Innovationsforum Big Data der Lufthansa Industry Solutions

Veröffentlicht von: Lufthansa Industry Solutions
Veröffentlicht am: 02.11.2015 11:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

Neue Technologien im Umfeld von Big Data lassen disruptive Geschäftsmodelle entstehen und ermöglichen Unternehmen, ihre Geschäftsprozesse nachhaltig zu verbessern. Auf dem 3. Innovationsforum Big Data der Lufthansa Industry Solutions in München diskutieren die Teilnehmer anhand von konkreten Beispielen aus der Praxis, wie sie die Hebelwirkung von Data Analytics effektiv für Ihren Unternehmenserfolg nutzen können.

Die Referenten sind:
* Stephan Erne, Networked Society Evangelist: "Industry transformation - disrupt or die!"
* Prof. Dr. Klaus-Peter Schoeneberg, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg: "Social Media Analytics in der Praxis - Erfolgspotentiale im Unternehmen nutzbar machen"
* Michael Koch, Lufthansa Industry Solutions: "Etablierung von Analytics im Unternehmen - Vom Prototyp zum Regelbetrieb. Wie viele Data Scientists benötigt ein Unternehmen wirklich?
* Lars Georg, Cloudera: "Real-life Big Data use-cases with Cloudera Hadoop"
Das 3. Innovationsforum Big Data der Lufthansa Industry Solutions findet am 12. November 2015, um 14:30 Uhr, in der Allianz Arena in München statt.
Mehr Infos (http://bit.ly/1LaoDkG)

Pressekontakt:

Lufthansa Industry Solutions
Ute Miszewski
Schützenwall 1 22844 Norderstedt
+49 40 5070 65715
ute.miszewski@lhind.dlh.de
http://www.lufthansa-industry-solutions.de

Firmenportrait:

Lufthansa Industry Solutions ist ein IT-Dienstleistungsunternehmen für Prozessberatung und Systemintegration. Die 100-prozentige Tochter des Lufthansa Konzerns unterstützt seine Kunden bei der digitalen Transformation ihrer Unternehmen. Die Kundenbasis umfasst sowohl Gesellschaften innerhalb des Lufthansa Konzerns als auch mehr als 150 Unternehmen in unterschiedlichen Branchen. Lufthansa Industry Solutions ist zum 1. April 2015 aus dem Unternehmen Lufthansa Systems AG hervorgegangen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Norderstedt beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter an mehreren Niederlassungen in Deutschland, der Schweiz und den USA.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.