Arxan Technologies macht Apple TV noch sicherer

Veröffentlicht von: Arxan Technologies, Inc.
Veröffentlicht am: 02.11.2015 21:32
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Vorinstallierte Apple tvOS-Apps nutzen Applikations-Härtung und Kryptographie-Schutz

München - 2. November 2015 - Arxan Technologies, der Spezialist für Integritätsschutz von Applikationen, unterstützt ab sofort auch die Apple tvOS-Plattform. Einige im neuen Apple TV vorinstallierte Applikationen sind bereits mit der Sicherheitstechnologie von Arxan ausgestattet. Dabei sorgen modernste Sicherheitsmaßnahmen für eine zuverlässige Performance und einen wirksamen Datenschutz und verhindern Tampering, Reverse Engineering und das Auslesen kryptographischer Schlüssel. Für Arxan, die mit ihren Sicherheitslösungen künftig alle bedeutenden IoT-Plattformen unterstützen möchte, ist diese Kooperation ein weiterer wichtiger Schritt.

Laut einer Untersuchung von Digital TV sollen bereits im Jahr 2020 36 Prozent aller vernetzten Fernsehgeräte Smart TVs sein. Und auch die große Nachfrage nach den Apple TV Sets zeigt, dass in dieser Branche in Sachen sichere App-Entwicklung hoher Bedarf besteht. Die von Arxan gesicherten Apple tvOS-Apps nutzen mehrschichtige Guards, die nach Abschluss des Entwicklungsprozesses in den Binärcode der App eingefügt werden und die Applikation vor Reverse Engineering und Laufzeit-Manipulation schützen. Überdies werden alle kryptographischen Schlüssel, welche die Applikation enthält, sicher verschlüsselt, um ein Auslesen über den Binärcode oder im Laufzeit-Speicher zu verhindern.

"App-Entwickler haben mittlerweile viel Erfahrung mit iOS-Anwendungen und wissen, wie wichtig es ist, Apps wirksam zu härten bevor sie in unsichere und unkontrollierte Umgebungen entlassen werden. Dieses Wissen wenden sie jetzt auch bei Apple tvOS an", erklärt Vince Arneja, VP of Product Management bei Arxan. "Die Apps auf dem neuen Apple TV sollen den Kunden einmalige Erlebnisse bieten und müssen daher sicher und vertrauenswürdig sein. Vor dem Hintergrund erhöhter Sicherheitsrisiken und hochgradig dezentraler Applikationen sind erweiterte Sicherheitsmaßnahmen heute so unentbehrlich wie sichere Autositze für Kinder."

Pressekontakt:

Weissenbach PR
Dorothea Keck
Nymphenburger Straße 86 80636 München
+49 (0) 89 5506 7773
arxan@weissenbach-pr.de
http://www.weissenbach-pr.de/

Firmenportrait:

Über Arxan Technologies
Arxan Technologies schützt die Integrität von Programmen und Applikationen. Mit der einzigartigen, patentierten Guarding-Technologie von Arxan schützen Anwendungen proaktiv ihre eigene Integrität durch die Abwehr, Erkennung, Meldung und Reaktion auf Hackerangriffe anhand einer individuell entwickelten Strategie. Dabei werden nicht nur Apps auf mobilen Geräten gesichert, sondern auch Server-, Desktop- und embedded Applikationen - inklusive dem Internet der Dinge (IoT). Mit Arxan-Technologie geschützte Anwendungen laufen auf mehr als 500 Millionen Geräten und werden von führenden Unternehmen aus den Branchen Finanzdienstleistungen, Hightech, Softwareherstellung, Medien, Gaming, Produktion, Healthcare und anderen Branchen eingesetzt. Der Hauptsitz von Arxan Technologies befindet sich in Bethesda, Maryland, mit Niederlassungen weltweit. Weitere Informationen unter www.arxan.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.