Paletten im ISPM-15-Standard von Rotom

Veröffentlicht von: Rotom Deutschland GmbH
Veröffentlicht am: 30.10.2015 16:56
Rubrik: Logistik & Verkehr


(Presseportal openBroadcast) - Hergestellt in eigenen Trockenkammern

Viele Länder haben zum Schutz der einheimischen Waldbestände bestimmte Einfuhrvorschriften, damit keine Holzschädlinge und ihre Larven eingeschleppt werden. Für Verpackungen aus Vollholz schreibt die International Plant Protection Convention (IPPC) dafür den Standard ISPM 15 (International Standards for Phytosanitary Measures) mit den "Guidelines for Regulating Wood Packaging Material in International Trade" vor. Damit soll die Verbreitung von Schädlingen eingedämmt werden. Als erfahrener Spezialist in der Entwicklung und Fertigung von Mehrweg- und Einwegpaletten bietet die Rotom Deutschland GmbH (http://www.rotom.de/) Holzpaletten gemäß ISPM 15 an. Dafür verfügt der Logistikspezialist über eigene Trockenkammern.

Paletten bei 56 Grad in Trockenkammern behandelt

Die Rotom Deutschland GmbH fertigt Holzpaletten in unterschiedlichsten Größen für diverse Anwendungen. Nutzen Kunden die Paletten für den Export in bestimmte Länder, müssen die Paletten behandelt werden, um dem ISPM-15-Standard zu entsprechen. Die Rotom Deutschland GmbH verfügt dafür über eigene Trockenkammern. Die Paletten werden 30 Minuten bei 56 Grad in die Trockenkammer gestellt. Durch die lange Behandlung mit Hitze werden alle etwaig vorhandenen Schädlinge und Larven abgetötet.

Zusätzlich zu Holzpaletten aus Vollholz bietet die Rotom Deutschland GmbH auch Paletten aus Kunststoff und Karton an. Die Mitarbeiter beraten, welche Paletten für welche Anwendung benötigt werden. Auch individuelle Paletten werden hergestellt.

Pressekontakt:

Rotom Deutschland GmbH
Uwe Steingräber
Ottostr. 2 50189 Elsdorf
+49 2274 7066 0
deutschland@rotom.de
http://www.rotom.de

Firmenportrait:

Weitere Informationen und persönliche Beratung erhalten Interessenten bei der Rotom Deutschland GmbH, Elsdorf, Telefon: +49 2274 7066 0, http://www.rotom.de

Die Rotom Deutschland GmbH ist seit mehr als 30 Jahren Spezialist für die Optimierung von Logistikprozessen. Das Unternehmen entwickelt und fertigt Mehrweg- und Einwegpaletten in großen Stückzahlen oder individuelle Einzelstücke, auch gemäß ISPM 15 (IPPC) behandelte für den Export. Rotom übernimmt auch die Reparatur und ein nachhaltiges Recycling von Holzpaletten. Ebenfalls gehört die Vermietung von Rollbehältern, Paletten und Hubwagen zum Leistungsspektrum. Interessenten können auch Gitterboxen mieten, für Spitzenzeiten oder um Lagerkapazitäten zu erweitern.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.