Brielmaier mäht den Unterschied!

Veröffentlicht von: Brielmaier Motormäher GmbH
Veröffentlicht am: 02.11.2015 20:56
Rubrik: Industrie & Handwerk


(Presseportal openBroadcast) - Die Maschinen von Brielmaier machen die Arbeit erst möglich. Überzeugen Sie sich jetzt im Sendeumfeld von "Welt der Wunder" auf N24 vom 09. - 13.11.15 um ca.19.30 Uhr.

Sei es am extremen Steilhang, an der schwer zu pflegenden Autobahnböschung, im anspruchsvollen Landschaftsschutz oder im sensiblen Feucht-Grünland - mit den Brielmaier-Maschinen wird die Arbeit einfacher, sicherer und effizienter. Sie können in Gebieten eingesetzt werden, die mit anderen Maschinen entweder gar nicht erst erreichbar sind oder bei denen der
Boden stark geschädigt werden würde.

"Was für Bergbauern deren Einsatzgebiete erweitert und sicherer macht, hilft auch überall, wo noch steile Hänge oder Böschungen zu bearbeiten sind. So haben schnell auch Kommunen und
Lohnunternehmer erkannt, dass Autobahnen, Kanäle, Deiche und ähnliche Anwendungen ebenso von den typischen Brielmaier-Vorteilen profitieren. So sind diese Anwender zu einem weiteren wichtigen Standbein für Brielmaier geworden.", so der Geschäftsführer, Martin Brielmaier.

Auch das Thema Weiterentwicklung bleibt bei Brielmaier nicht auf der Strecke. Aktuell werden die 6 Meter-Mäher weiterentwickelt und die 12 Meter Duo-Maschinen bei Brielmaier erprobt. Neben
der technischen Entwicklung gehen die Profis auch im Vertrieb neue Wege und liefern in immer mehr Länder mit interessanten Perspektiven.

Bei weiteren Fragen steht Ihnen Herr Brielmaier selbstverständlich gerne unter 07546 - 92 37 50 zur Verfügung. Entdecken Sie ebenso weitere Informationen unter www.brielmaier.com.

Pressekontakt:

Medienagentur Peter Nickel
Sandra Eiermann
Theodor-Heuss-Straße 38 61118 Bad Vilbel
06101-55 99 85
s.eiermann@m-pn.de
http://www.m-pn.de

Firmenportrait:

Brielmaier mäht den Unterschied!

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.