Praxistipps für die erfolgreiche Kampagnenmanagement Toolauswahl

Veröffentlicht von: Cintellic Consulting Group
Veröffentlicht am: 02.11.2015 20:32
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) -

Der Markt professioneller CRM-Software wird zunehmend undurchschaubarer. Es stehen nicht nur ständig neue Anbieter zur Verfügung. Eine Vielzahl an frei wählbaren Komponenten innerhalb einer CRM-Lösung erschwert die Auswahl zusätzlich. Zudem sind mit der Auswahl und Einführung eines CRM-Tools meistens erhebliche Investitionen verbunden, die eine langfristige Auswirkung auf die CRM-Prozesse und die Organisation haben. Im Markt existieren verschiedene Lösungen, deren Entwicklung genau beobachtet und evaluiert werden muss. Ein Vergleich der einzelnen Anbieter und der verschiedenen Lösungen ist ohne eigene Expertise zeit- und ressourcenaufwendig.

Die Seite www.kampagnenmanagement-toolauswahl.de unterstützt Sie dabei herstellerunabhängig geeignete CRM-Lösungen auszuwählen. Aus dem Know-How vieler Experten und der Praxiserfahrung zahlreicher Projekte zur Auswahl und Implementierung von Kampagnenmanagement-Tools haben wir die besten Praxistipps für die Auswahl einer Kampagnenmanagement Software zusammengestellt. Wichtige Faktoren, neben dem Preis und den Funktionalitäten, sind hierbei Integrationskosten in die bestehende Anwendungslandschaft, Skalierbarkeit, Schulung und Wartung um nur einige zu nennen.

Vorgehensmodell und Kriterienkatalog

Aus zahlreichen Projekterfahrungen haben wir folgende, ideale Vorgehensweise bei einer Kampagnenmanagement-Toolauswahl für Sie abgeleitet:
- Aufbau des Anforderungskataloges (und kontinuierliche Erweiterung in den Gesprächen)
- Erstellen einer Long List (sämtliche Anbieter von Kampagnenmanagement-Lösungen)
- Schnelle Reduktion der Long List zu einer Short List aufgrund von Anbieter-Eigenschaften (Größe, Preis, Ländervertretungen, Referenzen)
- Kontaktaufnahme mit den Software-Anbietern und Einladung zu Kennenlern-Terminen, bei denen die Anbieter sich und Ihre Lösung vorstellen
- Reduktion auf die 2-3 Anbieter, die in den Proof of Concept (POC) gehen sollen
- POC und RFQ (Request for Quotation): Die Anbieter zeigen, wie sehr sie den Anforderungen gewachsen sind
- Verhandlung mit den Anbietern bezüglich des Preises
- Auswahl

Kampagnenmanagement Software - Auswahl leicht gemacht

Die Seite www.kampagnenmanagement-toolauswahl.de gibt Ihnen wertvolle Praxis-Tipps für die Auswahl und Implementierung neuer Kampagnenmanagement-Lösungen in Ihrem Unternehmen. Hier finden Sie einen Überblick praxisrelevanter Bewertungskriterien, interner Voraussetzungen sowie kritischer Erfolgsfaktoren der Toolauswahl.

Pressekontakt:

Cintellic Consulting Group
Simon Schneider
Bonner Talweg 55 53113 Bonn
0228-9265182-32
joerg.reinnarth@cintellic.com
http://www.cintellic.com

Firmenportrait:

Die Cintellic Consulting Group ist als Beratungshaus spezialisiert auf die Bereiche Customer Experience Management, Customer Relationship Management, Marketing Operations Management, Kampagnenmanagement und Business Intelligence. Ihre Mitarbeiter besitzen langjährige Erfahrung in der Strategie-Entwicklung sowie in den Bereichen Prozessoptimierung und Customer Insights. Cintellic verbindet strategisches Know How mit Kompetenz im Bereich der Datenanalyse und Business Intelligence und bietet Konzeptentwicklung und Umsetzung aus einer Hand.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.