Rundum vernetzt und bestens geschützt: Wertgarantie und Digitalstrom bieten Versicherungsschutz für das Smart Home

Veröffentlicht von: WERTGARANTIE AG
Veröffentlicht am: 30.10.2015 18:32
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) -

Hannover/Schlieren-Zürich, 30. Oktober 2015. Smart Living bietet unzählige Möglichkeiten für mehr Komfort, Sicherheit und Energieeffizienz im eigenen Zuhause. Diese Vorteile intelligenter Haustechnik können Kunden ab sofort durch die Kooperation von Wertgarantie und Digitalstrom noch besser schützen: Das neue Versicherungsprodukt "Wertgarantie smart protect" umfasst eine Kostenübernahme bei erforderlichen Reparaturen im Falle von Hardwaredefekten sowie einen deutlich verlängerten Garantieschutz. Digitalstrom-Kunden profitieren mit Abschluss der Versicherung also gleich doppelt: Etwaige Schäden durch Feuchtigkeit, elektronische Defekte oder beispielsweise Blitzschlag lassen sich so abdecken.

"Wir freuen uns, mit Digitalstrom einen weiteren Markt zu erschließen und unsere Fachkompetenz einzubringen", erklärt Johannes Schulze, Vertriebsvorstand bei Wertgarantie. "Für unsere gemeinsamen Kunden ist die Zusammenarbeit ein deutlicher Mehrwert. Sie genießen nicht nur die Vorteile der Vernetzung, sondern können ihre Smart Home-Installation nun auch umfassend versichern."

Martin Vesper, CEO der Digitalstrom AG: "Wir bieten unseren Kunden im Digitalstrom-Smart Home bereits heute eine herausragende Produktqualität und hohe Zuverlässigkeit. Bei der Anschaffung einer Vernetzungslösung stellen sich Kunden aber oftmals die Frage, was im Falle eines Hardwaredefekts oder Blitzeinschlags passiert und wer für die dadurch entstehenden Kosten aufkommt. Gemeinsam mit Wertgarantie haben wir ein Produkt entwickelt, das dem Kunden diese Frage beantwortet und gleichzeitig die Sorgen nimmt. Auch unsere Geschäftspartner im Elektrohandwerk profitieren von der Zusammenarbeit: Ist das betreffende Smart Home-System über Wertgarantie versichert, werden im Schadensfall die Kosten für den Arbeitseinsatz, z.B. aufgrund des Aus- und Wiedereinbau eines defekten Elements, von der Versicherung übernommen."

Ergänzt wird die innovative Vernetzungstechnologie von Digitalstrom nun durch "Wertgarantie smart protect". Der Schutz kostet einmalig 299,90 Euro, wird vom Kunden selbst abgeschlossen und kann nach der Online-Registrierung des Smart Homes im mein.digitalstrom-Bereich auf der Digitalstrom-Website erworben werden - direkt nach Freischaltung des neuen Leistungsangebots wurden die ersten Verträge online abgeschlossen. Die Versicherung verlängert den Garantieschutz für die Digitalstrom-Hardware auf fünf Jahre ab Erstinstallationsdatum. Bei Bestandsinstallationen kann der Kunde den Versicherungsschutz nachträglich abschließen, der Versicherungsschutz gilt jedoch auch dann fünf Jahre ab Installationsdatum.

Mit Wertgarantie sind Kunden darüber hinaus gegen Schäden, die zu einem Hardwaredefekt führen können - beispielsweise Blitzschlag oder Wasserschäden - rundum abgesichert. "Wir übernehmen zudem Wegegelder und Arbeitslöhne von bis zu 150 Euro pro Elektrikereinsatz, falls dieser einen Hardwaredefekt vor Ort beheben muss", beschreibt Johannes Schulze.

Beide Partner streben eine langfristige Kooperation an und haben sich in der Vergangenheit durch ihren Kundenservice und innovative Ideen bereits mehrfach ausgezeichnet.

Pressekontakt:

WERTGARANTIE AG
Ulrike Braungardt
Breite Straße 8 30159 Hannover
0511 71280 128
u.braungardt@wertgarantie.de
http://www.wertgarantie.de

Firmenportrait:

Über Wertgarantie:
Wertgarantie ist der Fachhandelspartner Nr.1 im Bereich Garantie-Dienstleistung und Versicherung für Konsumelektronik, Hausgeräte und Fahrräder. Seit 1963 bietet das Unternehmen Garantie-Lösungen über die gesetzliche Gewährleistung hinaus. Aktuell nutzen mehr als 4,1 Millionen Kunden die Angebote der Unternehmensgruppe, die vor allem über den mittelständischen Fachhandel vermarktet werden. Weitere Partner sind Verbundgruppen, Hersteller, Werkskundendienste und Dienstleistungsunternehmen. Mehr als 500 Mitarbeiter sind derzeit in der Unternehmensgruppe tätig.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.