Elektronische Personalakten erfolgreich einführen

Veröffentlicht von: TROPPER DATA SERVICE AG
Veröffentlicht am: 23.10.2015 15:56
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

Leverkusen, 23. Oktober 2015. Die TROPPER DATA SERVICE AG hat eine Checkliste auf ihrer Webseite veröffentlicht, die Unternehmen bei der Einführung von elektronischen Akten unterstützt.

Personalabteilungen arbeiten mit zahlreichen mitarbeiterbezogenen Dokumenten, die nach Gesetzesvorgabe zum Teil deutlich länger als zehn Jahre aufzubewahren sind. Bei einer papierbasierten Ablage müssen qualifizierte Mitarbeiter einen großen Anteil unqualifizierter Tätigkeiten wie Ablage vornehmen und in Aktenordnern suchen. Damit werden unnötig Ressourcen gebunden, die effektiver in das Personalmanagement einfließen können. Die Einführung einer elektronischen Personalakte schafft Abhilfe.
Claudia Felten, Account Manager bei der TROPPER DATA SERVICE AG, erklärt: "Unternehmen, die eine elektronische Personalakte einführen, profitieren von einer verbesserten Qualität des Personalmanagements, geringerem administrativen Aufwand, schnellerer Vorgangsbearbeitung, einer einheitlichen Aktenstruktur sowie einem standortübergreifenden Zugriff auf Personaldaten."
Die Checkliste steht hier zum Download (http://www.tropper.de/wp-content/uploads/2015/10/Voraussetzungen-EPA-TROPPER.pdf) bereit.

Pressekontakt:

good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36 23617 Stockelsdorf
+49 451 88199-12
nicole@goodnews.de
http://www.goodnews.de

Firmenportrait:

Über die TROPPER DATA SERVICE AG:

Die TROPPER DATA SERVICE AG hat sich seit ihrer Firmengründung im Jahr 1966 auf Dienstleistungen und Produkte für das Verwaltungs-, Informations- und Dokumenten-Management spezialisiert. Das Unternehmen gestaltet, integriert und pflegt komplexe Dokumenten-Management-Systeme und migriert Daten und Systeme. Ein weiterer Schwerpunkt sind Outsourcing-Dienstleistungen für die Datenkonvertierung und -archivierung sowie Business Process Services für Banken und Versicherungen. Hierfür ist TROPPER DATA SERVICE mit mehr als 300 qualifizierten Mitarbeitern einer der größten Dienstleister in Deutschland. Der Firmensitz ist Leverkusen, eine Niederlassung befindet sich in Neuenhagen/Berlin. Weitere Geschäftsstellen sind in Ratingen und Dresden angesiedelt. Zu den Kunden von TROPPER DATA SERVICE zählen Industrieunternehmen, Banken und Versicherungen sowie Behörden von Bund, Ländern und Kommunen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.