Reh Kendermann kooperiert mit Yapp Brothers in UK

Veröffentlicht von: Reh Kendermann GmbH Weinkellerei
Veröffentlicht am: 28.10.2015 13:16
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Zukunftsweisende Investition in den englischen Markt

Mit Wirkung zum 1. Oktober 2015 hat sich die Reh Kendermann GmbH Weinkellerei an Yapp Brothers Limited, einem führenden Importeur für französische Weine in England, beteiligt. Mit dieser Investition erweitert Reh Kendermann seine Geschäftsfelder in England. Darüber hinaus ergeben sich auch international neue Möglichkeiten durch diese Partnerschaft.

Die Binger Kellerei ist mit der weltweit erfolgreichsten deutschen Weinmarke Black Tower der größte Exporteur von Markenweinen aus Deutschland. "Großbritannien ist für uns als Exporteur ein strategisch sehr wichtiger Markt", erklärt Alexander Rittlinger, Geschäftsführer von Reh Kendermann. "Neben dem klassischen LEH sind wir durch die Partnerschaft ab sofort auch verstärkt in der Gastronomie, im Fachhandel und im Online-Geschäft vertreten." Reh Kendermann schafft sich dadurch ein zweites Standbein neben dem klassischen Lebensmittelhandel in England. "Durch den Zugang zu den französischen Weingütern ergeben sich sicher neue Möglichkeiten in Deutschland und weltweit", ergänzt Alexander Rittlinger.

"Wir freuen uns über die Kooperation mit Reh Kendermann", sagt Jason Yapp, Geschäftsführer von Yapp. "Die Partnerschaft wird es uns ermöglichen, bestehendes Geschäft weiter auszubauen und noch erfolgreicher zu gestalten. Außerdem wird die Marke Yapp dadurch auch international gestärkt."

Yapp: führender Importeur für französische Weine
Yapp Brothers Limited wurde 1969 gegründet und hat seinen Firmensitz in Mere in Wiltshire. Das Unternehmen ist als führender Importeur für französische regionale Weine in Großbritannien bekannt und vor allem auf Weine aus der Rhone-, der Loire- und Languedoc-Roussillon-Region spezialisiert. Das Geschäft von Yapp umfasst einen erfolgreichen Einzelhandel, einen Online-Shop für Endverbraucher sowie einen Großhandel mit Abnehmern von 350 der besten Restaurants in Großbritannien, darunter Inhaber von über 50 Michelin Sternen. Damit ist Yapp der Weinhändler der Wahl für anspruchsvolle Weinliebhaber. Dies wurde auch durch zahlreiche Auszeichnungen bei der International Wine Challenge bestätigt.

Weitere Informationen zu Yapp Brothers Limited finden Sie unter: www.yapp.co.uk (http://www.yapp.co.uk)

Über Reh Kendermann
Die Reh Kendermann GmbH Weinkellerei ist eine der modernsten Weinkellereien Deutschlands und führend in der Konzeption und Produktion von Premium-Markenweinen und Premium-Own-Label Produkten. Zudem ist sie der größte Exporteur für deutsche Markenweine. Zu diesen zählt auch Black Tower, die erfolgreichste deutsche Weinmarke weltweit. Reh Kendermann vertreibt exklusiv die Südamerika-Marken Espiritu de Chile und Espiritu de Argentina. Zudem ist die Binger Kellerei der Importeur für die international erfolgreiche Marke Lindeman"s aus Australien. Der Hauptsitz der Reh Kendermann GmbH Weinkellerei mit Geschäftsleitung, Vertrieb, Verwaltung, Kellerei, Abfüllung und Weinlager ist in Bingen angesiedelt, weitere Standorte finden sich in Leiwen, Gau-Bickelheim und Böchingen. Am Standort Oprisor, im Südwesten Rumäniens, stehen 252 Hektar Rebfläche im Ertrag.

Weitere Informationen über Reh Kendermann finden Sie unter:
www.reh-kendermann.de (http://www.reh-kendermann.de)

Pressekontakt:

Publik. Agentur für Kommunikation GmbH
Nicole Kröll
Rheinuferstr. 9 67061 Ludwigshafen
0621/ 963600-39
n.kroell@agentur-publik.de
http://www.agentur-publik.de

Firmenportrait:

Die Reh Kendermann GmbH Weinkellerei mit Sitz in Bingen ist eine der modernsten Weinkellereien Deutschlands, führend in Technik und Produktion kalt vergorener Weine. Zudem ist sie der größte Exporteur für deutsche Weine. Auch beim Import original abgefüllter Weinmarken belegt die Weinkellerei einen der vorderen Plätze. Zu den Markenweinen von Reh Kendermann zählt auch Black Tower, der mit 15,6 Millionen verkauften Flaschen der erfolgreichste Wein aus Deutschland ist.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.