Small Luxury Hotels of the World ernennt Filip Boyen zum CEO

Veröffentlicht von: Small Luxury Hotels of the World?
Veröffentlicht am: 26.10.2015 17:56
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) -

München/London, 26. Oktober 2015: Small Luxury Hotels of the World? (www.slh.com), die unabhängige Hotelgruppe mit einem Portfolio von über 520 Luxushotels weltweit, hat mit sofortiger Wirkung Filip Boyen zum neuen Chief Executive Officer ernannt. Filip Boyen, der im Juli diesen Jahres zum Geschäftsführer von "Hill, Goodridge & Associates" berufen wurde, der Verwaltungsgesellschaft von SLH, wird nun auch die Leitung des Managements der Marke Small Luxury Hotels of the World? übernehmen. Small Luxury Hotels of the World? feiert in diesem Jahr 25-jähriges Jubiläum.

Filip Boyen, gebürtiger Belgier, hat langjährige Erfahrung im Hotelsektor: während der letzten sechs Jahre war er Chief Operating Officer und Senior Vice President bei der Hotelgruppe Belmond. In dieser Position konnte Boyen seine Fähigkeiten im Bereich der Optimierung von Betriebsabläufen und Kernprozessen des Ertragsmanagements unter Beweis stellen. Er war zudem maßgeblich beteiligt an der Durchführung von Studien bezüglich Gastzufriedenheit, verschiedenen Monitoring-Programmen und dem Management des internationalen Teams von Belmond. Boyen blickt auf insgesamt 30 Jahre Erfahrung in der Hotelbranche zurück, während derer er einen klassischen Aufstieg durch die verschiedenen Ränge des Gastgewerbes durchlaufen hat. Er begann seine Karriere als Commis & Chef de Partie in Belgien und übernahm im Anschluss Positionen im Hotelmanagement an Orten wie Moskau und Tahiti, wo er seinen Einstieg in die Orient-Express Hotelkette (heute Belmond) fand.

Anchalika Kijkanakorn, Vorsitzende des SLH Vorstands: "Filip Boyen verfügt über langjährige und umfangreiche Erfahrungen in der Luxushotellerie. Er hat Luxushäuser auf vier Kontinenten geführt. Genau deshalb ist Filip prädestiniert dafür, die Marke Small Luxury Hotels of the World? in einem sich dynamisch entwickelnden und zunehmend herausfordernden Markt auszubauen. Wir freuen uns, mit ihm unseren Erfolg der vergangenen Jahre dafür zu nutzen, die Marke SLH auch im nächsten Vierteljahrhundert innovativ weiter zu entwickeln."

Filip Boyen: "Small Luxury Hotels of the World? ist eine namhafte und angesehene Marke. Vor allem durch den Einsatz und das Engagement eines talentierten Teams von Top-Experten, die weltweit in den Büros in London, New York, Singapur und Shanghai arbeiten. Es sind Menschen, die die Marke SLH lieben und leben. Ich gehe mit großer Zuversicht und Motivation an die Aufgabe, dieses Team zu leiten. Mein Ziel ist es, eine noch größere Präsenz von Small Luxury Hotels of the World? in der internationalen Szene der Luxushotellerie zu schaffen und zugleich eine Wertsteigerung für unsere Mitglieder und ihre Gäste zu generieren."

SLH ist eine Luxusmarke mit mehr als 520 Hotels in über 80 Ländern. Filip Boyen wird ab sofort vom Hauptsitz der Firma in London aus arbeiten.

Bildmaterial von Filip Boyen in Druckqualität steht hier zum herunterladen bereit:
https://www.dropbox.com/sh/paenjsuydo3nqf2/AABUMP2QsiCnDMRbdI6ZIi0da?dl=0

Pressekontakt:

BPRC Public Relations
Scott Crouch
Maximilianstraße 83 86150 Augsburg
+49 821 9078 0450
office@bprc.de
http://www.bprc.de/

Firmenportrait:

Small Luxury Hotels of the World? ist ein einzigartiges Portfolio der weltbesten, kleinen, unabhängigen Hotels. Mit einem Angebot von mehr als 520 Hotels in über 70 verschiedenen Ländern, sind die Vielfalt der individuellen Häuser und der Umfang an Erlebnissen, der dort geboten wird, mehr als außergewöhnlich.Reservierungen können in jedem Haus des Small Luxury Hotels of the World online unter www.slh.com, über die kostenlose SLH iPhone App oder im Reisebüro Ihrer Wahl vorgenommen werden.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.