Wein & Business - Die Europäische Sommelier Schule Bayern entführt die Arbeitswelt in die hohe Kunst der Weinlehre

Veröffentlicht von: Europäische Sommelier Schule Bayern
Veröffentlicht am: 29.10.2015 21:48
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) -

München, im Oktober 2015 - Seit Jahren sieht sich die Europäische Sommelier Schule Bayern
in der ehrenvollen Position, allen Gourmet- und Weinfreunden die hohe Kunst der Weinlehre in akribisch vorbereiteten Weinseminaren näher zu bringen. Doch nicht nur Privatpersonen zählen zu den Teilnehmern - auch Manager halten hier das Weinglas gekonnt selber in der Hand.

Jean-Jaques Marcel, Chefsommelier der Bayerischen Sommelier Schule Bayern und Sommelier Andrea Vestri bieten auch im kommenden Jahr wieder spannende und lehrreiche Weinseminare der Europäischen Sommelier Schule Bayern an. Besonders interessant jedoch sind die Inhouse-Seminare, die auch in den Unternehmen direkt durchgeführt werden können. Hier haben Geschäftsmänner und Geschäftsfrauen endlich die Möglichkeit alles über die edlen Tropfen zu erfahren, die sie bei den meisten Veranstaltungen gediegen aus ihren Weingläsern nippen.

Das Besondere, die Sommelier Schule Bayern geht hier mit dem Trend der Zeit - denn zu jedem guten Geschäftsmann und zu jeder guten Geschäftsfrau gehören in der heutigen Zeit fundierte Weinkenntnisse. Ist es nicht so, dass sich ein Geschäftsabschluss doch am besten mit einem souveränen Weinwissen, bei einem Gläschen Wein und Fachsimpelei begründen lässt? Auch für erfolgreiche Gastronomen sind Weinseminare nicht wegzudenken, denn gut geschulte Mitarbeiter sind die Repräsentanten eines jeden Unternehmens. Und genau aus diesem Grund macht die Sommelier Schule es möglich, dass sich Firmen die Weinseminare für ihre Mitarbeiter sichern können.

In den praxisnahen Weinseminaren erlernen die Kursteilnehmer den Wein nicht nur nach bestimmten Schemen beschreiben zu können, sondern entdecken, was sich hinter dem Tropfen verbirgt. Die Geschichte, die Herkunft, die Herstellung...das alles spielt eine prägende Rolle in der Entstehung der Weine. Nur wer die grundlegenden Facetten versteht, kann den Wein in seiner vollen Pracht kennenlernen und genießen. Und nur so können die Absolventen die Qualität der Weine genau und unabhängig beurteilen.

Und um ein jedes Weinseminar spannend zu halten, ziehen sich sorgfältig gewählte Themen, wie "Toskana vs. Venetien" wie ein roter Faden durch die Abende. Ebenso zum Thema passend, wie die Weine auch, ist das perfekt abgestimmte Vier- oder Fünf-Gänge-Menü, das begleitend zu den Weinen von hervorragenden Kooperationsköchen gezaubert wird. Jeder einzelne Gang passt perfekt zu den sieben bis acht auserwählten Weinen und lässt den Abend wie ein Familienessen erscheinen. Dies ist den Sommeliers besonders wichtig. Denn wo lernt man besser die Feinheiten der Weine kennen, als in lockerer und unterhaltsamer Atmosphäre mit Menschen, die eine Leidenschaft teilen.

Und natürlich können auch alle anderen Gourmet- und Weininteressierte ihr Wissen erweitern und Profis in Sachen Wein werden. Denn aufgeteilt in drei Levels - Anfänger, Mittelstufe und Fortgeschrittene - können Interessierte auch im Jahr 2016 wieder an dem, unter Insidern bekannten Ausbildungsprogramm zum Sommelier teilnehmen. Hier ist jeder herzlich Willkommen!

Beginn der Weinseminare für Gourmet- und Weinliebhaber im Jahr 2016 im Überblick:

- Level 1: 25. Januar 2016 // 19. September 2016
- Level 2: 09. Januar 2016 // 31. Mai 2016
- Level 3: 12. April 2016 // 12. September 2016

Weitere Informationen erhalten Sie auf: www.eurosommelier-bayern.de/termine-preise.html

Pressekontakt:

Münchner Marketing Manufaktur GmbH
Andrea Di Scala
Westendstraße 147 80339 München
089 - 716 7200 10
pr@m-manufaktur.de
http://www.m-manufaktur.de/

Firmenportrait:

Die 'European School for Sommelier' wurde 2001 in Italien gegründet und ist - durch die ansteigende Nachfrage nach fortschrittlicher und erstklassiger Sommelier-Ausbildung - mittlerweile in vielen internationalen Großstädten vertreten. Seit 2010 ist der Hauptsitz der 'European School for Sommelier' in Hannover/Isernhagen. Die 'Europäische Sommelier Schule Deutschland' mit ihren sechs Niederlassungen in Nordrhein-Westfalen, Hamburg, Berlin, Niedersachsen, Bayern und demnächst Sachsen-Anhalt ist die deutsche Tochter der 'European School for Sommelier'. Die bayerische Niederlassung mit Sitz in München wurde 2013 von dem gebürtigen Florentiner Andrea Vestri gegründet. Er leitet neben Jean-Jacques Marcel die Weinseminare und -kurse. Ziel der Schule ist es, sowohl Fachpersonal aus der Gastronomie als auch Privatpersonen die Fähigkeit zu verleihen, nicht nur über den Wein reden zu können, sondern auch seine Gesamtheit inklusive Geschichte und Herstellung zu kennen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.