Stern und DIC gewinnen Red Dot Award

Veröffentlicht von: Deutscher Pressestern
Veröffentlicht am: 29.10.2015 15:55
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(FOTO: STERN GmbH) The Riverside
(Presseportal openBroadcast) - Agentur gewinnt weiteren renommierten Designpreis für das MainTor Magazin „The Riverside“
Preisverleihung am 6.11. in Berlin

Wiesbaden, 29. Oktober 2015 – Erneute Auszeichnung für die Agentur Stern und ihren Kunden DIC: Die Full-Service-Agentur (Wiesbaden/München) konnte mit der Magazinserie „The Riverside“ für das Bauprojekt MainTor in Frankfurt am Main nun auch den wahrscheinlich renommiertesten Designpreis Deutschlands gewinnen, den Red Dot Design Award. Das Corporate-Publishing-Produkt wurde unter 7.451 Einreichungen aus 53 Ländern ausgewählt und mit dem „Red Dot Award: Communication Design 2015“ ausgezeichnet. Der Preis wird am 6. November 2015 im Rahmen der Red Dot Gala im Berliner Konzerthaus übergeben.

Nach der Verleihung des Iconic Awards ist dies bereits der zweite internationale Designpreis für die innovative Magazinserie, die sich durch visionäre Gestaltung und redaktionellen Tiefgang auszeichnet. Das Magazin, dessen vierte Ausgabe im Mai erschienen war, ist geprägt von der engen Zusammenarbeit zwischen Auftraggeber und Agentur und dem produktiven wie kreativen Wechselspiel der unterschiedlichen Perspektiven. „The Riverside“ wurde von einer hochkarätigen Jury, bestehend aus „herausragenden Gestaltern, angesehenen Designprofessoren und Fachjournalisten aus 13 Nationen“ (Red Dot), ausgewählt und prämiert.

Einzigartigkeit in Serie
Mit „The Riverside“ widmet Stern dem neuen Frankfurter Büro- und Wohnquartier MainTor in Zusammenarbeit mit dem Bauherrn DIC seit 2011 ein hochwertiges Printprodukt. Das Magazin im übergroßen Format dient der Imagebildung für das Gesamtquartier. Es macht den neuen „Riverside Financial District“, die Ausdehnung des Bankenviertels an den Main, emotional erlebbar. Hohe Lesefreundlichkeit, spannendes Design und gut recherchierte Themen zeichnen das Magazin aus und sollen potenzielle Mieter, Investoren und Multiplikatoren gleichermaßen unterhalten und informieren. Dazu Stern Geschäftsführer Martin Jung: „The Riverside ist ein zentraler Bestandteil des Big Pictures, das wir in enger Zusammenarbeit mit dem Eigentümer DIC für das MainTor in Frankfurt kreiert haben. Unser Anspruch war, mit dem Magazin ein informatives und unterhaltsames Markenerlebnis zu schaffen. Über die Bestätigung und Auszeichnung mit dem Red Dot Award, einem der begehrtesten Kreativpreise weltweit, hat sich unser gesamtes Team riesig gefreut.“



Kurzprofil Stern GmbH – Agentur für Kommunikation
Die Stern GmbH wurde 1972 in Wiesbaden gegründet. Das Team um die Geschäftsführer Ferdinand Stern, Florian Hirt und Martin Jung besteht aus 35 Mitarbeitern und gehört im Agentur-Ranking seit Jahren zu den Top-50-PR-Dienstleistern. Seit Juni 2013 ist die Agentur auch in München vertreten. Der Schwerpunkt beider Standorte liegt auf integrierter Kommunikation, die Elemente aus den Disziplinen PR, Design, Marketing, Events und Online verknüpft. Stern entwickelt Strategien und Konzeptionen für Auftraggeber diverser Branchen – von Immobilienunternehmen, Finanzdienstleistern und Automobilkonzernen über Markenartikler bis hin zu Charity-Organisationen. Zu den aktuellen Kunden der Agentur zählen unter anderem Boehringer Ingelheim, Clariant, Commerz Real, De‘Longhi, DIC, Fraport, Hochtief, Naspa, SIGMA, SodaStream und TetraPak. Die agentureigenen Pressedienste Public Star® und Deutscher Pressestern® zählen zu den wichtigsten Publishern für Industrie, Wirtschaft und Handel.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.