Innovationen in Beton aus Sachsen-Anhalt

Veröffentlicht von: Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
Veröffentlicht am: 28.10.2015 16:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

(Mynewsdesk) Vom 31. Oktober bis zum 8. November 2015 reist eine Delegation aus Sachsen-Anhalt nach Kuba. Mit der Reise sollen wissenschaftliche und wirtschaftliche Beziehungen wieder belebt, neue geknüpft sowie die mitreisenden Unternehmen beim Ausbau ihrer Geschäftskontakte unterstützt werden. Deshalb wird sich Sachsen-Anhalt auch auf der FIHAV, der wichtigsten Industriemesse des Landes, präsentieren und die Innovationsstärke des Landes zeigen. Eines der mitreisenden Unternehmen ist die Magdeburger B.T. Innovation. Das Unternehmen entwickelt zukunftsweisende Technologien für Betonfertigteile. Mit ihnen lassen sich nach Herstellerangaben Häuser innerhalb von 2 Stunden aufbauen, die Ihren Einsatz bisher überwiegend in Kriegs - und Krisengebieten finden.

---

Bei B.T. innovation hat eben der Arbeitstag begonnen, schon stecken zwei Ingenieure über einem Versuchsstand ihre Köpfe zusammen. Geschäftsführer Felix von Limburg hört ihrem Lösungsvorschlag zu und merkt an, was zu bedenken sei: ?Bekommen wir das hin bis nächste Woche?!? Die Kollegen nicken. Auf dem Programm des Chefs steht eine Delegationsreise des Ministeriums für Wissenschaft und Wirtschaft des Landes Sachsen-Anhalt. Zusammen mit Minister Hartmut Möllring wollen Vertreter von hiesigen Unternehmern die Marktsituation in Kuba erkunden und sich auf der Messe FIHAV in der Hauptstadt Havanna präsentieren.

B.T. innovation ? der Name ist Programm. Das Magdeburger Unternehmen entwickelt zukunftsweisende Technologien für einen der meist genutzten Baustoffe der Welt ? Beton. Die ?Innovation? steckt in den praktischen, effizienten und preiswerten Lösungen für den Neu- und Umbau von Betonfertigteilen. Als Zielgruppe hat die hauseigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung neben der europäischen Baubranche auch Länder im Fokus, die mit Infrastruktur- und Wohnproblemen kämpfen ? hervorgerufen durch Armut und Überbevölkerung, auch durch Naturkatastrophen und Krieg.

B.T. innovation ist geschäftlich nicht nur in Europa, sondern auch in Südamerika, Afrika und Asien unterwegs. Von seinen Geschäftsreisen dorthin bringt Felix von Limburg auch häufig die gedanklichen Bilder vom ?wohnen? in den Slums mit nach Hause.

Als junger Handelsvertreter kam von Limburg 1991 nach Magdeburg ? und blieb, weil er den Mitaufbau einer neuen Wirtschaftsstruktur als spannende Aufgabe empfand. 1996 gründete er die B.T. innovation GmbH. Ursprünglich, erzählt Felix von Limburg, war sein Unternehmen ein reiner Groß- und Außenhandelsbetrieb für Bauspezialartikel.

Schon als Händler war er stets im Dialog mit seinen Kunden, er kennt deren Bedürfnisse. Und er weiß, was es noch nicht gibt auf dem Markt der Betonfertigteil Industrie. Schritt für Schritt entwickelte der Unternehmer seine Firma zu einem Hersteller von Produkten, die Nischen auf dem Markt besetzen.

Viele davon sind Weltneuheiten. Der Ultraleichtmagnet mit nur 5,4 Kilogramm Gewicht und Füßen gehört dazu. Klein aber mächtig gewaltig: ?Mag Fly? kann 2,2 Tonnen halten. Oder das BT-Spannschloss: Man sieht ihm nicht an, dass Experten lange getüftelt haben, bis mit dieser Technik Betonfertigteile leicht, schnell und dennoch präzise miteinander verbunden werden können.

Beim Bau seines eigenen Bürogebäudes, erzählt der B.T. innovation-Inhaber, habe er unter Verwendung dieser Spannschlösser viel Zeit für den Aufbau der Fertigteile gespart.

Wie die Innovation des "Low Cost Housings" helfen kann, die Wohnprobleme der Zukunft zu lösen  und welche Ziele das Unternehmen mit der Reise nach Kuba verbindet, lesen Sie hier http://lsaurl.de/bti2015


Diese Pressemitteilung (http://www.mynewsdesk.com/de/img/pressreleases/innovationen-in-beton-aus-sachsen-anhalt-1242534) wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (http://www.mynewsdesk.com/de/img) .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/49ugp9

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/multimedia/innovationen-in-beton-aus-sachsen-anhalt-98438

Pressekontakt:

Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
Mandy Bunge
Am Alten Theater 6 39104 Magdeburg
+49 391 568 99 73
mandy.bunge@img-sachsen-anhalt.de
http://shortpr.com/49ugp9

Firmenportrait:

Hintergrund zur IMG Sachsen-Anhalt mbH

Die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG) ist die Ansiedlungs- und Marketingagentur des deutschen Bundeslandes Sachsen-Anhalt. 

Die Mitarbeiter der IMG bieten alle Leistungen rund um die Ansiedlung im Land von der Akquisition bis zum Produktionsstart. Außerdem vermarktet die IMG den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort nach außen und zeichnet verantwortlich für das Tourismusmarketing im In- und Ausland. 

Das Land Sachsen-Anhalt ist einziger Gesellschafter der IMG. Weiterführende Informationen zu unseren Leistungen finden Sie hier.: http://www.investieren-in-sachsen-anhalt.de/wir-ueber-uns

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.