DEPOT Reutlingen mit Multimedia-Fensterfront

Veröffentlicht von: NEXGEN smart instore
Veröffentlicht am: 02.11.2015 15:56
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Digital Signage Komplettsystem von NEXGEN smart instore

Dekoratives in virtuellen Fenstern erblicken die Kunden im DEPOT Store in Reutlingen. Mit einer modernen Multimedia-Fensterfront setzt der Anbieter von Wohnaccessoires Produkte und Themen in Szene. Die Digital-Signage-Lösung, bestehend aus 30 Sondermonitoren, lieferte die auf digitale Instore-Kommunikation am POS spezialisierte NEXGEN smart instore (http://www.nexgen-si.de) GmbH.

Im zweigeschossigen DEPOT Store in Reutlingen blicken die Kunden beim Übergang vom ersten in den zweiten Stock in virtuelle Fenster: Eine Multimedia-Installation mit dem Aussehen großer Fabrikhallenfenster, erstreckt sich über den Weg zwischen den Stockwerken und versetzt die Betrachter in Produkt- und Bilderwelten. Insgesamt 30 Sondermonitore sorgen für ein ganzheitliches Bild oder stellen einzelne Themenwelten in den Mittelpunkt. Die in das Mauerwerk eingelassenen Fensterfronten betonen den besonderen Fabrikhallencharakter des Stores.

Um den "Fenstereffekt" besser zum Ausdruck zu bringen, wurden die einzelnen Bildschirme nicht als Gesamtbild nebeneinander platziert, sondern durch Verstrebungen in einzelne Fenster getrennt. Insgesamt vier 4er-Videowalls, sowie jeweils eine Videowall mit acht und sechs Monitoren, bilden die gesamte Fensterfront, davon eine im Erdgeschoss an der Rolltreppe und zwei im Lichtbereich als Wegeleitsysteme.

Da die Gries Deco Company, zu der DEPOT gehört, bereits gute Erfahrungen mit Lichtelementen im Rolltreppenbereich gemacht hatte, wollte der Einrichtungsspezialist im neuen Store in Reutlingen, der Mitte 2015 eröffnet wurde, noch einen Schritt weitergehen und das gesamte Wegeleitkonzept durchgängig mit Bildschirmen ausstatten und in multimedialer Form abbilden.

Für die Umsetzung des anspruchsvollen Konzepts - vom Projektmanagement über den Rollout bis zum Support - vertraute Gries Deco Company auf die bewährte Zusammenarbeit mit NEXGEN smart instore. Für die aufwändige Montage wurde bereits im Rohbau genau geplant, an welcher Stelle die Monitore platziert werden, um die Kabel präzise zu verlegen und die Monitore genau einzupassen, so dass schließlich die gesamte Technik mit ihren Rechnereinheiten und die Verkabelung im Backoffice zusammenlaufen. Zur Gewährleistung maximaler Ausfallsicherheit wurden dabei sämtliche Kabelverbindungen und Leitungen doppelt gezogen. Falls ein Monitor zukünftig ausfällt, muss dann nur umgeschaltet werden.

Bei dem innovativen Instore-Kommunikationskonzept setzt DEPOT auf die Bildschirme von LG und die Software PRESTIGE von Online Software, die alle Medien im Store mit den notwendigen Produktinformationen, Bildern und Werbespots versorgt. Speziell für die großformatige Fensterfront wurden neue Animationen entwickelt, die nicht nur statische, sondern auch bewegte Elemente inszenieren und durchgehenden Content liefern.

"Die bauliche Konzeption war eine große Herausforderung, weil bereits zu Beginn wichtige Entscheidungen getroffen werden mussten", sagt Martin Genheimer, Leiter der Abteilung Ladenbau bei Gries Deco Company. "Die Professionalität und Erfahrung aller Beteiligten trugen sehr zum Gelingen des Projektes bei."

Pressekontakt:

Vitamin11 Marketingberatung
Gina Nauen
Ulrich-Kaegerl-Str. 19 94405 Landau
09951600601
gina.nauen@vitamin11.de
http://www.vitamin11.de

Firmenportrait:

NEXGEN smart instore ist auf die Konzeption und Umsetzung von digital-kommunikativen Maßnahmen am POS spezialisiert. Das Unternehmen erarbeitet Lösungen für alle Fragen der digitalen Kommunikation: von der Digital-Signage Anwendung über Shop-TV bis zu interaktiven Beratungssystemen sowie für die Anbindung an ERP, PIM-Datenbanken, Mobile Marketing oder Online-Shops. NEXGEN smart instore unterstützt seit vielen Jahren erfolgreich führende Einzelhändler bei der Filial-Technik von Kassensystemen, Schnittstellen zu ERP-Systemen und bei allen werberelevanten Medien am POS. Maßgeschneiderter Service und Support runden das Leistungsspektrum ab. Kunden, die auf NEXGEN smart instore vertrauen, sind unter anderem: DEPOT, vier EDEKA Regionalgesellschaften, Gebr. Heinemann, tegut, REWE für SIE, Ahold und ATU. www.nexgen-si.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.