PROJECT Investment Gruppe entwickelt Wohnanlage in Nürnberg im Wert von 56 Millionen Euro

Veröffentlicht von: PROJECT Investment Gruppe
Veröffentlicht am: 27.10.2015 10:52
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Bamberg, 27.10.2015: In der Fürther Straße 188 haben mehrere PROJECT Immobilienfonds in unmittelbarer Nähe des ehemaligen Quelle-Versandzentrums ein 7.370 m2 großes Grundstück erworben. Geplant ist die Errichtung einer Wohnanlage mit voraussichtlich 133 Eigentumswohnungen sowie einer Gewerbeeinheit.

Die aktuell in Platzierung befindlichen PROJECT Beteiligungsangebote Wohnen 14, 15 und Fünf Metropolen streuen ihr von privaten und semi-professionellen Investoren eingebrachtes Eigenkapital – zusammen aktuell über 70 Millionen Euro – plangemäß in weitere Objektentwicklungen mit Schwerpunkt Wohnen in führenden Metropolregionen. Neuestes Investment ist das Nürnberger Baugrundstück in der Fürther Straße 188, auf dem eine Mehrhausanlage in vier Bauabschnitten realisiert wird. Die 133 gehoben ausgestatteten Eigentumswohnungen bieten eine Gesamtwohnfläche von rund 12.370 m2. Diese sind als Mischung verschiedener Wohnformen geplant: von Micro-Apartments, 2-4 Zimmer Wohnungen, Lofts, Atelierwohnungen bis hin zu Stadthäusern. Die Gewerbefläche umfasst 630 m2. Als Mieterzielgruppe sind Drogerieketten, Metzgerei-/Bäckereiketten und Bio-Märkte vorgesehen. Außerdem entstehen circa 145 Tiefgaragen- sowie 16 Außenstellplätze. Das annähernd trapezförmig zugeschnittene Grundstück erlaubt eine optimale Gebäudeausrichtung nach Süden beziehungsweise Westen. Die aktuelle Bebauung – eine Multifunktionshalle – wird abgerissen.

Optimale Verkehrsanbindung und Nahversorgungsmöglichkeiten

Das Grundstück ist umgeben von einer ausgewogenen Infrastruktur mit Einzelhandel, Schulen und ärztlicher Versorgung. Das rund 200 Meter entfernte Pegnitzufer bietet eine hohe Naherholungsqualität. Die Anbindung an das Nürnberger Zentrum ist durch die U-Bahn U1 und U11 sehr gut. Mit dem Individualverkehr kann in kürzester Zeit die Nachbarstadt Fürth, die Autobahn A73 und die Nürnberger Innenstadt erreicht werden.

Mit der Fürther Straße 188 hat der Kapitalanlage- und Immobilienspezialist PROJECT derzeit 58 Objekte in Berlin, Hamburg, Frankfurt, Nürnberg und München in der Entwicklung. Das kumulierte Verkaufsvolumen beläuft sich auf über 1,2 Milliarden Euro. Der Publikums-AIF Wohnen 14 erweitert mit seinem Investment die Diversifikationsquote auf 19 Objektentwicklungen, der Teilzahlungsfonds Wohnen 15 streut in 11 Objekte. Der Spezial-AIF Fünf Metropolen für semi-professionelle Investoren erhöht seine Streuungsbasis auf 10 Immobilienentwicklungen.

Weitere Informationen unter http://www.project-investment.de

Pressekontakt:

PROJECT Investment Gruppe
Kirschäckerstraße 25
96052 Bamberg
Tel. 0951.91 790 330
Fax 0951.91 790 333
E-Mail: presse@project-investment.de
Internet: http://www.project-investment.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.