Horror convention Weekend of Horrors Bottrop 06.-08.11.2015

Veröffentlicht von: Weekend of Horrors
Veröffentlicht am: 02.11.2015 19:56
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) -

Europas wohl bekannteste Horror Convention über 2 Etagen: Weekend of Horrors

Das Weekend of Horrors ist das ultimative Fantreffen für Fans des fantastischen Films in Europa, und alle, die es lieber etwas düsterer mögen!

Was erwartet Sie?
- Autogrammstunden mit unseren Stargästen wie:
(Tyler Mane - Halloween, Morjana Alaoui - Martyrs, Thomas Ian Nicholas - Halloween,
Naomi Grossmann - American Horror Story, Michael Berrymann - The Hills Have Eyes,
Ashlynn Jennie - The Human Centipide, Belinda Balaski - The Howling, Robert Mukes - House of 1000 Corpes, Orjan Gamst - Dead Snow, Katharine Isabelle - Ginger Snaps,
John Russo - Night of the living Dead, Leslie Easterbrook - The Devils Rejects,
Terrance Zdunich - Repo, Barbara Nedljakova - Hostel, Miko Hughes - Pet Sematary,
Adam Minarovich - The Walking Dead, Teshay West - The Walking Dead, Moses Moselay - The Walking Dead, Laurence R. Harvey - The Human Centipide

- Photo-Shoots mit den Stars
- Frage & Antwortstunden
- Dinner mit den Stars
- kostenlose Filmscreenings
- Präsentationen neuer Horrorfilme
- Fanfilme
- Workshops
- Verlosungsaktionen
- Händler aus ganz Europa

http://www.weekendofhorrors.com/startseite.html

Pressekontakt:

artcontact pr & marketing
Uta Boroevics
Schönhauser Allee 12 10119 Berlin
03040504346
uta.boroevics@pr-artcontact.de
http://www.pr-artcontact.de/

Firmenportrait:

Das Weekend of Horrors findet seit 10 Jahren jährlich im November im Ruhrgebiet statt und wird auch dieses Jahr im Bottroper Saalbau (Droste-Hülshoff-Platz 4, 46236 Bottrop) auf 2 Etagen präsentiert. Die Besucherinnen und Besucher erwarten meet & greets mit internationalen Stargästen sowie internationalen Händler, kostenlose Film-Screenings, Star-Talks, Ausstellungen, Shows, Uncut-DVD und Blu-ray-Markt, die Indiefilm Section und vieles mehr. Seit Dezember 2014 ist Andrea Krüger alleinige Inhaberin und Veranstalterin des heute einmal jährlich stattfindenden "Weekend of Horrors". Der damit verbundene, neu eingeschlagenen Weg, trifft schon jetzt auf ein riesengroßes, energievolles Echo. Für 2016 sind insgesamt drei Veranstaltungen geplant. Weitere Informationen: http://www.weekendofhorrors.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.