TiCad® Wintercheck: für den optimalen Start in die nächste Golfsaison

Veröffentlicht von: Deutscher Pressestern
Veröffentlicht am: 29.10.2015 17:17
Rubrik: Freizeit & Hobby


(FOTO: TiCad) Wintercheck von TiCad
(Presseportal openBroadcast) - Altenstadt, Oktober 2015 – Mit insgesamt 680 Sonnenstunden wird der Sommer 2015 vielen Menschen positiv im Gedächtnis bleiben, ermöglichte er doch viele ausgedehnte Runden auf heimischen Golfplätzen. Nach dieser langen Golfsaison ist die richtige Pflege des Equipments besonders wichtig. Im Rahmen des TiCad® Winterchecks unterziehen Experten die in aufwendiger Handarbeit gefertigten Designtrolleys in der hauseigenen Manufaktur in Altenstadt einer gründlichen Wartung. Ob Rahmen, Elektronik oder Räder – jedes Element der Premium-Golftrolleys wird sorgfältig und bis ins kleinste Detail geprüft. So wird sichergestellt, dass eine komfortable Handhabung und optimale Funktionsweise auch in der nächsten Saison zu 100 % gewährleistet sind.

Der umfangreiche Wintercheck inkludiert die komplette Reinigung des Golfwagens sowie eine Funktionskontrolle aller Rahmenteile inkl. Rädern. Der Ausbesserung kleinerer Schäden am Rahmen und an den Rädern sowie kleiner Reparaturen am Ledergriff und am Scorekartenhalter nehmen sich die Experten in der Manufaktur ebenfalls an. Ein zusätzlicher E-Check umfasst den Test der Batteriekapazität sowie die Prüfung der gesamten Elektronik, z. B. Batterieanschlusskabel und Batteriestecker sowie Motoran-schlüsse und Geschwindigkeitsregler. Eine finale Probefahrt des Golftrolleys stellt sicher, dass alles optimal funktioniert und einem idealen Start in die nächste Golfsaison zumindest optisch und technisch nichts im Wege steht.

TiCad® bietet den Wintercheck für 179,00 Euro inkl. deutschlandweiten Versands an (Versandkosten EU-Staaten: 25,00 Euro, mit Rückholung, Nicht-EU-Staaten: 40,00 Euro, ohne Rückholung). Weitere Informationen sind unter www.ticad.de abrufbar.



Über TiCad®:
„A perfect trolley“ – getreu diesem Leitbild fertigt die TiCad GmbH & Co. KG mit Sitz in Altenstadt bei Frankfurt, Hessen, seit 1989 hochwertige Golftrolleys für Kunden mit außergewöhnlichem Anspruch an Qualität und Design. Die Manufaktur stellte die weltweit ersten Caddies aus hochwertigem Titan her, den TiCad® Star und den TiCad® Pro, und produziert nun seit bereits 26 Jahren Unikate in präziser Handarbeit. Die zeitlosen Designs, die materialgerechte Konstruktion und die einzigartigen Serviceleistungen des Premiumherstellers im Bereich hochwertiger Titantrolleys zeichnen jedes einzelne Meisterstück aus und garantieren eine außergewöhnliche Langlebigkeit und Gebrauchsgüte. Sukzessive weiterentwickelt, umfasst das Produktportfolio des „Golf-Titans“ heute acht Modelle „made in Germany“, die alle bereits mit renommierten Designpreisen ausgezeichnet wurden: die Handtrolleys Star, Pro und Andante® sowie die E-Caddies Goldfinger®, Liberty®, Tango und Earlybird®. Der TiCad® Star wurde sogar zum „Produkt der Angewandten Kunst“ erklärt. Mit dem TiCad CarboCad® führte das Unternehmen 2010 außerdem eine neue Trolleyserie aus hochwertigem Carbon ein. TiCad® beschäftigt rund 50 Mitarbeiter in der Zentrale und der Manufaktur in Altenstadt. Mit 370 Händlern in Deutschland und insgesamt über 600 in Europa verfügt TiCad® auch über ein umfangreiches und etabliertes Vertriebsnetz im Markt. Alle Golftrolleys werden ausschließlich über Pro Shops und über ausgewählte Fachgeschäfte vertrieben. Nähere Informationen sind unter www.ticad.de erhältlich.

Weitere Informationen:
Deutscher Pressestern®
Bierstadter Straße 9 a, 65189 Wiesbaden
Romy Cutillo, E-Mail: r.cutillo@public-star.de
Tel.: +49 611 39539-14 / Fax: +49 611 301995

Diesen Text mit den dazugehörenden Fotos können Sie auch im Internet abrufen unter
www.deutscher-pressestern.de und www.public-star.de.

Abdruck honorarfrei – Belegexemplar erbeten. Achtung, Copyright: Fotos nur mit
Quellenangabe und mit diesem Thema.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.