Doppelter Erfolg für Expotechnik beim German Design Award

Veröffentlicht von: EXPOTECHNIK Heinz Soschinski GmbH
Veröffentlicht am: 26.10.2015 14:16
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Special Mention für Möbelserie Zeta und Osborn International

Taunusstein/Frankfurt, 26. Oktober 2015. Zum Dritten Mal in Folge hat die Expotechnik Group die Jury des Rats für Formgebung mit herausragender Designqualität überzeugt. Die Möbelserie Zeta sowie das Messekonzept für Osborn International wurden jeweils mit einer Special Mention beim German Design Award 2016 gewürdigt - in den Kategorien "Excellent Product Design" und "Excellent Communications Design".

Die modulare Möbelserie Zeta ist die neueste Produktkreation aus dem Hause Expotechnik. Sie bildet mit wenigen Basiselementen vielfältige Funktionen und Nutzungsszenarien ab und bietet eine hohe Flexibilität bei ihrem Einsatz. Damit erfüllt sie unterschiedlichste Ansprüche an Präsentation und Flächenoptimierung. Zeta kann frei kombiniert sowie skaliert werden und ist speziell auf die Ansprüche der Kunden auf Messen zugeschnitten. Optisch überzeugt Zeta durch ein klares und schlankes Design. Die Möbelserie umfasst einen Tisch, eine Workstation sowie eine Theke, dazu verschiedene Podeste und Vitrinen.

Osborn International hat sich stetiger Innovation sowie dem Fortschritt durch hohe Dynamik verschrieben. Diese Maxime nutzte die Expotechnik Group als Ausgangspunkt eines frischen Markenauftritts, der ganz bewusst neue Wege in der Kommunikation für Osborn beschreitet. Osborns Produktlösungen im Bereich Oberflächenbehandlung setzen weltweit Standards bei Qualität, Langlebigkeit und technischem Fortschritt. Dies visualisierten die Konzept-Designer von Expotechnik durch eine kunstvolle und wertige Markeninszenierung unter der Leitidee "Stream of Identity": Eine klare Produktpräsentation, die durch eine starke, emotionale Bildsprache und den gezielten Einsatz von Form und Farbe unterstützt wurde. Das konsistente Design erzeugte zusammen mit dem Einsatz digitaler Medien, punktgenauer Ausleuchtung und einem prominenten Branding einen besonders einprägsamen und selbstbewussten Markenauftritt.

"Wir sind sehr stolz auf die doppelte Auszeichnung unserer Leistungen beim German Design Award. Unsere beiden Projektteams haben mit viel Energie und Engagement an der neuen Möbelserie Zeta und dem Konzept für Osborn International gearbeitet. Es ist eine tolle Bestätigung unserer Arbeit, die uns weiter bei der Kreation neuer Lösungen motiviert", sagt Patrick O. Soschinski, Group President der Expotechnik Group.

Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis vom Rat für Formgebung. Alljährlich werden wegweisende und innovative Einreichungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign der internationalen Designszene dotiert. Die Preisvergabe erfolgt im Rahmen der internationalen Messe Ambiente vom 12. bis 16. Februar 2016 in Frankfurt am Main.

Pressekontakt:

EXPOTECHNIK Heinz Soschinski GmbH
Katharina Seipel, Susanne Mohs
Aarstraße 176 65232 Taunusstein
+49. 6128. 269 28050
presse@expotechnik.com
http://www.expotechnik.com/

Firmenportrait:

Über die EXPOTECHNIK Group
Die Expotechnik Group ist ein führender internationaler Full-Service-Anbieter für die Konzeption und Umsetzung von Markenerlebnisräumen in den Bereichen Exhibitions, Events und Environments - dazu gehören Messen und Veranstaltungen, Lounges, Showrooms, Büroräume sowie Ausstellungsflächen. Mit Experten in Strategie, Design, Architektur und Realisierung bietet die Expotechnik Group schnittstellenfreie Lösungen, die global verfügbar sind. Das Unternehmen setzt jährlich weltweit 1.500 Projekte mit skalierbaren Größen zwischen 12 und 12.000 Quadratmetern effizient um. Zum Kundenportfolio zählen internationale Konzerne wie Audi, Deutsche Lufthansa, Deutsche Telekom, Fraunhofer-Gesellschaft und Nestle sowie führende mittelständische Unternehmen wie Krones, Phoenix Contact und Sew-Eurodrive. Die Expotechnik Group ist global aufgestellt und verfügt über elf Standorte in den Wirtschaftsräumen EMEA, Americas und Asia Pacific. Hauptsitz des 1968 gegründeten Unternehmens ist die Expotechnik International Holding GmbH & Co. KG in Taunusstein bei Frankfurt am Main. Die globale Leitung der Unternehmensgruppe liegt bei den Group Presidents Alexander D. Soschinski und Patrick O. Soschinski.

Weitere Informationen unter www.expotechnik.com und www.expotechnik-blog.com.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.