Straßenschäden kalt sanieren mit INNOPHALT®-Problemlösungen

Veröffentlicht von: INNOBIT GmbH
Veröffentlicht am: 26.10.2015 15:32
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) -

Die Innobit GmbH aus Kaiserslautern beschäftigt sich seit Bestehen des Unternehmens mit der Herstellung innovativer Produkte für die Instandsetzung und den Erhaltung von Straßen.
Um ihr Produktportfolio zu erweitern, wird die Innobit GmbH unter dem Markennamen INNOPHALT® zukünftig, zusätzlich zu ihrem echten, reaktiven Kaltasphalt, INNOPHALT® - Asphaltmörtel an Kunden im In- und Ausland vertreiben.
INNOPHALT® - Asphaltmörtel zeichnet sich vor allem durch seine Zusammensetzung aus, welche einem konventionellen Heißasphalt gleich kommt und damit sehr lange haltbar ist. Zudem ist INNOPHALT® - Asphaltmörtel im kalten Zustand leicht zu verarbeiten, mindestens 6 Monate lagerfähig und härtet nach dem Zusammenmischen der drei Komponenten sehr schnell aus, ohne jedoch spröde zu werden. Die drei Komponenten sind Gesteinskörnung, Zement und eine spezielle, polymerhaltige Bitumenemulsion. Durch den Zusatz spezieller Additive in der Bitumenemulsion kann auf eine vorherige Behandlung der Schadstelle mit Haftkleber verzichtet werden. INNOPHALT® - Asphaltmörtel kann ähnlich einer Spachtelmasse auf Null auslaufend eingebaut werden. Die so ausgebesserten Schadstellen werden komplett abgedichtet und das neuerliche Eindringen von Wasser wird verhindert.
INNOPHALT® - Asphaltmörtel ist von 5°C bis 45°C einsetzbar und ist in den Körnungen 0 - 3 mm und 0 - 5 mm erhältlich.
Download hier: www.pr-download.com/innobit4.zip

Pressekontakt:

PREWE
Michael Endulat
Goldberger Str. 12 27580 Bremerhaven
0471 4817444
Michael.Endulat@prewe.com
www.prewe.com

Firmenportrait:

Die in Kaiserlautern ansässige Innobit GmbH ist Hersteller von Materialien für den Straßenbai. Egal ob Bitumenemulsionen für den Schichtenverbund oder Bitumenemulsionen für hochwertige Anwendungen, wie beispielsweise Dünne Asphaltdeckschichten in Kaltbauweise, sie werden mit Hilfe neuster Produktionsanlagen und von qualifizierten Mitarbeitern hergestellt und vertrieben.

Unsere Produkte werden konform der TL BE-StB 07 geliefert.

Bitte überzeugen Sie sich selbst!

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.