Wirtschaftliche Filtration und Fremdölabscheidung für Fertigungs- und Produktionsprozesse

Veröffentlicht von: Aqon Water Solutions GmbH
Veröffentlicht am: 28.10.2015 21:32
Rubrik: Industrie & Handwerk


(Presseportal openBroadcast) - Wirtschaftliche Filtration und Fremdölabscheidung für Fertigungs- und Produktionsprozesse

Die Reinhaltung von Prozessmedien wie Kühlschmierstoffe, Wasch-, Entfettungs-, Schleif- und Strahlmedien stellt höchste Anforderungen an Filtrations- und Aufbereitungsprozesse, insbesondere wenn Feinstverunreinigungen < 10 µm oder eingebundene Fremdöle von vorhandenen Filtern / Abscheidern nicht abgetrennt werden können.
Bisher war die Forderung nach höherer Sauberkeit mit explodierenden Kosten verbunden, weil höhere Sauberkeitsanforderungen nur mit überproportional hohen Investitionen und daraus resultierend steigenden Betriebskosten zu realisieren waren.
Mit dem High Tension System - HTS bietet Aqon eine eine neuartige Lösung zur Optimierung von Filtrations- und Ölabscheideprozessen. Die "Pulsed Electric Field Technolgy der HTS - Systeme ermöglicht eine umweltfreundliche, kostensenkende und weitergehende Reinigung industrieller Prozessmedien.
HTS bewirkt eine Agglomeration (Vergrößerung) von Partikeln bis Faktor 10, so dass z. B. Strukturen von 1 µm auf bis zu 10 µm vergrößert werden, Fremdöle koagulieren - bilden größere Öltropfen. Durch diesen Wirkmechanismus ist es möglich Feinstverunreinigungen
und Öle mit herkömmlicher Filter- und Abscheidetechnik abzutrennen. .
HTS braucht wenig Energie und kann schnell und kostengünstig in bestehende Prozesse
integriert werden. Der Einbau von HTS ist mit minimalem Aufwand und geringstmöglichem Platzbedarf verbunden. Durch die selbstständige Wirkung und der Sicherheit vor Fehlfunktionen entfallen teure und regelmäßige Wartungen.

Pressekontakt:

Aqon Water Solutions GmbH
Marian Wilk
Renngrubenstr. 7 64625 Bensheim
06251 5504720
info@aqon-gmbh.com
www.aqon-gmbh.com

Firmenportrait:

Seit über 10 Jahren ist AQON der Spezialist zur Konditionierung von Wasser ohne Betriebsmittel. Grundlage unserer "Benchmark" Produktphilosophie ist eine Kooperation mit dem renommierten
Fraunhofer - Institut IGB sowie internationale und nationale Forschungsprojekte zur nachhaltigen Wasser- und Ressourcennutzung. Unser Ziel ist es, den Umgang mit der weltweit wertvollsten Ressource "Wasser" qualitativ zu optimieren und so nachhaltig wie möglich zu gestalten.

Unsere maßgeschneiderten Lösungen vereinigen höchste Qualität und Wirtschaftlichkeit mit dem nachhaltigen Umgang mit Wasser und seiner Nutzung für:
Trink-, Betriebs- und Kühlwasser
Emulsionen und Suspensionen
Industrielle Schleif-, Wasch- und Prozessmedien
Abwasser

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.