Stadt München: Referat für Arbeit und Wirtschaft setzt auf BPM-basiertes Kundenbeziehungsmanagement mit Consol

Veröffentlicht von: Consol Consulting & Solutions Software GmbH
Veröffentlicht am: 27.10.2015 12:32
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Neue IT-Lösung soll im Referat für Arbeit und Wirtschaft (RAW) für effiziente Kommunikationsprozesse sorgen

Das Referat für Arbeit und Wirtschaft (RAW) möchte durch das Projekt "OptiKuM - Optimierung des Kundenbeziehungsmanagements" die kundenorientierten Geschäftsprozesse optimieren. Zu diesem Zweck wurde eine Kundenbeziehungsmanagementsoftware ausgeschrieben. Das EU-weite Vergabeverfahren gewann der Münchener IT-Dienstleister und Softwareanbieter Consol Consulting & Solutions Software GmbH ( www.consol.de (http://www.consol.de) ).

Strategisches Kundenbeziehungsmanagement

Ziel des Projektes "OptiKuM" ist es, die Kommunikation der Abteilungen des Referates mit ihren Kunden u.a. aus den Bereichen Wirtschaft, Tourismus, Wissenschaft und Kultur mit einer zentralen und effizienten IT-Lösung zu vereinfachen und zu beschleunigen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im RAW sollen von systemgestützten Bearbeitungsprozessen, einer besseren Dokumentation und Nachvollziehbarkeit einzelner Vorgänge, geringerem Aufwand bei der Datenpflege, einem verbesserten Informationsmanagement sowie von benutzerfreundlichen Kommunikationswerkzeugen profitieren. Dadurch sollen Aufgaben u.a. in der Betreuung von Unternehmen, beim Gewerbeflächenmanagement oder im Marketing und der Öffentlichkeitsarbeit erleichtert werden.

Ein schlüssiges Konzept im Zusammenspiel von Expertise und Funktionalität

Die Firma Consol gewann die EU-weite Ausschreibung für "OptiKuM" aufgrund einer sorgfältigen und schlüssigen Konzeption, wie die gestellten Anforderungen umgesetzt werden können. Die siegreiche Software Consol CM ist flexibel anpassbar, lässt sich darüber hinaus in die bestehende Systemlandschaft der Landeshauptstadt integrieren und erfüllt alle infrastrukturellen und sicherheitstechnischen Vorgaben.

Pressekontakt:

Schwartz Public Relations
Marita Bäumer
Sendlinger Straße 42A 80331 München
040-7697 4450
mb@schwartzpr.de
http://www.schwartzpr.de

Firmenportrait:

Die Consol Consulting & Solutions Software GmbH ist ein Münchener IT-Full-Service-Anbieter für Mittelstandskunden und große Konzerne. Als neutrales IT-Beratungshaus bietet Consol seinen Kunden optimale Lösungen. Zum Portfolio des 1984 gegründeten IT-Dienstleisters mit Spezialisierung auf komplexe IT-Systeme gehören Beratung, Architektur, Entwicklung, Integration, Monitoring und Testing sowie Betrieb und Wartung. Darüber hinaus entwickelt und vertreibt das Unternehmen Consol CM, eine Software für das kundenzentrierte Business Process Management. Sie vereint Flexibilität in der Gestaltung und Automatisierung von Geschäftsprozessen und eine prozessorientierte Benutzeroberfläche mit einem vielseitigen Kundendatenmanagement. Consol CM ist speziell für Geschäftsprozesse geeignet, deren Fokus auf menschlicher Kommunikation liegt, wie beispielsweise Customer Service, (IT) Helpdesk und Lead-Management. Zu den Kunden gehören Großunternehmen wie Daimler, UniCredit, Fraport, Kyocera, AOK Bayern, Schufa, Telefonica und FWU genauso wie Mittelständler, beispielsweise M-net, maxdome, Haribo oder CBR Fashion sowie öffentliche Institutionen wie z.B. die Bundesrepublik Deutschland - Finanzagentur und die Stadtverwaltungen München und Potsdam.

Heute beschäftigt Consol weltweit rund 240 Mitarbeiter mit einer Zentrale in München sowie einer Niederlassung in Düsseldorf und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2013/2014 eine Gesamtleistung von 22 Millionen Euro. Die Consol-Gruppe umfasst darüber hinaus Töchter in den USA und Dubai sowie in Österreich und Polen. Dazu kommt eine Tochter für Internet Solutions & Mediendesign, die allez! GmbH. Zahlreiche Preise dokumentieren Qualität, Kompetenz, Innovationskraft und Mitarbeiterfreundlichkeit des Unternehmens: zum Beispiel der Ende 2007 gewonnene "Große Preis des Mittelstandes", sieben Bestplatzierungen im renommierten Wettbewerb "Deutschlands Beste Arbeitgeber" (2006 bis 2012 in Folge) oder der Frauenförderpreis des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen (2008). Auf europäischer Ebene wurde Consol 2007 unter die "Best Workplaces in Europe" gewählt (Platz 1) und erzielte auch in den Folgejahren Top-Platzierungen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.