Bezaubern statt schockieren: Halloween Flirts 2015 mit Flirtpub-Tipps von webmido

Veröffentlicht von: webmido
Veröffentlicht am: 26.10.2015 20:56
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Tipps für den Halloween Flirt 2015 mit webmido / Flirtpub Beziehungscoach

An Halloween 2015 gilt: bezaubern statt schockieren! Das bestätigen auch die Experten vom Datingportal Flirtpub.de.

In der Nacht vom 31.10. auf den 1.11. feiern Zombies, Dämonen, Hexen und Vampire, das Fest des Grauens - aber auch hierzulande immer mehr als ein Fest des Riesenspaßes - und Flirtens! Der Grund ist recht einfach: man ist in einer anderen Rolle und kann sich auch mal anders benehmen. Knistern dürfte es auch in diesem Jahr zu Halloween 2015. Zumindest, wenn es nach den Flirtpub-Mitgliedern (www.flirtpub.de) geht: über das beliebte Dating-Portal können sich Männer und Frauen besonders einfach kennenlernen. Die Fliprtub-Experten raten deshalb zum Halloween-Flirt: "Man muss sich nicht so viele Gedanken machen, wie man jemanden (unbekannten) anspricht wie vielleicht auf einer anderen Party! Durch die Masken kann man leicht "Quatsch" machen: Situationsbedingte Anmachsprüche sind nun gut möglich! Außerdem ist so eine Kostümparty von vornherein enthemmter und lustiger. Weiterhin wird die Stimmung durch den Trend zu besonders sexy Kostümen bei Halloween angeheizt. Und nicht vergessen: Flirten bis die Kürbisse wackeln!

Bezaubern statt schockieren gilt die Regel auch bei Flirts an Halloween
Unter den Männern herrscht auch in diesem Jahr übereinstimmend eine Meinung: sexy soll es sein! Viele Männer bevorzugen deshalb eine "Heiße Hexe". Und das nicht ohne Grund. Auf ins Getümmel, die Männer möchten in diesem Jahr verzaubert werden! Hex, hex! Wer es ein wenig schauriger mag, der kann auf einen anderen Klassiker zurückgreifen. Die "blutsaugende Vampirin" finden auch viele Flirtpub-Männer (laut einer Umfrage von Webmido) toll. Um sich in eine reizende Untote zu verwandeln braucht man nicht viel. Passend dazu noch ein Paar schwarze Stiefel und Miss Dracula kann zur Halloween-Party auf die Jagd gehen. Wer heiße Kurven hat, der nimmt natürlich ein enges und figurbetonendes Kostüm aus schwarzem Leder, hinter einer Maske. Das sind Flirt-Reize pur und daher ein absoluter Hingucker bei Catwoman oder Batman. Aber nicht vergessen: beim Flirten sollte man verführen nicht schockieren. Auf fem.com (http://www.fem.com/liebe-lust/artikel/halloween-flirt-so-verhexen-sie-ihren-traummann) gibt die Flirtexpertin von webmido dazu aktuelle und wichtige Tipps.

Wer sich im Verlaufe des Halloween-Abends aus den Augen verliert oder getrennte Wege geht - kann dann schnell und einfach auf Flirtpub den nächsten Flirt-Kandidaten / die Flirt-Kandidatin auswählen (www.flirtpub.de). Nicht nur an Halloween soll man vorsorgen - auch Weihnachten und Silvester stehen vor de Tür: und da will man nicht - und da muss man ja auch nicht - alleine bleiben. Das webmido-Team berät User zudem rund um die Uhr bei allen Fragen rund ums Online-Dating auf www.flirtpub.de (http://www.flirtpub.de)

Pressekontakt:

webmido
Nicole Kleinhenz
Ruhetal 18 86609 Donauwörth
0906 7057070
kleinhenz@webmido.de
http://www.webmido.de

Firmenportrait:

Flirtpub www.flirtpub.de ist ein Produkt von Webmido - eine Internet- und Werbeagentur aus Süddeutschland. Seit Anfang 2009 ist Webmido Mitglied im größten deutschen Internetverband "eco" und wurde mit dem eline-Award ausgezeichnet. Flirtpub hat mit seinem Mitarbeiter den offiziellen Guinness Weltrekord im Schnellküssen erstmals nach Deutschland geholt und damit für hohe Medienaufmerksamkeit gesorgt. Inhaberin Nicole Kleinhenz gewann den Award "Business Woman of the Year" der Venus 2010. Expertin in Sachen Flirt bei fem.com, Bild.de, RTL, uva.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.