Druck am Arbeitsplatz - jeder 5. leidet darunter

Veröffentlicht von: Kicknic GmbH
Veröffentlicht am: 26.10.2015 16:48
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - bioRelaxx schützt vor Stressfolgen

Neue Studien zeigen, jeder 5. Arbeitnehmer fühlt sich am Arbeitsplatz überfordert. Zu viele Aufgaben gleichzeitig und zusätzlicher Zeitdruck belasten Geist und Körper. Für die meisten ist diese Lage zudem ohne Aussicht auf Änderung. Angst um den Arbeitsplatz und daraus folgende finanzielle Probleme zwingen trotz Überlastung zur Erfüllung der gesetzten Pflichten. Das geht nicht lange gut, die Rechnung zahlt die Gesundheit. Wirksame Hilfe bietet das neue High-Tech Programm "bioRelaxx".

Stress bewältigen ohne krank zu werden

Von Natur aus ist der Mensch in der Lage, Stress zu bewältigen ohne krank zu werden. Der Organismus ist so aufgebaut, dass er mehr Leistung produzieren kann, wenn es nötig ist. Allerdings muss er danach vom Stress zurück auf Ruhe schalten. Dazu hat das autonome Nervensystem 2 Bereiche, einen zur Leistungssteigerung und einen zur Regeneration. Sind beide ungefähr gleich stark ausgeprägt, spricht man von innerer Ausgeglichenheit. Allerdings ist bei Personen, die unter Stress leiden, der Leistungsbereich viel stärke ausgebildet als der Ruhebereich. Die Folge davon ist, dass es immer schwerer fällt, nach einer Stresssituation wieder auf Ruhe umzuschalten. Der Ruhebereich ist einfach zu schwach.

Nach der Leistung auf Ruhe umschalten

Je stärker der Leistungsbereich dem Ruhebereich überlegen ist, desto schwerer fällt es, nach Stress wieder auf Ruhe umzuschalten. Stress wird zum Dauerstress und der macht krank. Mit der neu entwickelten Biofeedback Software "bioRelaxx" wird zuhause am Computer auf spielerische aber hocheffiziente Weise der Ruhebereich des autonomen Nervensystems trainiert. Der Körper lernt wieder, sich fein dosiert und schnell auf die jeweilige Anforderung einzustellen, von Leistung auf Ruhe umzuschalten. HRV-Biofeedback ist eine seit Jahren in Kliniken und Praxen angewandte Methode zur Behandlung von Stresssymptomen, Depression, Burnout usw. Durch bioRelaxx steht diese erfolgreiche Methode nun für zuhause zur Verfügung.

Wie funktioniert bioRelaxx?

Dazu Claus Wagner, bei bioRelaxx für Kundenfragen zuständig: "Ein gesunder Körper ist in der Lage, den Herzrhythmus in feinen Schritten jeder Situation anzupassen. Bei Leistung steigt er, bei Ruhe sinkt er. Im bioRelaxx Training atmen Sie tief ein und aus. Einatmen steht für Anspannung, der Puls steigt. Ausatmen steht für Entspannung, der Puls fällt. Je größer der Unterschied zwischen Ein- und Ausatmen, desto größer ist die innere Ausgeglichenheit. bioRelaxx registriert per Sensor jeden Herzschlag und verdeutlicht das Ergebnis per Computeranimation auf dem Bildschirm. Sie sehen, wie Ihr autonomes Nervensystem arbeitet. Das ist Biofeedback und das wirkt. Schon nach einigen Wochen stellt sich bei einem täglichen Training von 5 Minuten eine wesentliche Verbesserung der inneren Ausgeglichenheit ein."

Alle Infos zu dem Thema Bezugsmöglichkeiten auf www.biorelaxx.de

Pressekontakt:

Kicknic GmbH
Claus Wagner
In den Bergen 13a 31582 Nienburg
05021-9229268
c.wagner@kicknic.de
http://www.biorelaxx.de

Firmenportrait:

Der Bereich bioRelaxx der Kicknic GmbH beschäftigt sich seit 4 Jahren mit dem Thema Stress. Seit Januar 2015 bietet Kicknic die aufwendige Eigenentwicklung bioRelaxx zum Kauf an.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.