Symptome der Multiplen Sklerose

Veröffentlicht von: Redaktion MEDIZIN ASPEKTE / MCP Wolff GmbH
Veröffentlicht am: 30.10.2015 12:32
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) -

Die Multiple Sklerose ist eine chronisch-entzündliche, autoimmunologisch bedingte Erkrankung des zentralen Nervensystems (ZNS). Autoimmunerkrankungen gehen auf eine komplexe Fehlsteuerung des Immunsystems zurück. Beteiligt sind u. a. die zelluläre Abwehr, insbesondere die T-Zellen, verschiedene B-Zellen sowie Mediatoren wie z. B. Zytokine. Die Multiple Sklerose wird in drei Formen (RRMS, SPMS und PPMS) unterteilt. Mehr als 80 % aller MS-Erkrankungen beginnen schubförmig (relapsing-remitting MS, RRMS). Diese geht nach mehrjährigem Verlauf bei etwa zwei Drittel der Betroffenen in eine sekundär progrediente MS (SPMS) über. Die Symptome können äußerst vielgestaltig sein. Oft sind Sehstörungen das Erstsymptom, klassischerweise auch Sensibilitätsstörungen (Kribbeln, Taubheitsgefühle). Es treten aber auch Gleichgewichts- bzw. Koordinationsstörungen (z. B. Ataxie), motorische Symptome (z. B. Tremor, Muskelschwäche bis hin zur Parese), Sprachstörungen und vegetative Symptome (z. B. Blasenfunktionsstörungen) auf.

Im Journal MEDIZIN ASPEKTE (http://medizin-aspekte.de) (http://medizin-aspekte.de) erfahren Sie im Artikel " Multiple Sklerose (MS) - Informationen über eine Autoimmunerkrankung des zentralen Nervensystems (ZNS) (http://medizin-aspekte.de/multiple-sklerose-ms-informationen-autoimmunerkrankung-zentrales-nervensystem-zns/) "
(http://medizin-aspekte.de/multiple-sklerose-ms-informationen-autoimmunerkrankung-zentrales-nervensystem-zns/) mehr über MS, ihre Symptome und therapeutischen Möglichkeiten.

Pressekontakt:

Redaktion MEDIZIN ASPEKTE / MCP Wolff GmbH
Martina Wolff
Gugelstr. 5 67549 Worms
06241-955421
info@mcp-wolff.de
http://medizin-aspekte.de

Firmenportrait:

MEDIZIN ASPEKTE ist ein monatlich erscheinendes Journal. MEDIZIN ASPEKTE informiert Patienten und Angehörige über Krankheiten und Therapieoptionen. Einen besonderen Fokus bildet die Prävention. Medienschwerpunkte liegen sowohl in der Berichterstattung als auch in den Bereichen Experten.TV, Experten-Interviews, Launch-Talks, Image-Filme sowie Veranstaltungsdokumentationen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.