Neue Wege zu mehr Kunden – starnberg media GbR informiert

Veröffentlicht von: starnberg media GbR
Veröffentlicht am: 03.11.2015 09:58
Rubrik: Handel & Wirtschaft


starnberg media GbR
(Presseportal openBroadcast) - Starnberg media öffnet dem Mittelstand erstmals die Tür einer Bildschirmwerbung an hochfrequen-tierten Plätzen des Einzelhandels. Was bisher nur teuren Marken und Weltfirmen umsetzbar war, ist nun auch für den Mittelstand möglich. Starnberg media GbR macht sich somit zur Speerspitze einer neuen Epoche der Kundengewinnung.


Wer zu mehr Kunden gelangen will, muss seine bisherigen Marketingaktivitäten auf den Prüfstand stellen und vielleicht sogar neue Wege gehen. Einen wichtigen Anhaltspunkt können die Strategien bereits erfolgreicher Unternehmen liefern. Wer sich beispielsweise schon einmal gefragt hat, warum in den besten Lagen von Flughäfen und Bahnhöfen Werbebildschirme platziert sind, findet bei genauerem Hinsehen schnell die Antwort: An diesen Orten besteht eine besonders hohe Besucherfrequenz. Gut platzierte Werbung kann damit in idealer Weise von vielen Menschen wahrgenommen werden. Und weil Werbung dort sehr effektiv ist, also täglich von unzähligen Besuchern gesehen wird, sind auch die Preise entsprechend hoch. So findet man auf diesen Werbebildschirmen vor allem teure Markenartikel, mittelständische Unternehmen konnten sich diese Art des Marketings dagegen bisher nicht leisten.

Neue Technik macht es möglich

An dieser Stelle kommt nun die starnberg media GbR ins Spiel: Durch innovative LED-Techniken und neu entwickelter Signage Software ist starnberg media in der Lage, dem Mittelstand diese bisher verschlossene Welt einer digitalen Bildschirmwerbung an Orten mit hoher Besucherfrequenz zu eröffnen – und das zu erschwinglichen Preisen, wie sie für Anzeigen in den einfachen Orts-Gemeindeblättern üblich sind. Mit dieser neuen Strategie der starnberg media GbR geben Werbetreibende die richtige Antwort auf die Megatrends der Zukunft: weg von lästiger Werbung in den Internetmedien, die mittlerweile nur noch als störend empfunden wird und eher das Image des Werbenden beeinträchtigt, weg von Werbung in den Zeitungen, die hauptsächlich von Älteren gelesen wird, hin zu Werbung an Publikums-Brennpunkten.

Durch neue LED-Techniken konnte starnberg media GbR die Kosten von Großwerbebildschirmen zudem erheblich verringern. Die Folge: Werbung über Großbildschirme ist für Mittelstandskunden nun bezahlbar geworden. Durch die neuentwickelte Software kann Werbung auf Bildschirmen der starnberg media GbR zudem kostenfrei geändert werden. Egal ob man beispielsweise neue Angebote, Spezialdienstleistungen, Angebote für besondere Personen oder Zielgruppen, Aktionen zu Weihnachten, Ostern, im Sommer oder noch viele andere Sonderaktionen bewerben möchte, die Bildschirmlösungen von starnberg media machen es möglich. Über den eigenen PC des Werbetreibenden kann man jede neue Werbung selbst schnell und unkompliziert schalten, ohne extra dafür bezahlen zu müssen.

Höchste Trefferquote bei einer Werbemaßnahme

Wechselnde Werbebotschaften sorgen zudem für eine erhöhte Aufmerksamkeit bei potenziellen Kunden. Statt auf Flughäfen und Bahnhöfe setzt starnberg media auf noch spezifischere Orte mit hoher Effizienz: Tausende Menschen durchlaufen fast täglich die Einkaufszentren unserer Republik – und sind an diesen Orten ganz besonders empfänglich für Informationen und Angebote. Dort, wo sich Hunderttausende aufhalten und Zeit haben sich zu informieren und umzuschauen, können Werbende ihre Produkte oder Dienstleistungen effektiv in Szene setzen. Selbst die schwierige Suche nach Mitarbeitern kann man über Werbebildschirme in Einkaufszentren vornehmen, weil auch diese dort einkaufen.

Keine fehlgeleitete Werbung, keine Streuverluste, keine Werbung die verpufft. Jeder dort investierte Euro erreicht potenzielle Kunden. Mehr Werbesicherheit geht nicht mehr.

Weitere Informationen unter http://www.starnberg-media.com oder +49 8151 - 44 63 051.


Über die starnberg media GbR

starnberg media GbR ist eine inhabergeführte Media-Agentur in Starnberg, die ihren Kunden moderne Werbelösungen in Form digitaler Bildschirmsysteme bietet. Hochauflösende Displays sowie modernste Software ermöglichen es, zielgruppengenaue Werbung direkt am Point of Sale vorzunehmen – und das zu stark reduzierten Kosten im Vergleich zu Printmedien. Werbetreibende können auf diesen Bildschirmmedien zudem sehr kurzfristig Inhalte oder Layouts neu aufladen und ihre Werbung damit dauerhaft aktuell halten. Durch diese kurzfristige Anpassung der Aktualität erhält die digitale Werbung der starnberg media GbR einen entscheidenden Vorteil gegenüber klassischen Formaten. Denn Schnelligkeit ist in der Werbung schon immer ein strategischer Vorteil gewesen.


Pressekontakt

starnberg media GbR
Günther Girolami
Schiffbauerweg 8a
82319 Starnberg

Telefon: + 49 8151 - 44 63 051
Telefax: + 6227 - 36 660 39

E-Mail: neuesdenken@starnberg-media.com
Homepage: http://www.starnberg-media.com

Pressekontakt:

starnberg media GbR
Günther Girolami
Schiffbauerweg 8a
82319 Starnberg

Telefon: + 49 8151 - 44 63 051
Telefax: + 6227 - 36 660 39

E-Mail: neuesdenken@starnberg-media.com
Homepage: http://www.starnberg-media.com

Firmenportrait:

starnberg media GbR ist eine inhabergeführte Media-Agentur in Starnberg, die ihren Kunden moderne Werbelösungen in Form digitaler Bildschirmsysteme bietet. Hochauflösende Displays sowie modernste Software ermöglichen es, zielgruppengenaue Werbung direkt am Point-of-Sale vorzunehmen – und das zu stark reduzierten Kosten im Vergleich zu Printmedien. Werbetreibende können auf diesen Bildschirmmedien zudem sehr kurzfristig Inhalte oder Layouts neu aufladen und ihre Werbung damit dauerhaft aktuell halten. Durch diese kurzfristige Anpassung der Aktualität erhält die digitale Werbung der starnberg media GbR einen entscheidenden Vorteil gegenüber klassischen Formaten. Denn Schnelligkeit ist in der Werbung schon immer ein strategischer Vorteil gewesen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.