Raum Stuttgart: Wohnkomfort in jedem Alter mit Plattformlift

Veröffentlicht von: Hackenberg Liftsysteme / Stuttgart
Veröffentlicht am: 31.10.2015 01:16
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Plattformlift von Hackenberg Liftsysteme Stuttgart im Pflegefall oder bei Gehbehinderung

STUTTGART. Sie nutzen einen Rollstuhl oder einen Rollator, weil sie eine Gehbehinderung haben? Egal ob im Alter oder nach einem Unfall: Es zählt zu den größten Herausforderungen im Pflegefall, das persönliche Wohnumfeld an die veränderten Lebensumstände anzupassen. Doch nicht immer muss es gleich ein Umzug sein, wenn der Alltag im Rollstuhl bewältigt werden muss. Vor allem im Alter scheuen sich Seniorinnen und Senioren bei einer auftretenden Gehbehinderung davor, ihr gewohntes Umfeld zu verlassen. Dabei lassen sich Immobilien mit Treppen heute ohne viel Aufwand und mit nur geringem Eingriff in die bestehende Bausubstanz so gestalten, dass Menschen im Rollstuhl weiterhin dort leben können wo sie sich wohlfühlen, wissen die Experten von Hackenberg Liftsysteme Stuttgart (http://www.hackenberg-liftsysteme.de/raum-stuttgart-wohnkomfort-in-jedem-alter-mit-plattformlift/) . Sie empfehlen Menschen im Rollstuhl oder mit Rollator den Einbau von Plattformliften über bestehenden Treppenaufgängen.

Ohne viel Aufwand einbauen: Plattformlifte einbauen mit Hackenberg Liftsysteme (Stuttgart)

Plattformlifte (http://www.hackenberg-liftsysteme.de/kategorie/plattformlift-aus-stuttgart-von-hackenberg-liftsysteme/) funktionieren nach einem einfachen Prinzip: Eine fahrbare Fläche an einer Laufleiste, die an einer Schiene über die Treppe geführt wird, hilft Menschen im Rollstuhl entlang des Treppenverlaufs von einem Stockwerk ins nächste zu gelangen. Der Plattformlift parkt am Treppenanfang bzw. -ende platzsparend. Personen im Rollstuhl fahren einfach auf die Plattform, schließen den Sicherheitsbügel und lassen sich bequem von unten nach oben oder von oben nach unten transportieren. Denkbar ist der Einbau von Plattformliften je nach Breite des Treppenhauses grundsätzlich unabhängig vom Treppenverlauf. Ob mit Zwischenpodest oder ohne, ob steiler oder vergleichsweise flacherer Treppenverlauf: Ein Plattformlift ist eine praktikable Lösung für Menschen, die dauerhaft oder zeitweise auf einen Rollstuhl angewiesen sind.

Hackenberg Stuttgart: Plattformlifte auf der Innen- oder Aussenseite von Treppen einbauen

Ein weiterer Vorteil von Plattformliften (http://www.hackenberg-liftsysteme.de) : Je nach baulichen Voraussetzungen des Treppenhauses können sie wahlweise auf der Außen- oder Innenseite entlang des Treppenverlaufs angebracht werden. Ist das Treppenhaus genügend groß, kann ein außen angebrachter Plattformlift von Vorteil sein, weil er die Lauffläche auf der Treppe am wenigsten einschränkt. In jedem Fall lohnt sich ein ausführliches Beratungsgespräch mit den Liftexperten von Hackenberg Liftsysteme, die die Situation vor Ort genau prüfen, vermessen und abhängig von der jeweiligen körperlichen Einschränkung den passenden Lifttyp empfehlen.

Pressekontakt:

Hackenberg Liftsysteme / Stuttgart
Wolfgang Bäcker
Teckstrasse 10 73765 Neuhausen a.d.F
+49 (0) 71 58 / 9 15 99 95
mail@webseite.de
http://www.hackenberg-liftsysteme.de

Firmenportrait:

Seit über 15 Jahre bietet Hackenberg Liftsysteme als Meisterfachbetrieb erstklassige Liftsysteme an. Ob Sitzlift, Treppenlift, Senkrechtlift oder Plattformlift. Hackenberg Liftsysteme findet im Raum Stuttgart zusammen mit den Kunden sicherlich die beste Lösung, um einen Lift in einem Haus oder einer Wohnung zu installieren.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.