Die Power steckt im Kern: Clavister mit neuem Betriebssystem cOS Core 11.00

Veröffentlicht von: Clavister Deutschland
Veröffentlicht am: 23.10.2015 09:56
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Bis zu 600 % bessere Firewall-Performance inklusive optimierter VPN- und Content Filter-Funktionen

Next Generation Firewall-Hersteller Clavister (https://www.clavister.com/de/) (NASDAQ: CLAV) stellt sein neues Betriebssystem cOS Core Version 11.00 vor. Die Multi-Core-Architektur liefert eine bis zu 500 % gesteigerte Performance zur vorangegangenen OS-Version. Zu den zahlreichen neuen Features zählen optimierte Antispam-Funktionen und ein zuverlässiger Schutz vor Links zu mit Malware verseuchten Webseiten.

Das Betriebssystem cOS Core 11.00 basiert auf einer Multi-Core-Architektur, die unter anderem ein sogenanntes "Interface Poll Offloading" ermöglicht. Dabei handelt es sich um einen Prozess, der die Plaintext Performance um bis zu 100 % steigert. Ebenso integriert sind beschleunigte Verschlüsselungsvorgänge. Der dafür zuständige Intel QuickAssist treibt die VPN-Leistung um bis zu 500 % nach oben. Ergänzend dazu verbessert das integrierte Application Layer Gateway mit http-Inspection die Leistung der WCF (Web Content-Filtering)-Dienste um bis zu 300 %.

Risiko eines Netzwerkausfalls enorm reduzieren
"Die neue Version unseres Betriebssystems erhöht nicht nur die Leistung in drei Kernbereichen; sie bietet zudem einen Extraschutz vor Spam und Malware-verseuchten Links, was das Risiko einer Netzwerkkompromittierung signifikant absenkt", erklärt Jim Carlsson, CEO bei Clavister. "Unser Ziel ist es, die Netzwerkverfügbarkeit mit Next Generation Security zu maximieren. Nutzer des neuen Betriebssystems cOS Core 11.00 profitieren so von einer idealen Kombination aus Sicherheit und Leistung."

Die neue Softwareversion des Clavister-Betriebssystems ist für die Produkte E80, W20, W30 und das kürzlich vorgestellte Modell W50 verfügbar. Nutzern dieser Clavister-Appliances mit einer gültigen Subscription stellt Clavister die Leistungserweiterung kostenfrei zur Verfügung.

Weitere Informationen unter www.clavister.com (https://www.clavister.com/) .

Pressekontakt:

Sprengel & Partner GmbH
Maximilian Schütz
Nisterstraße 3 56472 Nisterau
02661-912600
administration@sprengel-pr.com
http://www.sprengel-pr.com

Firmenportrait:

Kurzporträt Clavister:
Gegründet im Jahr 1997, ist Clavister ein führender Mobile- und Network Security-Provider. Die preisgekrönten Lösungen basieren auf Einfachheit, gutem Design und sehr guter Performance, um sicherzustellen, dass Cloud-Service-Anbieter, große Unternehmen und Telekommunikationsbetreiber den bestmöglichen Schutz gegen die digitalen Bedrohungen von heute und morgen erhalten. Alle Produkte sind in einem skandinavischen Design entworfen, gekoppelt mit schwedischer Technologie. Clavister hält außerdem einen Weltrekord für den schnellsten Firewall-Durchsatz. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.clavister.com.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.