Leckere Low Carb Rezepte für ihre Halloween Party

Veröffentlicht von: Beuke
Veröffentlicht am: 23.10.2015 14:50
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


Low Carb Halloween Party
(Presseportal openBroadcast) - Am 31. Oktober ist das Fest der Hexen, Geister und Gespenster. Wer eine Halloween Party plant, sollte mit einem ordentlichen Hexenschmaus locken und seinen Gästen seelenlose Hexengetränke anbieten. Hier eine kleine Auswahl an leckeren Rezepten aus den Kochbüchern von den Bestseller-Autorinnen „Sabine Beuke und Jutta Schütz“.

Die zwei folgenden Rezepte sind aus dem Buch Low Carb Hexenküche.
Hexen - Bowle
Zutaten:
Viele Eiswürfel zubereiten (Frostzeit: 5 – 7 Stunden)
1 L kalter Pfefferminztee (mit *Süßstoff – zirka: 3 – 4 TL)
2 TL Zitronensaft
1 Flasche Sekt
1 Handvoll frische Pfefferminz-Blätter
Zubereitung: Alle Zutaten miteinander mischen.

Kürbiskuchen
Zutaten:
3 Eier
300 g gemahlene Mandeln
4 EL Eiweißpulver (bekommen Sie im Reformhaus)
1 Tütchen Backpulver
120 g Butter
3 EL *flüssigen Süßstoff
2 EL Apfelsinensaft
1 Backaroma Vanille
300 g fein geraspeltes Kürbisfleisch
100 g gemahlene Mandeln für die Form
Zubereitung: Eier trennen. Aus Eiweiß und Süße einen sehr steifen Eischnee schlagen. Eigelb, Vanille und Butter schaumig rühren. Eischnee unterheben. Mandeln, Eiweißpulver, Backpulver mit den Kürbisraspeln und Apfelsinensaft unterheben. Den Teig in eine gefettete und bemehlte (gemahlene Mandeln) Form füllen und bei 180 Grad (Heißluft) 50 – 60 Minuten backen.

Buchdaten:
Low Carb Hexenküche
Verlag: Books on Demand GmbH, Norderstedt
EURO 6,90
ISBN 978-3-7322-4462-1
Auch als eBook erhältlich:
E-BOOK EAN: 9783848284986
EURO 3,99

Das folgende vegetarische Rezept ist aus dem Buch Low Carb Party.
Tofu-Chili für 4 Personen:
Zutaten:
400 g Räuchertofu
1 rote Paprika, 1gelbe Paprika
1 große Zwiebel
3 Knoblauchzehen
1 Sellerieknolle
1 rote Chilischote
2 Dosen Kidneybohnen
1 große Dose Tomaten (Stückchen)
4 EL Tomatenmark
3 EL Olivenöl
1 TL Paprikapulver, ½ TL Currypulver
½ TL Salz, 1/3 TL Pfeffer
Zubereitung: Kidneybohnen in einem Sieb abtropfen lassen und den Tofu in Würfel schneiden. Zwiebel, Knoblauch, Sellerie und die Paprika schälen und in kleine Würfel schneiden. Chilischote waschen, längs aufschneiden, entkernen und in kleine Würfel scheiden. Pfanne heiß werden lassen und das Olivenöl hinzu geben. Zwiebel, Knoblauch, Sellerie, Chilischote und Tofu zufügen und anbraten. Tomatenmark zufügen und mit anschwitzen. Paprika, Kidneybohnen und Tomaten mit Flüssigkeit zufügen und alles gut umrühren. Mit den Gewürzen abschmecken. Alles noch zirka 12 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen.

Buchdaten:
Low Carb Party
Verlag: Books on Demand GmbH, Norderstedt
ISBN 978-3-7322-3250-5
EURO 8,90
Auch als eBook erhältlich:
E-BOOK EAN: 9783848284450
EURO 4,99

Das folgende Rezept ist aus dem Buch LOW-CARB - 555 Rezepte/BEST OF.
Vampir-Knoblauchsuppe für 2 Personen:
Zutaten:
7 Knoblauchzehen
1 grüne Paprika
3 EL gehackte Petersilie
400 ml Gemüsebrühe
2 EL Olivenöl
2 TL Chiliflocken
3 EL Crème fraîche
½ - 1 TL Salz und 3 Prisen Pfeffer
Zubereitung: Knoblauchzehen schälen und grob hacken. Paprika schälen, Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden. Olivenöl in einem Topf erhitzen und den Knoblauch und die Paprika darin anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Chiliflocken, Crème fraîche und Petersilie unter heben und würzen.

Oder 555 Rezepte in einem Buch:
LOW-CARB - 555 Rezepte/BEST OF
Autoren: Jutta Schütz und Sabine Beuke
Verlag: Books on Demand GmbH, Norderstedt
Paperback - 244 Seiten - 9,99 EURO
ISBN 978-3-7386-3677-2
Auch als eBook im Epub Format im online-Handel „buch24“ oder in der Kindle Edition bei Amazon für 7,99 Euro erhältlich.

*Anmerkung zu den Rezepten mit flüssigen Süßstoff: Birkenzucker (Xylit) oder Stevia lassen sich genauso gut in den Rezepten verwenden und passt außerdem in das Ernährungsprinzip Low Carb.

Pressekontakt:

Sabine Beuke
D-28215 Bremen
E-Mail: info.beuke@gmail.com
Homepage: www.sabinebeuke.de

Firmenportrait:

Die Autorin Beuke wurde 1964 geboren und lebt mit ihrer Familie in Bremen. Mehrere Jahre arbeitete sie im Lebensmittelbereich. Vom Amtsgericht Bremen wurde sie über 20 Jahre lang als Betreuerin für eine behinderte Person eingesetzt. Zurzeit betreut sie ältere Menschen und nebenbei schreibt sie, als ehemalige Darmpatientin, Bücher mit eigenen Erfahrungsberichten und über die Ernährungsform Low Carb - kohlenhydratarme Ernährung. Weitere Informationen zur Autorin und ihren Büchern stehen auf den Seiten von Books on Demand Verlag (BoD) und Rosengarten-Verlag.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.