CMC Markets: Jochen Stanzl wird neuer Chef-Marktanalyst in Frankfurt

Veröffentlicht von: CMC Markets
Veröffentlicht am: 02.11.2015 13:32
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) -

Frankfurt am Main, 02. November 2015 -- CMC Markets ( www.cmcmarkets.de (http://www.cmcmarkets.de) ), einer der weltweit führenden Anbieter für CFDs (Contracts for Difference), verstärkt sein Analystenteam in Frankfurt mit Jochen Stanzl, der ab sofort die Position des Chef-Marktanalysten für Deutschland und Österreich übernimmt.

In dieser Position wird Stanzl regelmäßig die Finanzmärkte kommentieren und analysieren und seine Markteinschätzungen den Kunden von CMC Markets exklusiv zur Verfügung stellen. Sein Fokus wird dabei auf der Kombination aus technischer und fundamentaler Analyse von Währungen, Rohstoffen, Anleihen und den weltweiten Aktienmärkten liegen. Stanzl wird zudem CMC Markets mit seinen Analysen in den Medien und der Öffentlichkeit vertreten.

"Mit Jochen Stanzl holen wir uns einen versierten Kenner der Finanzmärkte ins Haus, der sein Wissen und seine Erfahrungen unseren Kunden in Webinaren und Seminaren weitergeben wird, um sie fit für ihr Trading zu machen", freut sich Craig Inglis, Head of Germany and Austria CMC Markets über die Verstärkung seines Teams. "Damit beweisen wir ein weiteres Mal, dass wir es mit den Themen Ausbildung und Service für unsere Kunden ernst meinen. Wenn nicht unsere Handelsplattform schon Grund genug ist, mit dem CFD-Trading bei CMC Markets zu starten, was wir darüberhinaus unseren Kunden als Mehrwert bieten, ist es allemal", so Inglis weiter.

Jochen Stanzl kommt von der BoerseGo AG, wo er über 15 Jahre als Finanzmarktanalyst tätig war. Stanzl hat die Portale Godmode Trader, Jandaya und zuletzt die Analyse- und Investment-Plattform Guidants mit aufgebaut und als erfolgreiche Kanäle in der deutschen Trading-Community etabliert. Stanzl ist Moderator des Video-Blogs "GodMorning!", seinen Youtube-Channel machen über 4.000 Abonnenten zum reichweitenstärksten Kanal zu diesem Thema im deutschsprachigen Internet. Er ist außerdem Autor des "Gold- und Rohstoffreports" mit über 40.000 Abonnenten.

"Jochen Stanzl ist immer da, wenn an der Börse etwas passiert und kommentiert das Geschehen in kompetenter, aber auch einfacher und unterhaltsamer Weise. Ich freue mich, dass er ab sofort für unsere Kunden fast rund um die Uhr erreichbar sein wird. Mit ihm und unserem Marktstrategen Andreas Paciorek haben wir jetzt die Kompetenz im Haus, nicht nur die wichtigsten, sondern auch zahlreiche kleine, aber sehr interessante Trading-Märkte beobachten und analysieren zu können", so Craig Inglis weiter.

Pressekontakt:

Kranch Media
Thomas Kranch
Mozartstraße 30 64584 Biebesheim am Rhein
0151 1200 25 35
tk@kranch-media.de
www.kranch-media.de

Firmenportrait:

CMC Markets Frankfurt am Main ist eine Zweigniederlassung der CMC Markets UK Plc mit Sitz in London. CMC Markets bietet Anlegern die Möglichkeit, Differenzkontrakte (Contracts for Difference oder kurz CFDs) über die Online-Handelsplattform "Next Generation" zu traden, und ist, gemessen an der Kundenzahl, der führende Anbieter von CFDs in Deutschland. Das Angebot von CMC Markets in Deutschland umfasst CFDs auf über 10.000 verschiedene Werte aus über 20 Märkten. Gehandelt werden können CFDs auf Indizes, Aktien, Anleihen, Rohstoffe sowie auf über 320 Währungspaare. Alle Instrumente können long und short getradet werden. Die 1989 von Peter Cruddas in London gegründete Unternehmensgruppe verfügt heute über Büros u.a. in Deutschland, Kanada, Australien und Singapur.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.