Do it yourself-Quarterly die neue Marktforschung für die Baumarktbranche

Veröffentlicht von: PRESSE Rudolf Müller Mediengruppe
Veröffentlicht am: 28.10.2015 10:48
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) -

(Mynewsdesk) Köln, 28. Oktober 2015 ? Das Magazin baumarktmanager und IFH Köln, bieten gemeinsam ein neues Marktforschungsinstrument für die Baumarktbranche an: Der ?Do it yourself-Quarterly? ist eine kostengünstige, standardisierte Marktforschung, die vierteljährlich durchgeführt wird. Die Befragung liefert eine valide Einschätzung zu den aktuellen Themen aus dem DIY-Sektor. Das Angebot richtet sich an Entscheider und Akteure in der Baumarktbranche: Baumärkte und Baumarktbetreiber, Gartencenter undGartencenterbetreiber sowie Hersteller und Lieferanten.

Die DIY-Branche verändert sich rasant und der Bedarf an zuverlässigen Antworten auf Fragen von Händlern und Herstellern wächst. Der neue ?Do it yourself-Quarterly? liefert zeitnah seriöse marktgestützte Antworten auf die jeweiligen Fragen zu Produkten, Marken, PoS-Maßnahmen, Werbemitteln, Strategie. Dazu werden jedes Quartal 1.000 qualifizierte Konsumenten befragt. Die Befragungen finden jeweils im Februar, Mai, August und November statt. Der nächste Starttermin ist November 2015. Die Auftraggeber haben die Wahl zwischen Einzelfragen, Themenpaketen oder einem Jahresabo. Der Einstieg ist günstig: Eine Einzelfrage kostet ab 550 Euro, ein Fragenpaket ab 1.700 Euro und ein Jahresabonnement gibt es bereits ab 1.750??Euro.

Die vertrauliche Auswertung der angeforderten Daten liefert das IFH Köln in einem Statistikband mit Tabellen und Charts. Sie geht den Auftraggebern drei Wochen nach der Befragung als Ausdruck per Post und als PDF-Datei elektronisch zu.

Detaillierte Informationen zu Fragepaketen und Preisen gibt es unter www.doityourself-quarterly.de (http://www.doityourself-quarterly.de) .

?Do it yourself-Quarterly? ist ein Angebot von baumarktmanager und IFH Köln.

baumarktmanager ist das führende Entscheidermagazin der Baumarktbranche ? print, online, mobile. Die Zeitschrift erreicht den gesamten Einzelhandel mit Do-it-yourself-Abteilungen sowie die spezialisierten Betriebsformen mit Bau-, Heimwerker- und Gartenbedarf. Die Printauflage beträgt 6.500 Exemplare, die Onlinereichweite 35.000 PIs. Die Fachzeitschrift erscheint im Verlag Siegfried Rohn, der zur Rudolf Müller Mediengruppe gehört.

Das IFH Köln bietet seit 1929 fundierte und verlässliche Forschung und Beratung für den Handel und die Konsumgüterindustrie. Handelsunternehmen, Hersteller und Dienstleister sowie Verbände und öffentliche Institutionen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz nutzen die empirisch basierten Businesslösungen zur Analyse, Planung, Steuerung und Bewertung von Unternehmensstrategien.


Diese Pressemitteilung (http://www.mynewsdesk.com/de/rudolf-mueller-mediengruppe/pressreleases/do-it-yourself-quarterly-die-neue-marktforschung-fur-die-baumarktbranche-1241143) wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im PRESSE Rudolf Müller Mediengruppe (http://www.mynewsdesk.com/de/rudolf-mueller-mediengruppe) .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/r53fek

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/do-it-yourself-quarterly-die-neue-marktforschung-fuer-die-baumarktbranche-23467

Pressekontakt:

PRESSE Rudolf Müller Mediengruppe
Justina Kroliczek
Stolberger Str. 84 50933 Köln
+49 221 5497-350
presse@rudolf-mueller.de
http://shortpr.com/r53fek

Firmenportrait:

Verlag Siegfried Rohn GmbH & Co. KG
1974 gegründet
1982: 100%-Unternehmen der Rudolf Müller Mediengruppe

Der Verlag Siegfried Rohn publiziert crossmedial zum Thema Handel. Drei Medienmarken gibt das Medienunternehmen heraus. Der baumarktmanager wendet sich an die Entscheider in der Baumarktbranche bei Handel und Herstellern (baumarktmanager.de: http://www.baumarktmanager.de/). Der MOTORIST spricht die Motorgerätefachhändler an (motorist-online.de: http://www.motorist-online.de/). Die Inhaber von Gartencentern sind die Zielgruppe der Marke markt in grün (markt-in-gruen.de: http://markt-in-gruen.de/). Alle Titel publizieren Printmagazine, Newsletter, Internetseiten, Social Media-Informationen, Videos sowie Apps. Zudem veranstaltet der Verlag Kongresse für seine Titel, produziert aber auch Medien für seine Kunden (Corporate Publishing).

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.