Lehrbücher sind Schnee von gestern

Veröffentlicht von: L&S ? Language & Skills
Veröffentlicht am: 30.10.2015 11:32
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Language & Skills lässt mit eigenem Lehrmaterial Verlagshäuser hinter sich

Die Inhalte von Lehrbüchern sind in der Regel schon veraltet, wenn sie erscheinen. Ein unmittelbarer Bezug zu aktuellen Ereignissen ist nicht mehr möglich, wenn Lernende konventionelle Unterrichtsmaterialien in den Händen halten. Gleichzeitig verzichten Verlage aus Kostengründen auf den Erwerb von Rechten an besonders exklusivem und hochwertigem Material, auch wenn es im Netz kostenlos verfügbar ist. Das Düsseldorfer Start-up-Unternehmen Language & Skills geht neue Wege: Das erstellte Material für fortgeschrittene Englischlerner ist auf der Seite des Unternehmens frei zum Download verfügbar und kann so alle online verfügbaren Ressourcen nutzen.

Wenn es um Aus- und Weiterbildung geht, setzen immer noch viele Menschen auf klassische Lehrbücher großer Verlagshäuser. Doch Kostengründe und rechtliche Beschränkungen bei den Verlagen sorgen dafür, dass die Qualität der Inhalte stark leidet. Lehrbücher veralten enorm schnell und die Lernenden können durch deren Nutzung ihr Wissen nicht auf dem neusten Stand halten.

Lehrmaterialien aus der Praxis für mehr Erfolg

Das Unternehmen Language & Skills aus Düsseldorf zeigt in seinem Marktsegment, dem Business English Training für Fortgeschrittene, wie es besser geht: Gründer Rene Lindner setzt in seinen innovativen Workshops und Kursen auf selbsterstelltes Material, das um hochwertige und aufwendig produzierte Online-Inhalte ergänzt wird. Dazu zählen Reden und Präsentationen, wie etwa von Apple-Gründer Steve Jobs oder Wirtschaftsnobelpreisträger Daniel Kahneman, sowie Massive Open Online Courses (MOOCs) amerikanischer Top-Universitäten und Videomitschnitte hochkarätiger Konferenzen. Dadurch ist neben dem Spracherwerb auch immer Wissensvermittlung Bestandteil des Lernerfolgs.

"Uns geht es vor allem um Qualität und aktuelle Inhalte", so Lindner, der hier einen der Schlüssel zum Gelingen seiner High-End-Trainings sieht. Darüber hinaus setzt Language & Skills ganz auf Content Based Instruction (CBI), eine innovative Methode, die den konventionellen Sprachunterrichtsansatz auf den Kopf stellt und für fortgeschrittene Lerner weitaus besser funktioniert. Bei CBI stehen anspruchsvolle Inhalte im Vordergrund, die als Teil eines sinnvollen Zusammenhangs gelehrt werden. Lindner greift hier auf seine Erfahrungen als Business Communication Trainer für Henkel zurück. Es wurde immer auf eine aktive Beteiligung der Seminarteilnehmer und den realistischen und direkten Bezug zur Arbeitswelt geachtet; ein Ansatz, den Lindner auch jetzt in seinen Workshops erfolgreich anwendet.

Lerntipps für Zuhause

Wer sich sprachlich und inhaltlich sinnvoll weiterbilden will, für den hat Rene Lindner noch einige Empfehlungen. Die Webseite www.ted.com, beispielsweise, biete ein breit gefächertes, kostenfreies Angebot mit Präsentationen von Persönlichkeiten wie Stephen Hawking, Bill Gates und Bill Clinton. "Probieren Sie verschiedene Themen und Sprecher aus, nutzen Sie die englischen Untertitel und die Möglichkeit, die Audioformate runterzuladen. So können Sie selbst während des Autofahrens lernen", erklärt Lindner. Auch Sachbücher in Originalsprache seien im Vergleich zu englischsprachigen Romanen besser geeignet, da sie leichter verständlich geschrieben seien. Und last but not least: "Wenn Sie ein Wort nachschlagen wollen, würde ich Ihnen empfehlen "Linguee" anstatt "Leo" zu benutzen. "Linguee" ist ein redaktionelles Wörterbuch und zeigt die Verwendung der Worte im Kontext, das wird Ihnen das Leben leichter machen."

Außerdem steht auf der Webseite von Language & Skills das Unterrichtsmaterial des aktuellen Workshops "The New Machine Age" kostenlos zum Download zur Verfügung.

Der nächste Workshop von Language & Skills, "The New Machine Age", findet zwischen dem 16.11. und 18.11.2015 im Bildungszentrum für Informationstechnologie (bit) in Düsseldorf statt.

Pressekontakt:

Wake up Communications
Fabian Fruhmann
Flügelstraße 47 40227 Düsseldorf
0211 / 977101-11
fruhmann@wakeup-communications.de
http://www.wakeup-communications.de/

Firmenportrait:

Über L&S - Language & Skills
Language & Skills hilft Führungskräften und Experten dabei, in einer globalisierten Welt erfolgreich zu sein. Funktional zweisprachig zu sein, mit voller Beherrschung von Englisch als einer zweiten Sprache, ist dafür eine entscheidende Voraussetzung; Rene Lindner und sein Team helfen den Teilnehmern bei der Erreichung dieses Ziels. Das Start-up ist spezialisiert darauf, Englischlernende von B2 nach C1 und von C1 nach C2 weiterzubringen. Englisch ist das Werkzeug, um Ideen zu kommunizieren und Fertigkeiten zu trainieren; es ist das Unterrichtsmedium, nicht der zu lernende Inhalt. Language & Skills einzigartiges Angebot ist das einzige, das vollständig die Realitäten einer vielfältigen, globalisierten Arbeitswelt einschließt: Die Seminare und Workshops erschaffen ein Umfeld, in dem Zweitsprachler und Muttersprachler zusammen lernen und wachsen können.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.