Edenred - Mitarbeiterin Ute Bivona stellt aus

Veröffentlicht von: Edenred Deutschland GmbH
Veröffentlicht am: 27.10.2015 17:16
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Kunstausstellung in den Räumen des Gutscheinanbieters in München

"2015 fanden wir zum zweiten Mal in Folge Aufnahme in die Riege der "Besten Arbeitgeber Deutschlands und Bayerns" (Great Place to Work®)", ist die Antwort von Christian Aubry, Geschäftsführer von Edenred Deutschland, auf die Frage, warum er einer Kunstausstellung in den Räumen des Unternehmens zugestimmt hat. "Ute bringt zum Ausdruck, dass sie sich in ihrem beruflichen Umfeld als Mitarbeiterin von Edenred wohlfühlt, wenn sie den Kollegen und Geschäftspartnern des Unternehmens ihre Werke zeigt", schlussfolgert Aubry.

Als Arbeitgeber am Standort München baut Edenred auf eine positive Unternehmenskultur, um seinen Mitarbeitern einen wahren Mehrwert zu bieten. Das Unternehmen stellt die Menschen mit ihren Interessen in den Fokus. Dies gelingt ihm bei den eigenen Mitarbeitern wie auch bei den über 750.000 Nutzern der Gutscheine und Gutscheinkarten von Edenred in Deutschland.

Die Resonanz auf die Ausstellung unter den Gästen der abendlichen Vernissage ist groß. Mit kurzen Erklärungen zu Technik und Intention der Werke, alle entstanden zwischen 2009 und heute, gab Ute Bivona (http://www.utebivona.de/) den Startschuss zur Vernissage. "Alles hat seine Zeit und seinen Platz in meinem künstlerischen Leben: Etwa die realistische Darstellung von Glas, die mich mit ihren zahlreichen komplexen Spiegelungen und Facetten seit jeher fasziniert. Oder die Auseinandersetzung mit abstrakter Malerei, mit Duktus, Farbe, dem Zusammenspiel verschiedener Materialien sowie die eindringlichen Portraits unterschiedlicher Kulturen. Ich freue mich sehr, dass mir Edenred eine Präsentation meiner Kunst in der Öffentlichkeit ermöglicht", schließt Ute Bivona ihre kurze Ansprache.

Die Ausstellung der Werke von Ute Bivona kann noch bis 23. Dezember 2015 zu den üblichen Bürozeiten in den Räumen von Edenred in der Claudius-Keller-Straße 3C in München besichtigt werden. Externe Besucher werden lediglich gebeten, sich ausweisen zu können.

Pressekontakt:

Maisberger GmbH
Daniela Dlauhy
Claudius-Keller-Str. 3c 81669 München
+49 (0) 89 419599 - 25
edenred@maisberger.com
http://www.maisberger.com

Firmenportrait:

Edenred Deutschland
Edenred ist in Deutschland der führende Anbieter von Gutscheinen und Gutscheinkarten für Mitarbeiter, Kunden und Vertriebspartner. Die Lösungen lassen persönliche Anerkennung und gezielte Belohnung wie auch nachhaltige Bindung der jeweiligen Zielgruppe zu.

Das vielfältige Leistungsspektrum reicht dabei von staatlich geförderten Arbeitgeberzuwendungen in Form von Essensgutscheinen und Gutscheinkarten bis hin zu zielgruppen- und branchenspezifischen Incentivierungsmaßnahmen für Kunden und Vertriebspartner. Edenred betreut in Deutschland rund 6.000 Kunden, über 45.000 Akzeptanzstellen und mehr als 650.000 Nutzer mit seinen Produkten.

Das Unternehmen ist in Deutschland bereits seit 1974 vertreten. 2004 übernahm Christian Aubry die Geschäftsführung von Edenred Deutschland GmbH. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten München, Hamburg und Wiesbaden rund 100 Mitarbeiter aus neun verschiedenen Nationen. Die Führungspositionen sind zu 50 Prozent mit Frauen besetzt. Edenred Deutschland findet 2014 wie auch 2015 Aufnahme in die Top 100-Arbeitgeber Deutschlands sowie 2015 erstmals in die 55 besten Arbeitgeber Bayerns - beides Auszeichnungen des Great Place to Work® Institutes. Edenred ist Logib-D geprüft (Lohngleichheit der Geschlechter) und hat sich den Werten der "Charta der Vielfalt" verschrieben.

www.edenred.de
Folge Edenred Deutschland auf Twitter: @Edenred_D

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.