MCM Investor Management AG aus Magdeburg: Unklarheiten beim Energieausweis

Veröffentlicht von: MCM Investor Management AG
Veröffentlicht am: 29.10.2015 12:17
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Wie aufschlussreich ist der Energieausweis wirklich?

Magdeburg, 29.10.2015. Die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg machen auf einen Praxistest des Eigentümerverband Haus & Grund aufmerksam, welcher die Unklarheiten beim Energieausweis aufdecken soll: Hierzu hat der Eigentümerverband für jeweils ein Mehr- und ein Zweifamilienhaus 20 Energieausweise erstellen lassen. Das Ergebnis: Da die Energieausweise von zehn verschiedenen Anbietern ausgestellt wurden, differierten die festgestellten Energiekennwerte bis zu 46 Prozent. „Die Idee des Energieausweises ist zwar theoretisch sehr sinnvoll, in der Praxis jedoch verbesserungswürdig“, meinen auch die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg. „Für einen Laien ist es schwer, eine Immobilie einzustufen. Selbst teure Immobilien garantieren nämlich keine hohen Qualitätsstandards. Der Energieausweis sollte ursprünglich Klarheit schaffen“, so die MCM-Experten weiter.

Im Praxistest der Haus & Grund wurde beispielsweise ein Gebäude als "energetisch gut saniert" eingestuft, während es in einem weiteren Energieausweis durch einen abweichenden Anbieter allerdings als "energetisch nicht wesentlich modernisiert" eingestuft wurde. Auch die Initiatoren des Praxistests meinen, die Bundesregierung müsse für eine individuelle Energieberatung sorgen, statt mit aller Macht den Energieausweis am Immobilienmarkt zu verankern.

Des Weiteren sei interessant, dass der Energieausweis prinzipiell gar nicht ausschlaggebend für die Heizkosten ist. Für die Ermittlung der Heizkosten seien nämlich die Kosten des Brennstoffs, sowie Kosten für Wartung und Betrieb relevant – nicht zu vergessen die Lage der Wohnung im Mehrfamilienhaus, die Anzahl der Bewohner und deren täglicher Verbrauch. „Heizkosten entstehen in jedem Haushalt sehr individuell“, so die Experten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg. „Liegt eine Wohnung beispielweise mittig auf einem Stockwerk wird sie von zwei weiteren, heizenden Parteien, eingekesselt und muss unter Umständen weniger beheizt werden. Einer Dachgeschosswohnung fehlt der Vorteil von oben beheizt zu werden, einer Erdgeschosswohnung entsprechend von unten.“ Schließlich schlägt der Verband vor, die Wichtigkeit des Energieausweises für den Wohnimmobilienmarkt zu minimieren. Seit Mai 2014 sind Vermieter dazu verpflichtet, Energiekennwerte aus dem Energieausweis bei einer Anzeige anzugeben.

Weitere Informationen unter http://www.mcm-investor.de

Pressekontakt:

MCM Investor Management AG
Lennéstr. 11
39112 Magdeburg
Telefon: 0391 – 5 36 45 410
Fax: +49 (0) 391 – 5 36 45 419
E-Mail: info@mcm-investor.de
Web: http://www.mcm-investor.de

Firmenportrait:

Die MCM Investor Management ist eine Beteiligungsgesellschaft, die Anlegern die Partizipation am deutschlandweiten Immobiliengeschäft ermöglicht. Das erfahrene Management investiert dabei in den günstigen Ankauf von Bestandsimmobilien und deren anschließende Vermietung von unterbewerteten Immobilien sowie den Einzel- und Paketverkauf von Projekten. In der Unternehmensgruppe werden sowohl Entwicklungsleistungen wie Bauträgerarbeiten „ aus einer Hand“ realisiert.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.