Videomarketing liegt im Trend. Viele Unternehmen setzen bei ihrer Marketing Strategie auf Unternehmensvideos wie Erklärvideos, Produkttutorials und Imagefilme. Die Geschäftsführerin von Mark Lotse (http://www.mark-lotse.com) , Sandra Rieck, unterstützt Unternehmen im Videomarketing und erkennt ein grundlegendes Problem: "Was viele Unternehmen vernachlässigen, ist eine zielgerichtete Verbreitung ihres Videos. Das Einbetten auf der Unternehmenswebseite ist ein Schritt in die richtige Richtung, doch das Potenzial von Bewegtbild ist viel größer. Studien belegen, dass 79 Prozent der Deutschen regelmäßig Onlinevideos schauen und Videoportale wie YouTube 1,4 Milliarden Zuschauer täglich haben. Wieso also nicht dieses Potenzial nutzen?" Rieck empfiehlt weiter: "Natürlich bedeutet das nicht, dass man seinen Unternehmensfilm auf jedem Social Media Kanal online stellen muss. Ganz im Gegenteil - wie in jeder zielgerichteten Content Marketing Strategie heißt es auch für Videos, den optimalen Kanal zur Verbreitung zu finden. Das kann Vimeo, Vine, Facebook, Twitter, Instagram, Periscope oder YouTube sein. Man sollte sich auf 2 bis 3 Videoportale beschränken."

Alle Videoportale auf einen Blick:
Die textzeichnerin Infografik setzt an diesem Problem an und stellt die gängigen Videoportale in einer Vergleichstabelle gegenüber. "Die Infografik hilft Unternehmen, die richtige Wahl zu treffen. Kriterien wie Ziel, Zielgruppe, Genre, und Reichweite wurden hier übersichtlich zusammengetragen und können schnell und einfach mit dem Kommunikationsziel und Botschaft des Unternehmensvideos verglichen werden. Bei Übereinstimmungen weiß man sicher, dass eine Video-Veröffentlichung hier Sinn macht, sich lohnt und die gesetzten Ziele auch erreicht werden," erläutert Rieck weiter.
Hier finden Interessenten die textzeichnerin Infografik: http://textzeichnerin.com/2015/10/welches-videoportal-passt-zu-ihrem-unternehmen/

Pressekontakt:

Mark Lotse
Sandra Rieck
Georg-Friedrich-Dentzel-Str. 11 76829 Landau in der Pfalz
06349-9089595
sandra@mark-lotse.com
http://www.mark-lotse.com

Firmenportrait:

Über Mark Lotse
Mark Lotse? Anders als es der Name vermuten lässt, steckt dahinter kein einzelner Herr, sondern eine ganze Agentur. Das erfahrene Team berät und begleitet seine Kunden bei Content Marketing, Social Media Marketing sowie Branding & Positionierung. Mark konzentriert sich stark auf Inhalte, vergisst dabei aber nie sein Gespür für gutes Design. Für die kurzweilige Visualisierung selbst komplexester Inhalte bietet sich die textzeichnerin aus gleichem Haus mit ihren Erklärvideos und Infografiken an. Die Kunden wie Panaya, CyberForum, DBK oder die F-Call AG kommen aus b2b und b2c-Branchen, aus ganz Deutschland und der Welt.
www.mark-lotse.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.