Der Fortsetzungskrimi Sissy König geht in die letzte Runde!

Veröffentlicht von: KönigsCard GmbH
Veröffentlicht am: 26.10.2015 16:32
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Die KönigsCard sucht noch bis zum 30. Oktober 2015 nach tatkräftiger Unterstützung im Mordfall Pfaff

Marktoberdorf, 26. Oktober 2015 (ag) - Noch bis zum kommenden Freitag, den 30. Oktober 2015, sucht die All-Inclusive-Gästekarte KönigsCard Hobbyautoren für ihren Fortsetzungskrimi rund um Ermittlerin Sissy König. Im aktuellen Fall dreht sich alles um Dr. Pfaff und den "Biesel"-Mord. Krimifans haben noch diese Woche Zeit, um den Mörder zu finden: Nur noch zwei Kapitel fehlen! Den Mitschreibern winken tolle Preise wie unter anderem ein fünftägiger Aufenthalt für zwei Personen in der KönigsCard Region im Landhaus Ohnesorg.

Co-Autoren gesucht
Die KönigsCard initiierte auch dieses Jahr wieder einen Fortsetzungskrimi in Kooperation mit der Allgäuer Bestsellerautorin und erfolgreichen Krimi-Lady Nicola Förg mit vollem Erfolg. Der Sissy-König-Krimi kommt auch im Fortsetzungsjahr 2015 hervorragend bei den Teilnehmern an: Seit dem 14. September haben Gäste und Freunde der KönigsCard-Regionen Allgäu, Tirol, Ammergauer Alpen und Blaues Land bereits bereits zwölf mörderisch gelungene Kapitel zu Papier gebracht. "Wir freuen uns sehr über die zahllosen Einreichungen", schmunzelt Oliver Bernhart, Geschäftsführer der KönigsCard Betriebs GmbH, "von Lübeck über Leipzig und Berlin bis hin zum Allgäu erreichen uns Texte. Wir sind über die bundesweite Resonanz sehr positiv überrascht." Jetzt gehen Sissy Königs Ermittlungen in die letzte Runde. Bis Freitag, den 30. Oktober 2015, sucht die KönigsCard gespannt nach weiteren Co-Autoren, um dem Mörder in zwei abschließenden Kapiteln auf die Schliche zu kommen. Auf der KönigsCard-Website werden die eingereichten Passagen unter www.koenigscard.com veröffentlicht.

Der Biesel-Mordfall
Nicola Förg machte es ihren krimibegeisterten Co-Autoren keineswegs einfach, als sie das erste Kapitel schrieb. Der Einstieg sollte provokant, außergewöhnlich und nicht sofort zu durchschauen sein: So fiel ihre Wahl auf einen Protagonisten, der beim "Bieseln" an einen Elektrozaun ums Leben kam. Ein Unfall oder berechnender Mord? Die Ermittlungen Sissy Königs beginnen somit skurril und gleichsam amüsant - ein Toter mit offenem Hosenstall, der seine volle Männlichkein im Angesicht des Todes zur Schau stellt. Kapitel für Kapitel tun sich neue Hinweise auf, finden Sissy und ihr Team Indizien und kommen der Lösung ein Stück weit näher. Die Schreibe der Teilnehmer ist oft witzig, die Handlungen gekonnt gesponnen und jedes Kapitel mit innovativem Wink. Und das Mitmachen lohnt sich! Unter allen Teilnehmern verlost die KönigsCard tolle Preise: 1. Preis sind fünf Übernachtungen inklusive Frühstück für zwei Personen im Landhaus Ohnesorg. Der Zweitplatzierte erhält eine Floßfahrt für vier Personen und viermalig freien Eintritt für den Minigolfplatz in Lechbruck. Zudem bekommen alle Co-Autoren den jüngsten Krimi "Hüttengaudi" und den Roman "Glück ist nichts für Feiglinge" der Sissy-König-Erfinderin Nicola Förg. Einfach mitschreiben und gewinnen!

Pressekontakt:

COMEO Dialog, Werbung, PR GmbH
Alexandra Rokossa
Hofmannstr. 7a 81379 München
089-74888236
rokossa@comeo.de
www.comeo.de/koenigscard

Firmenportrait:

Die KönigsCard - All Inklusive-Urlaub in vier Urlaubsregionen
Die KönigsCard erhalten Gäste von über 480 KönigsCard-Gastgebern in den vier Urlaubsregionen Allgäu, Tirol, Ammergauer Alpen und Blaues Land. Die Gäste profitieren vom All-Inclusive-Angebot ihres Gastgebers an über 250 Freizeitangeboten und Sehenswürdigkeiten. Zusammen mit der KönigsCard laden die Gastgeber und Leistungspartner dazu ein, die touristischen Highlights, eingebettet in eine beeindruckende Naturkulisse zu erleben. Gäste, die bei einem der ausgezeichneten KönigsCard-Gastgeber übernachten, bekommen die KönigsCard und den Erlebnisführer mit ausführlicher Beschreibung aller Leistungen direkt bei der Anreise. Für jede Jahreszeit gibt es das passende Erlebnisangebot: Bergbahnen, Schwimmbäder, Museen, Angebote für Freizeit und in der Natur, Ski, Sport oder geführte Wanderungen können von den Gästen gratis genutzt werden. Die Karte gilt für die gesamte Aufenthaltsdauer, also auch am An- und Abreisetag. Weitere Informationen unter www.koenigscard.com.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.