Mit AIFS in die Welt - die Hausmesse 2015

Veröffentlicht von: AIFS
Veröffentlicht am: 29.10.2015 20:48
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) -

(Mynewsdesk) Immer mehr junge Menschen haben den Wunsch die Welt zu entdecken, fremde Kulturen und Sprachen kennenzulernen sowie den eigenen Horizont zu erweitern. Auslandserfahrung wird heutzutage häufig von Arbeitgebern erwartet und ist demnach nicht nur charakterbildend sondern auch karrierefördernd. Mehr Selbstbewusstsein, interkulturelle Kompetenz und Selbstständigkeit sind ein persönlicher Gewinn, der sich später im Berufs- und Privatleben bewähren wird.

AIFS, American Institute For Foreign Study, fördert und ermöglicht diesen internationalen Austausch bereits seit über 50 Jahren und lädt alle Interessenten zur zweiten Hausmesse für Auslandsaufenthalte in der Bonner Zentrale hoch über dem Friedensplatz ein. Die Gäste erwartet ein informatives und interaktives Programm. Neben Infoständen und Vorträgen zu allen AIFS Programmen werden Snacks, Getränke und eine Weltentdecker-Lounge mit Ausblick über Bonn angeboten. Beim Gewinnspiel können die Besucher einen Freiflug nach New York und weitere spannende Preise gewinnen.

Schüler, Studenten, Eltern und auch Lehrer haben die Möglichkeit sich mit AIFS Mitarbeitern, ehemaligen Teilnehmern, internationalen AIFS Kollegen und Partnern auszutauschen.

Von Schüleraustausch während der Schulzeit über Möglichkeiten nach dem Schulabschluss wie Au Pair, Work and Travel bis hin zu einem Auslandssemester, Auslandspraktika, Freiwilligenarbeit oder Sommerjobs organisiert und vermittelt AIFS Deutschland in 11 Länder auf der ganzen Welt. USA, Kanada, Australien und Neuseeland stehen ebenso zur Auswahl wie Südafrika, China, Thailand, Bali und viele mehr.

Mit jährlich 40.000 jungen Teilnehmern, davon allein über 5.000 aus Deutschland, ist AIFS weltweit einer der größten Anbieter für den Sprung ins globale Abenteuer. AIFS wurde 1964 in den USA gegründet und bereitet junge Menschen umfassend auf den Auslandsaufenthalt vor, bucht die Flüge, unterstützt die Teilnehmer und deren Familien vor, während und nach ihrem Auslandsaufenthalt in allen Belangen.

Die AIFS Hausmesse findet am Samstag, 07. November 2015 von 10 bis 16 Uhr am Friedensplatz 1, 53111 Bonn (Eingang Budapester Str. 4) statt. Der Eintritt ist frei.

Informationen und das Vortragsprogramm gibt es unter www.aifs.de/erleben


Diese Pressemitteilung (http://www.mynewsdesk.com/de/aifs/pressreleases/mit-aifs-in-die-welt-die-hausmesse-2015-1239478) wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im AIFS (http://www.mynewsdesk.com/de/aifs) .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
DB Connection Error...Please try again in a few minutes.

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/mit-aifs-in-die-welt-die-hausmesse-2015-30519

Pressekontakt:

AIFS
Sybille Schulz
Friedensplatz 1 53111 Bonn
0228 / 957 30-0
sschulz@aifs.de
DB Connection Error...Please try again in a few minutes.

Firmenportrait:

AIFS ist eine Tochter der American Institute For Foreign Study Group (AIFS), dem weltweit führenden Anbieter im Bereich Educational Travel. Der Hauptsitz ist in Stamford, Connecticut, USA. Neben der Geschäftsstelle in Bonn gibt es weltweit weitere u. a. in Australien, England und Polen sowie eine Zweigniederlassung in Österreich.

Seit der Gründung im Jahr 1964 haben mehr als 1,5 Millionen junge Menschen weltweit an den Programmen von AIFS teilgenommen. Aus dem deutschsprachigen Raum wagen jährlich an die 5.000 Teilnehmer mit uns den Sprung in ein neues Land, um dort Sprachen zu erlernen und neue Kulturen zu erleben.

Wir bereiten junge Menschen umfassend auf den Auslandsaufenthalt vor, buchen die Flüge, unterstützen die Teilnehmer und deren Familien vor ab, während und nach ihrem Auslandsaufenthalt in allen Belangen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.