Rheuma: Biologische Therapie bei chronischen Krankheiten

Veröffentlicht von: costasana moraira S.L.
Veröffentlicht am: 27.10.2015 00:48
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Wenn eine Krankheit chronisch verläuft, kann biologische Therapie eine gute Alternative sein

Sie dauert lange an, ist schwer heilbar und führt zu einer Dauerbehandlung, deren Erfolge sich nur langsam oder im schlimmsten Falle gar nicht einstellen - eine chronische Erkrankung (http://www.costasana-health.com/rheuma-biologische-therapie-bei-chronischen-krankheiten/) hat nach Definition des AOK-Bundesverbandes "Auswirkungen auf Höhe der Belastungsgrenze" betroffener Patienten. Wenn kein Arztbesuch zum Erfolg führt, viele Mediziner bereits aufgesucht wurden und sich die Linderung der Erkrankung nicht einstellt, suchen Patienten oft Hilfe auf anderen Wegen, zum Beispiel in der alternativmedizinischen Behandlung. Ein guter Ansatz, der zudem bereits vorbeugend mit Blick auf die Chronifizierung einer Krankheit wirken kann, ist die biologische Therapie von Costasana. Dabei wird mit dem Plasmaprint Verfahren, einer patentierten Diagnose Methode, das individuelle Risiko und der Behandlungserfolg mit biologischer Therapie visualisiert.

Chronische Krankheiten mit biologischer Therapie vorbeugen und behandeln

Nach Richtlinie des zuständigen Bundesausschusses gilt als chronisch krank, wer seit mindestens einem Jahr wegen ein und desselben Leidens mindestens einmal im Quartal ärztliche Hilfe aufsucht, pflegebedürftig, anerkannt behindert oder kontinuierlich auf medizinische Versorgung angewiesen ist. Die Gesundheitsexperten in der ambulanten Costasana Klinik haben mit ihrem Angebot an biologischer Therapie (http://www.costasana-health.com/kategorie/blog/chronische-erkrankungen/) einen Schwerpunkt auf die Behandlung chronischer Erkrankungen gesetzt. "Wir fangen dort mit der Therapie an, wo die Schulmedizin mit ihrem standardisierten Werkzeugkasten an ihre Grenzen kommt und gehen neue Wege", erklärt Dr. med. Juliane Knapp von der Costasana Praxis. Das patentierte Plasmaprint Verfahren, das bei Costasana angewendet wird, hat zudem den Vorteil, dass das individuelle Risiko, an einer chronischen Krankheit zu erkranken, bereits im Vorfeld erkennbar wird und somit gezielt vorgebeugt werden kann.

Behandlungserfolge mit biologischer Therapie bei chronischen Krankheiten evaluieren

Die Plasmaprint Methode verfolgt einen Ansatz, der an einem zentralen Kritikpunkt der Schulmedizin an der Alternativmedizin ansetzt: die Messbarkeit der Behandlungserfolge. Bei Costasana (http://www.costasana-health.com/willkommen-bei-costasana/) finden ganz unterschiedliche komplementärmedizinische Ansätze Anwendung, die insbesondere bei der Behandlung chronischer Erkrankungen nachhaltige Erfolge erreichen. Ziel dabei ist die Regeneration des zellulären Gleichgewichts und der physischen wie psychischen Harmonie mithilfe von Laser Akupunktur, Bachblütentherapie, Homöopathie sowie orthomolekularer Therapie und Phytotherapie. Behandlungserfolge werden mit dem Plasmaprint Verfahren visualisiert, das körpereigenes Abstrahlen abbildet und messbare Veränderungen im Rahmen der Behandlung chronischer Krankheiten darstellt.

Pressekontakt:

costasana moraira S.L.
Stefan Hanusch
C/Mar Tirreno 4 03724 Moraira-Teulada
0034 96 507 1014
mail@webseite.de
http://www.costasana-health.com

Firmenportrait:

Die Costasana-Methode basiert auf dem Einsatz proprietärer medizinischer Verfahren, die eine optimale Kombination von Diagnose und nicht-invasiver Therapie ermöglichen. Schwerpunkte sind die Biologische Krebstherapie, Krebsvorsorge und Therapien zur Bekämpfung chronischer Erkrankungen. Das Ziel besteht in der Wiederherstellung des zellulären Gleichgewichts und der physischen wie auch psychischen Harmonie. Die durch Costasana exklusiv eingesetzten Technologien und Instrumente erlauben es dem Therapeuten und Patienten Diagnoseresultate und Therapiefortschritte in Echtzeit zu visualisieren. Alternative Therapien wie Akupunktur, Phytotherapie, Homöopathie, Bachblüten oder Ayurveda können somit deutlich zielgenauer und effektiver eingesetzt werden. Dr. Ludwig und Dr. Juliane Knapp sind in der ambulanten Costasana-Klinik als medizinische Berater präsent und beaufsichtigen die Qualität der Therapien.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.