Rye Patch erhält vierteljährliche Royalty-Einnahme in Höhe von 1.462.300 CAD

Veröffentlicht von:
Veröffentlicht am: 30.10.2015 09:40
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) -

(pressrelations) - Rye Patch erhält vierteljährliche Royalty-Einnahme in Höhe von 1.462.300 CAD

Rye Patch Gold Corp (TSX.V: RPM; OTCQX: RPMGF; FWB: 5TN - http://www.commodity-tv.net/c/mid,3159,Companies_und_Projects/?v=293131 ) (das Unternehmen oder Rye Patch -) gibt bekannt, dass das Unternehmen die dritte vierteljährliche Royalty-Einnahme für 2015 in Höhe von 1.462.300 CAD (1.125.340 USD) von seiner NSR-Abgabe (Net Smelter Return Royalty) an der Mine Rochester entlang des Oreana-Trends in Pershing County, Nevada, erhalten hat.

Seit Beginn des Jahres hat das Unternehmen 4.802.300 CAD an Royalty-Einnahmen erhalten - 1.850.000 CAD im ersten Quartal plus 1.490.000 CAD im zweiten Quartal plus 1.462.300 CAD im dritten Quartal - verglichen mit insgesamt 4.137.000 CAD, die das Unternehmen im Jahr 2014 erhielt.

Ferner gibt das Unternehmen bekannt, dass das Unternehmen im Zeitraum mit Ende 30. September 2015 insgesamt 1.869.000 Stammaktien gemäß seines früher bekannt gegebenen regulären Emittentengebots (Normal Course Issuer Bid, NCIB oder Rückkauf) erworben und annuliert hat.

Wie am 29. April 2015 bekannt gegeben kann Rye Patch durch Bereitstellung von bis zu maximal 10 % seiner vierteljährlichen Royalty-Einnahmen mit dem Erwerb von bis zu maximal 7.300.000 Stammaktien beginnen, was ungefähr 5 % der 146.446.746 emittierten und umlaufenden Stammaktien des Unternehmens (Stand 1. Mai 2015) entspricht.

Über Rye Patch Gold Corp.
Rye Patch Gold Corp. ist ein kapitalkräftiges Tier-1-Junior-Bergbauunternehmen, das von einem erfahrenen Managementteam geleitet wird. Das Team war an Goldentdeckungen im Umfang von über 100 Millionen Unzen beteiligt. Es beschäftigt sich mit der Akquisition, der Exploration und der Entwicklung hochwertiger Gold- und Silberprojekte entlang des aufstrebenden Oreana Trends und des produktiven Cortez Trends. Aufgrund seiner soliden Finanzlage ist es die Strategie des Unternehmens, die Entwicklung mit dem Explorationsrisiko abzuwägen und Wert zu generieren durch:

- Das Voranbringen des Projekts Lincoln Hill bis zur Produktion;

- Die Verfolgung einer Weltklasse-Entdeckung - Garden Gate und Patty - die an Barricks Lagerstätte Goldrush angrenzt und im Streichen dieser liegt; und

- Das Aufsuchen neuer Projektmöglichkeiten und wertsteigernder Transaktionen.

Der Kassenstand und die Lizenzeinnahmen des Unternehmens ermöglichen Fortschritte ohne eine weitere Verwässerung des Aktienkapitals. Weitere Informationen zum Unternehmen erhalten Sie auf unserer Website unter www.ryepatchgold.com.

Im Namen des Direktoriums
William C. (Bill) Howald, CEO President


Nähere Informationen erhalten Sie über:

Rye Patch Gold Corp
info@ryepatchgold.com
Tel.: (604) 638-1588
Fax: (604) 638-1589

Für Europa:

Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die sich auf zukünftige Ereignisse und Zustände beziehen und daher mit verschiedenen Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Die tatsächlichen Ergebnisse, die Programme und die Finanzlage des Unternehmens können wesentlich von jenen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen vorausgesagt worden sind. Dafür kann es zahlreiche Faktoren geben, von denen einige nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen. Zu diesen Faktoren zählen die Verfügbarkeit finanzieller Mittel; die finanzielle Lage von Rye Patch; die zeitliche Planung und der Inhalt von Arbeitsprogrammen; die Ergebnisse der Explorations- und Erschließungstätigkeiten bei den Mineralkonzessionsgebieten des Unternehmens; die Auslegung von Bohrergebnissen und anderen geologischen Daten; die Verlässlichkeit von Mineralressourcenschätzungen (und im Hinblick auf die NSR-Lizenzgebühr in Höhe von 3,4 % für die Mine Coeur Rochester, die Verlässlichkeit von Coeurs Mineralressourcen- und Mineralvorratsschätzungen); die Verlässlichkeit einer Berechnung der Edelmetallgewinnungsraten; der Erhalt und die Wahrung von Eigentumsrechten an den Mineralkonzessionsgebieten; Projektkostenüberschreitungen oder unerwartete Kosten und Ausgaben; Schwankungen der Metallpreise; Wechselkursschwankungen; und die allgemeine Markt- und Branchenlage.

Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Erwartungen und Annahmen des Managements zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen. Annahmen, auf denen solche Informationen beruhen, könnten sich möglicherweise als ungenau herausstellen, selbst wenn diese zum Zeitpunkt der Erstellung für vernünftig gehalten werden. Zukunftsgerichtete Aussagen können daher nicht als verlässlich gelten.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!

Quelle: http://presseservice.pressrelations.de/standard/result_main.cfm?r=597472&aktion=jour_pm

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.