Windstream erreicht eine Million SIP-Trunk-Lizenzen auf BroadSoft-Infrastruktur

Veröffentlicht von: Marketwire
Veröffentlicht am: 28.10.2015 10:32
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - US-amerikanischer Marktführer für SIP-Trunking erreicht Meilenstein in der Branche und bedient nun Unternehmen in 48 US-Bundesstaaten

(Mynewsdesk) PHOENIX, AZ -- (Marketwired) -- 10/27/15 -- BroadSoft, Inc. (NASDAQ: BSFT) gab heute bekannt, dass Windstream Communications Corp. (NASDAQ: WIN) eine BroadWorks-basierte Infrastruktur von BroadSoft verwendete, um einen bedeutenden neuen Meilenstein zu erreichen. Windstream hat nun mehr als eine Million SIP-Trunk-Leitungen für Unternehmen in 48 US-Bundesstaaten implementiert und verzeichnet damit die höchste Wachstumsrate in der Branche. Laut Untersuchungen der Branchenanalysten von Frost & Sullivan hält Windstream damit einen bedeutenden Anteil am SIP-Trunking-Markt.

Die Bekanntmachung erfolgte diese Woche auf der BroadSoft Connections, der internationalen jährlichen User-Konferenz von BroadSoft, die zu den größten Veranstaltungen dieser Art in der Branche zählt.

BroadSoft befindet sich in einer Vielzahl von Windstream-Lösungen -- von Trunking über Cloud-basierte PBX-Systeme bis hin zu Unified Communications-Diensten. Das Management von Windstream verwies darauf, dass BroadSoft-Technologie eine zentrale Rolle für Windstream spielte, um gegen starke Konkurrenten die Marktführerschaft erreichen und verteidigen zu können. BroadSoft leistet damit auch einen Beitrag, dass Windstream in drei aufeinanderfolgenden Jahren die Auszeichnungen von Frost & Sullivan für "North American VoIP Access" und "SIP Trunking Service Growth Excellence Leadership" erhalten hat.

"BroadSoft hat sich als äußerst zuverlässige Plattform für Windstream und seine Kunden bewährt", sagte Art Nichols, VP für Architektur und Technologie bei Windstream. "Die Betriebszeit und Interoperabilität sind kritische Faktoren für das Wachstum unseres Geschäfts, und BroadSoft bietet uns beides im höchsten Maße. Sie arbeiten permanent an Innovationen und können sicherstellen, dass alle unsere Netzwerktechnologien als Bestandteil eines einzigen BroadSoft-Ökosystems funktionieren."

"Wir sind davon überzeugt, dass die ausgezeichneten Leistungen von Windstream keine Überraschung sind und dass Windstream eine intelligente Entscheidung getroffen hat, als es auf die Weiterentwicklung seiner Netzwerkinfrastruktur und Kundenlösungen setzte", betonte Taher Behbehani, Marketing-Direktor von BroadSoft. "In den letzten 10 Jahren konnten wir beobachten, wie Windstream mehrere Legacy-Plattformen auf einem einzigen BroadSoft-Kern konsolidiert und beeindruckende neue Lösungen entwickelt hat, die auf die Bedürfnisse des Marktes antworten. Wir sind schon gespannt zu sehen, was das nächste Jahrzehnt bringen wird."

Besuchen Sie die Konferenz-Website und folgen Sie dem Unternehmen auf Twitter, um aktuelle Nachrichten zur BroadSoft Connections zu erhalten.

Über BroadSoft:

BroadSoft ist der führende Anbieter von Cloud-Software und -Diensten, die es mobilen, Festnetz- und Kabelnetzbetreibern ermöglichen, Unified Communications über Internetprotokoll-Netzwerke anzubieten. Die Kommunikationsplattform des Unternehmens ermöglicht das Bereitstellen einer Reihe von Diensten im Bereich der Unternehmens- und Kundentelefonie sowie Messaging- und Collaboration-Kommunikationsdienste, darunter Nebenstellenanlagen, Videotelefonie, Versenden von Textnachrichten sowie konvergente mobile und Festnetzdienste. Weiterführende Information finden Sie unter http://www.BroadSoft.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind an der Verwendung von Begriffen und Formulierungen wie "ermöglichen" und "können" und weiteren ähnlichen Wörtern und Formulierungen erkennbar und umfassen u.a. Aussagen über die Vorteile der Verwendung von BroadWorks im Vertrieb und Einsatz von SIP-Trunk-Lizenzen durch Windstream. Die Ergebnisse der in diesen zukunftsgerichteten Aussagen beschriebenen Ereignisse unterliegen bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse deutlich von den in diesen zukunftsgerichteten Aussagen erwarteten Ergebnissen abweichen. Zu diesen Faktoren gehört u.a. die Möglichkeit, dass sich die erwarteten finanziellen und sonstigen Vorteile für BroadSoft aus der Nutzung von BroadWorks durch Service Provider nicht einstellen. Zudem sind jene Faktoren zu berücksichtigen, die sich im Abschnitt "Risikofaktoren" des Formblatts 10-K von BroadSoft für das am 31. Dezember 2014 zu Ende gegangene Jahr befinden, welches am 25. Februar 2015 bei der US-amerikanischen Börsenaufsicht SEC eingereicht wurde, sowie jene Faktoren, die in anderen Eingaben von BroadSoft bei der SEC angeführt wurden. Sämtliche Informationen in dieser Pressemitteilung entsprechen dem Stand zum 27. Oktober 2015. BroadSoft ist nicht verpflichtet, die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, um eine Anpassung der Aussagen an aktuelle Ergebnisse oder Änderungen in den Erwartungen von BroadSoft vorzunehmen, es sei denn, BroadSoft ist hierzu gesetzlich verpflichtet.

Pressekontakt:

Brian Lustig
Bluetext PR für BroadSoft US
+1 301.775.6203
brian@bluetext.com

=== Windstream erreicht eine Million SIP-Trunk-Lizenzen auf BroadSoft-Infrastruktur (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/7wk9ci

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/windstream-erreicht-eine-million-sip-trunk-lizenzen-auf-broadsoft-infrastruktur

Pressekontakt:

Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325 90245 El Segundo
-
intldesk@marketwire.com
http://www.marketwire.com

Firmenportrait:

-

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.